aktuelle Presse

"Kein günstiges Brennholz für Schmittener Bürger", Pressemitteilung der b-now vom 31.10.2019
Pressemitteilung b-now Schmitten 31.10.2[...]
PDF-Dokument [396.0 KB]

05.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feldberg-Region: Zweite Versuchssperrung für Motorräder

Die zweite von zwei Versuchssperrungen einiger Teilstrecken für Motorradfahrer startet in der Nacht zum kommenden Samstag um Mitternacht. Die erste Sperrung war im vergangenen Mai. Für neun Tage wurden Abschnitte auf den Landstraßen L 3004, L3024 und L3276 gesperrt. Die zweite Sperrung findet jetzt im September statt und zwar beginnend am 7. September um 0 Uhr bis Sonntag, 15. September, 24 Uhr.

"Die Motorraddichte und auch die Unfallhäufigkeit nehmen in der wärmeren Jahreszeit und an Wochenenden zu, das zeigt die langfristige Polizeiunfallstatistik", so der Kreis. Beinahe die Hälfte aller Motorradunfälle geschehe ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer. Bei Unfällen mit Kradfahrern und Auto-Fahrern seien die Kradfahrer überwiegend die Unfallverursacher. "Geschwindigkeitsbegrenzungen werden oft nicht eingehalten. Es gibt immer wieder Kradfahrer, die durch gewagte Fahr- und Überholmanöver auffallen und sich und andere Verkehrsteilnehmer damit gefährden", so der Kreis.

 

b-now informiert, 13. Juni und wieder am 18. Juli sowie 24. Juli 2019:

Stromausfälle im Gemeindegebiet Schmitten

Leider kam es in dieser Woche vermehrt zu Stromausfällen im Bereich Nieder- und Oberreifenberg, Hegewiese und Teilbereichen von Arnoldshain.

Nach Kenntnisstand der Gemeinde Schmitten kam es aufgrund von Kabelstörungen, die zu dem ersten längeren Stromausfall am Dienstag geführt haben. Dies hatte leider Auswirkungen auf das nachfolgende Stromnetz, wie in einem Dominoeffekt,  und führte leider somit zu den vielen weiteren Stromausfällen.

Im Notfall wenden Sie sich bitte direkt an den Netzbetreiber unter der Störungsnummer:         0800/7962787

Auch haben Sie die Möglichkeit eine Störung unter www.stromausfall.de zu melden oder sich über den Stand zu informieren.

Diese Störungen haben nichts mit der Baumaßnahme,der Firma Jost GmbH -  im OT Niederreifenberg - Schmitten Str. zu tun. 

Ihre Bauverwaltung  Link zur Gemeinde

 

22.04.2019 Quelle + Link Welt

Auch RMV für Seilbahnen: Teststrecke über den Feldberg

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Mit einem Pilotprojekt im Hochtaunuskreis könnte nach Ansicht von RMV-Geschäftsführer Knut Ringat der Einsatz von Seilbahnen im öffentlichen Nahverkehr getestet werden. Noch in diesem Jahr werde das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie zum Verhältnis von Kosten und Nutzen erwartet, sagte Ringat der Deutschen Presse-Agentur. «Seilbahnen allein können nicht die Mobilitätsbedürfnisse der Zukunft stillen, aber punktuell können sie auch in Ballungsräumen sehr sinnvoll sein», sagte Ringat. Sie könnten Tausende Fahrgäste pro Stunde transportieren, seien in nur wenigen Jahren zu bauen und zudem ganz leise unterwegs.

Die angedachte Linie in luftiger Höhe könne Fahrgäste von Schmitten über den Feldberg zur Hohemark in Oberursel transportieren. «Das wäre für Touristen und Pendler interessant», sagte Ringat. So könnten erste Erfahrungen mit dem Verkehrsmittel gesammelt werden. Kommendes Jahr könne es Machbarkeitsstudien zu Seilbahnen an weiteren Stellen geben, in Frankfurt, Offenbach oder Limburg. Die Feldberg-Strecke hatte schon Hochtaunus-Landrat Ulrich Krebs (CDU) in die Diskussion eingebracht. Auch der Regionalverband Frankfurt/Rhein-Main hat verschiedene mögliche Seilbahnverbindungen ins Auge gefasst. Am 8. Mai ist dazu ein Projekttag geplant.

Pressemitteilung zum Beitritt Schmittens zur neuen regionalen Holzvermarktungs GmbH
Gestern Abend (3.4.2019) hat die Gemeindevertretung gegen die Stimmen der b-now Fraktion den Beitritt zu der sich in Gründung befindlichen Holzagentur-Taunus Gesellschaft mbH beschlossen.
Es bleibt zu hoffen, dass die Gemeinde Schmitten aus diesem GmbH Beitritt und dem fehlenden Gesamtkonzept keine Schäden erleidet.“
PM b-now zur Holzbewirtschaftung vom 04.[...]
PDF-Dokument [281.8 KB]

04.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Betrugsfall: Mitarbeiter finanzierte eigene Spielsucht

Bezüglich der Untreue zum Nachteil der Gemeinde Schmitten hat die Polizei neue Erkenntnisse auf der Pressekonferenz zur Vorstellung der Kriminalstatistik mitgeteilt.

So habe der beschuldigte Mitarbeiter der Gemeinde Schmitten zur Finanzierung seiner Spielsucht zwischen August 2010 bis November 2018 in 192 Fällen einen Geldbetrag aus der Barkasse des Ordnungs- und Einwohnermeldeamts entnommen. Um seine Entdeckung zu verhindern, buchte der Mitarbeiter die entsprechenden Beträge elektronisch in einer Liste des Ordnungsamts aus und gab vor, das Geld bei der Gemeindekasse (Hauptkasse) in Bar einzuzahlen, was er aber nicht tat. Da beide Listen nicht abgeglichen wurden, entdeckte man die Differenzen erst durch Zufall während einer krankheitsbedingten Abwesenheit des Mitarbeiters. Der verursachte Schaden beträgt 229 000 Euro.

 

16.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feldbergregion: Fahrverbote für Motorräder im Mai und September

Für die Anwohner der Feldberg-Region ist es eine gute Nachricht, für Motorradfahrer eine schlechte. Im Mai und September sollen einzelne Strecken im Feldberggebiet im Rahmen eines Verkehrsversuches gesperrt werden.

 

03.01.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung, leider nicht online

Wie sich die Parteien im Netz zeigen

Kompliment für Schmitten

Ein Kompliment verdient die Seite der b-now in Schmitten, denn dort informiert die Partei darüber was sie will und was derzeit los ist.

Pressemitteilung zur Veruntreuung in Schmitten
b-now fordert Aufklärung zu den Vorgängen und Plan, wie zukünftig solches Verhalten unterbunden werden kann.
PM02122018_Veruntreuung Schmitten.pdf
PDF-Dokument [102.6 KB]

04.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Unterschlagung im Rathaus Schmitten:

Nun fordert die b-now Aufklärung

230 000 Euro sind eine stolze Summe - gerade für so eine kleine Gemeinde wie Schmitten. Wie genau es passieren konnte, dass ein Mitarbeiter dieses Geld veruntreuen konnte und welche politischen Konsequenzen sich daraus ergeben könnten, darüber verlangt die b-now-Fraktion nun Aufklärung.

01.11.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feuerwehr lädt ein zum St. Martins-Zug

Zu ihrem großen Sankt Martins-Zug lädt am Samstag, 9. November, die Freiwillige Feuerwehr Dorfweil alle kleinen und großen Besucher herzlich ein. Um 17 Uhr wird die Geschichte vom Heiligen Martin in der Kirche erzählt. 

Am Feuer erhält man die vorbestellten Weckmänner, die man bei Anette Henrich (Telefon 0162/6926886), Christina Löw (Telefon 0174/9645113) oder Manuela Kahlert (Telefon 06084/959950) bestellen kann. 

 

01.11.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Buchführung o.k.

Auf den ersten Blick nur eine Formalität: Die Gemeindevertretung hat in ihrer jüngsten Sitzung die vom Rechnungsprüfungsamt geprüften Jahresabschlüsse aus den Jahren 2010 bis 2016 zur Kenntnis genommen und dem Gemeindevorstand in gesonderten Beschlüssen für jedes Jahr jeweils einstimmig Entlastung erteilt. 

„In Schmitten sind Haushalt und Buchführung also in Ordnung“. Das Rechnungsprüfungsamt habe lediglich kleinere Beanstandungen gehabt, so Eschweiler weiter, darunter auch Punkte, die die Gemeindevertretung beträfen, etwa veraltete Gebührenstrukturen im Friedhofswesen (ein Mangel, der im Laufe des Abends abgestellt wurde; siehe Bericht rechts). Die Rechnungsprüfung der vergangenen Jahre habe schließlich auch den positiven Aspekt belegt, dass sich die Anstrengungen zur Haushaltskonsolidierung gelohnt hätten. Eschweiler: „Es bleibt uns ein Puffer für die kommenden, etwas schwierigeren Jahre.“

 

01.11.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Alles einstimmig

Ohne Diskussionen hat die Gemeindevertretung von Schmitten in ihrer jüngsten Sitzung neue Satzungen für die Erhebung von Verwaltungskosten, für die Ausweisung von Pkw-Stellplätzen und für die Friedhofsordnung beschlossen. Die Satzungen waren in vorangegangenen Sitzungen der Fachausschüsse ausführlich beraten worden (der UA berichtete). 

 

01.11.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Posthum rehabilitiert

Der Akteneinsichtsausschuss der Gemeindevertretung Schmitten hat nach seiner Sitzung am Dienstagabend im Rathaus Schmitten den mittlerweile verstorbenen ehemaligen Bauamtsleiter Ulrich Otto rehabilitiert.

 

31.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Oberreifenberg: "Die Musik geht einfach in die Beine"

Die Mittelaltertanzgruppe des Burgvereins Reifenberg, die Reifenberger Härmleins, haben am Sonntag einen Tanzschnupperkurs angeboten. Die Teilnehmer hatten viel Spaß.

 

31.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schlachtfest der Feuerwehr

Die Feuerwehr Oberreifenberg veranstaltet am Samstag, 9. November, ab 18 Uhr ihr traditionelles Schlachtfest im örtlichen Gerätehaus. 

Weitere Informationen gibt es unter www.oberreifenberg-112.de.

 

30.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Deutsches Tanzsportabzeichen verliehen

Der Deutsche Tanzsportverband zeichnet drei Schmittener mit dem Paare aus. Die Mitglieder der Tanzsportgemeinschaft Schmitten legten ihre Prüfungen in Bronze und Brillant ab.

 

30.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Deutsches Tanzsportabzeichen verliehen

Der Deutsche Tanzsportverband zeichnet drei Schmittener Paare aus. Die Mitglieder der Tanzsportgemeinschaft Schmitten legten ihre Prüfungen in Bronze und Brillant ab

 

29.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Parlament tagt in Schmitten

Zur Sitzung der Gemeindevertretung hat Parlamentschef Karl-Heinz Bös für Mittwoch, 30. Oktober, 19.30 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain eingeladen. Themen sind unter anderem der Bau der Schubertstraße in Schmitten, der Bebauungsplan „Im Boden“ in Brombach, der Bürgermeisterwahl-Termin, Waldschäden und Holzvermarktung.

 

29.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arnoldshain: Ernennung zum Ehrenmitglied

Auf der Jahreshauptversammlung des Geschichtsvereins Hochtaunus wurde Heinz-Peter Mielke zum Ehrenmitglied ernannt. Thomas Franke bleibt 1. Vorsitzender.

 

29.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Flohmarkt mit Skibasar

Der JFC Eintracht Feldberg Schmitten veranstaltet am Sonntag, 10. November, von 10 bis 15 Uhr in der Jugendherberge in Schmitten-Oberreifenberg seinen traditionellen Flohmarkt mit Skibasar. 

 

28.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bayrischer Abend in Hunoldstal: Zünftig, schunkelig und mit einer gehörigen Portion Zielwasser

Die bayrischen Abende des Schützenvereins Finsternthal-Hunoldstal sind legendär. Nicht nur, das zünftig gefeiert wird. Spaß macht vor allem auch das Vereinsschießen, wo am Abend dann die besten Schützen gekürt werden.

 

24.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Salzlagerhalle: Neubau in Holz, Metall oder doch

als Silo?

Viele Diskussionen und anschließend doch eine Vertagung: Das Thema Salzlagerhalle in Schmitten sorgt für reichlich Gespräche. Dabei ging es im Haushalts- und Finanzausschuss vornehmlich darum, ob ein Neubau in Holz-, Metall oder gar als Silo sinnvoll sei.

Eine Sanierung in Holz hätte den Vorteil, dass das Salz konservierend wirken würde und die Konstruktion nicht, wie im vorliegenden Fall, bereits nach 15 Jahren erneuert werden muss. Allerdings wäre der tragende Klebebalken in dem Fall immer noch aus Stahl. "Hier müssen wir sichergehen, dass das tragende Teil nicht ebenso korrodiert, wie es momentan der Fall ist", mahnte der Vorsitzende Bernd Eschweiler (FWG) und auch Matthias Gutsche (b-now) warnte diesbezüglich vor einem Schildbürgerstreich.

Anett Fomin-Fischer (b-now) machte indes deutlich, dass es sich hier nicht um eine "Entweder-oder"-Entscheidung, sondern vielmehr um eine "Und-noch-dazu"-Entscheidung geht. Denn - auch wenn ein Silo errichtet werden sollte - muss bald entschieden werden, wie es zukünftig mit der sanierungsbedürftigen Halle in Schmitten weitergeht. "Denn die Halle bleibt ja sanierungsbedürftig, auch wenn wir uns ein Silo da hinstellen", sagte die Gemeindevertreterin.

 

24.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Straßenbeiträge: Immer wieder ein bisschen zahlen

Im Oktober wurden in Schmitten wiederkehrende Straßenbeiträge beschlossen. Nun hat die Gemeinde Schmitten in einer Informationsveranstaltung ihre Bürger informiert.

 

23.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hauskonzerte Feldberg: Frankfurt Piano Trio zu Gast

Zum 48. Kammerkonzert am 26. Oktober laden Gastgeber Esther und Ralf Groh alle Freunde des klassischen Klaviertrios nach Oberreifenberg ein. 

Informationen und Reservierung: www.hauskonzert-feldberg.de, info@hauskonzert-feldberg.de, Telefon 06082/929 636.

 

23.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

4. Taunus-Erzählkunst-Wochenende in Schmitten

Im November sind wieder Erzählerinnen und Erzähler aus ganz Deutschland zu Gast im Taunus. Im Fokus steht der November, wie Walburga Kliem, Mitglied im Verband der Erzählerinnen und Erzähler, erklärt.

 

22.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kein Weiltal-Marathon 2020

Immer weniger Läufer und immer weniger Zuschauer: Im kommenden Jahr soll der Weiltalmarathon pausieren und ab 2021 ein neues Konzept erhalten.

 

22.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Geschichtsverein lädt ein

Vorgeschaltet zu der internen Jahreshauptversammlung des Geschichtsvereins Hochtaunus e. V., Schmitten, am Freitag, 25. Oktober um 19.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Arnoldshain, Kirchgasse 13, findet eine öffentliche Buchpräsentation durch das Vereinsmitglied Dr. Heinz-Peter Mielke statt. Das Thema lautet "Die Reifenberger Gerichtsbücher".

 

22.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Laubach: Wenn kleine Dinge Großes bewirken

Mit der ersten Zweigstelle der Weihnachtswunderpäckchen-Spendeninitiative "Jedes Kind braucht einen Stern" feierten die Initiatoren im Gasthaus "Zur frischen Quelle" in Laubach ihren Erfolg. "Für uns ist somit ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen", dankte das Ehepaar Birgit und Christoph Gasch aus Schmitten-Brombach dem Altenstädter Verein. 

 

21.10.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Waschbären breiten sich aus – mit unliebsamen Folgen  

Immer mehr Tierarten und Insekten sind bedroht oder verschwinden ganz. Hingegen hat sich der Bestand der kulturfolgenden Tierarten wie Rehwild, Wildschwein und Waschbär stetig ausgeweitet. 

 

21.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Schmitten fangen ab Montag weitere Straßenbauarbeiten an

Kaum ist eine Baustelle abgeschlossen, so kündigt sich schon die Nächste an. Die Bauarbeiten an der L 3025 rücken weiter in Richtung Hunoldstal. Und in Oberreifenberg ist die untere Brunhildestraße nicht mehr befahrbar. Der Verkehr wird als Einbahnstraßen um die Bauarbeiten herumgeleitet.

 

21.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In der Trauer nicht alleine

Viele Wanderfreunde mussten im letzten Jahr und den Jahren davor ihre Freunde oder Familienmitglieder zu Grabe tragen. 

 

19.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Freie Fahrt in Brombach

Ab Samstag hat man wieder freie Fahrt durch Brombach, die Sperrung der L 3025 ab Hunoldstal wird aufgehoben. Ebenso ist bei der Ortsdurchfahrt Niederreifenberg der erste Bauabschnitt fertig, die Straße muss nur noch mit einer Teerdecke versehen werden.

 

19.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wiesengräber kommen

Künftig soll auf allen Schmittener Friedhöfen für Einzel- und Doppelgräber sowie Urnengräber eine Wiesenbestattung möglich sein. 

Weiterhin soll es ermöglicht werden, dass man nach 25 Jahren eine Verlängerung der Liegezeit erwerben kann.

 

19.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kurs: Muskeln entspannen

Unter dem Motto "Progressive Muskelrelaxation für Jedermann" beginnt am Dienstag, 22. Oktober, ein Entspannungskurs in der neu gestalteten Bücherei des evangelischen Gemeindezentrums Arnoldshain, Kirchgasse 13. Kursleiterin ist Annemarie Schimpf. 

Anmeldung unter Telefon 06082/2298, Handy 0172/6144617 oder per E-Mail an die Adresse kalaharie@gmx.net.

 

18.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

TSG: Breites Tanzangebot

Die TSG Schwarz-Rot Schmitten bietet allen, die gemeinsam mit ihrem Partner tanzen möchten, ein breites Tanzangebot - ohne Zeitdruck und ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. 

Weitere Informationen online unter www.tsgschmitten.de.

 

18.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neubau im Hospiz wird eingeweiht

ur Einweihungsfeier des Neubaus am Hospiz Arche Noah am Sonntag, 17. November, sind alle Bürger und Bürgerinnen in die Brunhildestraße 14 nach Schmitten-Niederreifenberg herzlich eingeladen. Von 10 bis 16 Uhr moderiert die aus Rundfunk und Fernsehen bekannte Journalistin und Schriftstellerin Susanne Fröhlich als Botschafterin für die Hospizgemeinschaft durch das kurzweilige Programm, welches durch die Naturhorn-Gruppe "Gemshörner" aus Seulberg musikalisch eröffnet wird.

 

17.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

L 3025: Sanierung kurz vor Abschluss

Aufgrund des reibungslosen Bauablaufs sowie der günstigen Witterung kann die Deckenerneuerung der L 3025 (Weilroder Straße) zwischen Schmitten-Brombach und Schmitten-Hunoldstal früher abgeschlossen werden. Bereits ab kommendem Samstag, 19. Oktober, und somit rund zwei Wochen früher als geplant, können die Verkehrsteilnehmer diese Strecke wieder uneingeschränkt befahren.

 

17.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Oberreifenberg: Mittelalterliche Tänze lernen

Am Sonntag, 27. Oktober, bietet die Tanzgruppe des Burgvereins Reifenberg, die Reifenberger Härmleins, einen Tanzschnupperkurs mit Mittelaltertänzen an. 

Der Schnupperkurs findet von 14 bis 17 Uhr in der Jahrtausendhalle Oberreifenberg Königsteiner Straße 14 statt. Der Kurs ist kostenfrei. Weitere Informationen gibt es unter Telefon: 06082/2390.

 

16.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brombach: Lego mit Leidenschaft

Mit großer Leidenschaft erbauten die Kinder und Jugendlichen ihre ganz eigene Stadt aus Hunderttausenden verschiedenen Lego-Steinen. Diese einmalige Aktion ermöglichte die evangelisch-methodistische Kirchengemeinde (emK) Brombach, die damit voll und ganz die Herzen der überwiegend männlichen jungen Teilnehmern gewann. 

 

16.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Nicht für Salzlagerung geeignet: Schmittener Salzhalle nach nur

15 Jahren sanierungsbedürftig

Eigentlich sollte man Streugut dort lagern, wo es die Außenwände des Lagerbereichs nicht angreifen kann. In Schmitten wurde das Salz jedoch in einer Stahlhalle gelagert, die dafür überhaupt nicht geeignet war. Nun ist die Konstruktion nach nur 15 Jahren sanierungsbedürftig.

 

16.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bayerischer Abend im Schützenhaus

Festlich geschmückt wird sich das Schützenhaus in Hunoldstal am Samstag, 26. Oktober, präsentieren. 

Einlass ist ab 19 Uhr. Eintrittskarten können seit dieser Woche bei Marianne Henrich (Telefon 06084/2451) erworben werden. 

 

15.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Seniorenzentrum und Freiwilligen-Agentur kooperieren

Immer montags von 9 bis 11.30 Uhr gibt es im Rahmen der Nähoase einen Abhol- und Bringservice von Nähreparaturen und -änderungen für die Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenzentrums.

 

15.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Adventsmarkt wird abgesagt

Der diesjährige Adventsmarkt im Treisberger Gemeindehaus findet in seiner gewohnten Form am 17. November aus persönlichen Gründen leider nicht statt, bittet Organisatorin Judith Back um Verständnis.

 

15.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Oberreifenberg: Max Kärtner Sieger beim virtuellen Feldbergrennen

Auch in diesem Jahr lud die FDP im Feldberger Restaurant zum 31. Jazzbrunch in Oberreifenberg ein.

 

15.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Jazz-Brunch der FDP in Oberreifenberg

Auch in diesem Jahr lud die FDP im Feldberger Restaurant zum 31. Jazzbrunch in Oberreifenberg ein. Politisch wurde es erst gegen Ende der Veranstaltung.

 

14.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gebäudebrand in Schmitten

Am Samstag um 11.10 Uhr geriet in der Sudetenstraße in Schmitten ein Gasgrill aus bisher noch ungeklärter Ursache in Brand. Es entstand ein Sachschaden von 150000 Euro.

 

14.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Rhythmische Klänge in Arnoldshainer Laurentiuskirche

Atmosphärisches Licht und rhythmische Klänge erfüllten am vergangenen Samstagabend das Kirchenschiff der kleinen Arnoldshainer Laurentiuskirche.

 

12.10.2019 Quelle + Link Usingeger Anzeiger

Rollerfahrer unter Drogen

Eine Polizeistreife hat am Donnerstagabend in Brombach einen 34-jährigen Rollerfahrer kontrolliert, der keine Fahrerlaubnis hatte und unter dem Einfluss von Drogen stand. 

 

12.10.2019 Quelle + Link Usingeger Anzeiger

Eine Lego-Stadt in Brombach

In der evangelisch-methodistischen Kirche Brombach hören Kinder die biblische Geschichte des Paulus und bauen eine riesige Stadt aus Lego.

 

12.10.2019 Quelle + Link Usingeger Anzeiger

Vereinsschießen in Hunoldstal

Um den Bürgermeisterpokal schießen heimische Vereinsteams derzeit beim Schützenverein in Hunoldstal. Die Sieger werden beim Oktoberfest am 25. Oktober geehrt.

 

11.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am Montag Sitzung des Bauausschusses

Der Bauausschuss der Gemeindevertretung Schmitten tagt am kommenden Montag, 14. Oktober, ab 19.30 Uhr unter Vorsitz von Hans Kilb im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain. 

 

11.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Illegale Müllentsorgung in Oberreifenberg

Unbekannte haben auf dem Waldparkplatz in Oberreifenberg 63 Altreifen abgelagert. Die Gemeinde bittet um Zeugenhinweise.

Kinkel bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die eventuell Hinweise geben können, sich im Rathaus zu melden. Gerne auch per E-Mail an ordnungsamt@schmitten.de . Dies gilt nicht nur für diesen Fall. "Es kommt immer wieder zu illegalen Müllentsorgungen. Da es meist am Wochenende und in den Abend- oder Nachtstunden passiert, sind wir auf Hilfe und Beobachtungen aus der Bevölkerung angewiesen. 

 

11.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Freibad unter dem Christbaum

Nach dem finanziell erfreulichen Abschluss der Freibadsaison (der UA berichtete) hat die Gemeinde Schmitten auf ihren ganzjährigen Kartenerkaufsservice hingewiesen: Im Bürgerbüro können Wertgutscheine im Wert von 25 und 50 Euro erworben werden. Diese Gutscheine können gerne vorab per Mail an gemeindekasse@schmitten.de bestellt werden, sodass keine Wartezeiten bei der Abholung entstehen

 

11.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Dixi Swingers spielen schon ab 10.30 Uhr

Der Beginn des Jazz-Brunchs der FDP Schmitten am Sonntag, 13. Oktober, ist vorverlegt worden: Die Dixi Swingers spielen bereits ab 10.30 Uhr bei Taunatours in Oberreifenberg auf. 

 

11.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Anmeldung für Skibasare

Der Ski-Club Taunus lädt am Samstag, 19. Oktober, von 10 bis 12 Uhr zum Skibasar im Atrium der Gesamtschule am Gluckensteinweg 99 (GAG) in Bad Homburg ein. 

Eine Verkaufsnummer gibt es unter der E-Mail-Adresse: bradler@skiclubtaunus.de

 

11.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Jugenddialog in Schmitten

Mitgestalten: Die VHS lädt am 19. Oktober zum Jugenddialog in das evangelische Gemeindezentrum in Arnoldshain ein

 Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf max. 40 Personen begrenzt ist. Ein kurzer Anruf beim Serviceteam der vhs Hochtaunus unter Tel. 06171 / 5848-0 oder eine E-Mail an info@vhs-hochtaunus.de genügen. 

 

11.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Flohmarkt des JFC Feldberg

Der JFC Eintracht Feldberg Schmitten veranstaltet am Sonntag, 10. November, von 10 bis 15 Uhr in der Jugendherberge in Schmitten-Oberreifenberg seinen traditionellen Flohmarkt mit Skibasar. 

Mehr Infos unter Telefon: 06082/1446. 

 

10.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Die Schmittener Umweltpaten laden ein

Am Freitag um 18 Uhr treffen sich die Umweltpaten Schmitten im Restaurant "Zum Feldbergblick in Hunoldstal. Sie wollen über ihre Arbeit informieren und neue Mitstreiter gewinnen.

Jeder, der sich in der Gemeinde Schmitten für die Umwelt einsetzen möchte, ist herzlich zur nächsten Sitzung der Umweltpaten-Schmitten am Freitag, 11. Oktober, im Restaurant "Zum Feldbergblick" um 18 Uhr in Hunoldstal eingeladen.

 

08.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Infoabend des TKV zum Weihnachtsmarkt

Zu einem Infoabend im Vorfeld der Schmittener Weihnachtsmarkt lädt Gerhard Heere, Geschäftsführer des Tourismus- und Kulturvereins, am Mittwoch, 9. Oktober, ab 19.30 Uhr in die Pizzeria Toni in Oberreifenberg ein.

 

08.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Besonderer Gottesdienst für Nicht-Kirchgänger

Insbesondere „Nicht-Kirchgänger“ sind am Sonntag, 20. Oktober, um 10 Uhr in die evangelische Laurentiuskirche Arnoldshain eingeladen.

Bei dem besonderen Gottesdienst am Sonntag soll das anders sein, so das „Team „Spürbar Sonntag“ in seiner Einladung: „Wir sprechen in einer Sprache von heute. Wir erklären die Liturgie und Rituale eines Gottesdienstes. 

 

05.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Sich einmal fühlen wie ein Feuerwehrmann

Sich einmal im Leben wie ein echter Feuerwehrmann fühlen. Dieses hautnahe Erlebnis ermöglichte die Freiwillige Feuerwehr Schmitten allen interessierten Erwachsenen an ihrem Tag der offenen Tür

 

05.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schwimmbad: Zufrieden mit Besucherzahlen

Im Schwimmbad in Schmitten gab es 2018 einen Besucherrekord und damit verbunden hohe Einnahmen in die Gemeindekasse. Auch wenn das Wetter es in diesem Sommer ebenfalls gut gemeint hat, konnte das Ergebnis aus 2018 nicht erreicht werden.

Somit konnten summa summarum in 2019 Eintrittsgelder in Höhe von rund 78 000 Euro verbucht werden. Das Ergebnis liegt 13 000 Euro über dem Ansatz.

 

04.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Flohmarkt mit Skibasar in Schmitten

Der JFC Eintracht Feldberg Schmitten veranstaltet am Sonntag, 10. November, von 10 bis 15 Uhr in der Jugendherberge in Schmitten-Oberreifenberg seinen traditionellen Flohmarkt mit Skibasar. 

Mehr Infos unter Telefon: 06082/1446. 

 

03.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ausflug nach Bingen

Der Taunusklub Niederreifenberg hat für Sonntag, 13. Oktober, Wanderungen rund um den Rochusberg bei Bingen auf dem Programm. Die Wanderer der ersten Gruppe wollen sich um 11 Uhr an der alten Schule in Niederreifenberg zur Vereinbarung von Pkw-Fahrgemeinschaften nach Bingen-Kempten treffen. 

Bei Fragen sind Inge und Fritz Bock unter Telefon 06082/1322 erreichbar.

 

03.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Naturwaldflächen im Fokus

Am Samstag, 12. Oktober, wird Miriam Dahlke, Mitglied der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, mit interessierten Bürgern zu den neu als Naturwaldflächen ausgewiesenen Gebieten in Schmitten/Arnoldshain wandern.

Die Wanderung ist auch für Ungeübte zu bewältigen und dauert ungefähr eine Stunde. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Evangelischen Akademie, Im Eichwaldsfeld 3 in Schmitten-Arnoldshain.

 

02.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Senioren in Schmitten am Telefon betrogen

Die Polizei warnt nach mehreren Vorfällen in Schmitten und Kronberg erneut eindringlich vor Telefonbetrug. Opfer sind fast immer Senioren.

 

02.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arnoldshain: Fahrt in Dino-Adventurepark

Die evangelische Jugend Hochtaunus und die Kirchengemeinde Arnoldshain laden am 26. Oktober zum Entdecken einer einzigartigen Spiellandschaft im Dino-Adventurepark in Weiterstadt.

Anmeldungen gibt es bei der Evangelischen Jugend Hochtaunus, Dekanatsjugendreferentin Elke Schlemm, elkeschlemm@web.de, Telefon: 0160/ 7727054.

 

01.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brombach: Zweites Hühnermobil am Start

Ab sofort gibt es auf dem Berghof Moos in Schmitten-Brombach Bio-Eier für alle. Dank eines zweiten Hühnermobils sorgen 350 glückliche Hühner für genügend Nachschub.

 

01.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

LEGO-Tage in Brombacher Kirche

Zum Bau einer riesengroßen LEGO-Stadt mit zigtausenden, alle verfügbaren Arten umfassenden LEGO-Steine und -Figuren lädt die Evangelisch-methodistische Kirche Brombach Kinder zwischen 8 und 14 Jahren von Donnerstag, 10. Oktober, bis zum Samstag, 12. Oktober, jeweils von 14 bis 18 Uhr in die Brombacher Kirche, Merzhausener Straße 3, ein.

 

01.10.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brombacher Runde

Zu ihrer ersten Zusammenkunft nach der Sommerpause treffen sich die Teilnehmer der Brombacher Runde am kommenden Freitag, 4. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus. Um gute Beteiligung wird gebeten.

 

30.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kerbeumzug bei Wind und Wetter durch Seelenberg

Seelenberg feiert am Sonntag und Sonntag mit 24 Alt- und Jungkerbeleut die Kirchweih. Hans Riegel ist mit 85 Jahren der älteste aktive "Kerbeborsch".

 

30.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Niederreifenberg: 10 000 Euro für Hospiz Arche Noah

Kuratoriumsmitglieder der Rind'schen Bürgerstiftung übergaben Scheck einen Scheck in Höhe von 10 000 Euro an das Hospiz Arche Noah. Die dortigen Baumaßnahmen sollen bis zum 17. November abgeschlossen sein.

 

30.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Offene Türen bei der Feuerwehr

Zu einem Tag der offneen Tür lädt die Freiwillige Feuerwehr Schmitten am Donnerstag, 3. Oktober, von 11 bis 17 Uhr ein. Es gibt deftigen Braten und Leckeres vom Grill sowie Kaffee und Kuchen, Kinderbelustigung und Kürbischnitzen.

 

27.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Niederreifenberg: Eine Arche als Rettungsschiff

Die Grundschule in Niederreifenberg nimmt am neuen Projekt Arche teil. Finanzielle Unterstützung gibt es dank der Bürgerstiftung Schmitten.

 

27.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Energiemobil in Schmitten

Am Donnerstag, 10. Oktober, kommt das Mainova-Energiemobil vormittags wieder nach Glashütten, wo es von 9.15 bis 12.15 Uhr auf dem Parkplatz Schloßborner Weg 2 zu finden ist. Am Nachmittag fährt es weiter nach Schmitten. Dort steht es von 13.30 bis 16.15 Uhr an der Haltestelle Seelenberger Straße/Ecke Schillerstraße.

 

27.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Markus Wohlfahrt gibt Konzert in Laurentiuskirche

Der Ex-Klostertaler und aktuelle Alpin-KGler gastiert als Solist am Freitag, 13. Dezember, um 18.30 Uhr in der Laurentiuskirche in Schmitten-Arnoldshainmit einem besinnlich-stimmungsvollen Adventskonzert. Wer den Namen Markus Wolfahrt hört, denkt an die Erfolgsgeschichte der "Klostertaler".

 

27.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Niedereifenberg "brennt die Hütte"

Freiwillige Feuerwehr Niederreifenberg freut sich über tollen Besuch des Oktoberfests

 

27.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Stammtisch

„Der monatliche Stammtisch des Partnerschaftsvereins Schmitten findet am Sonntag, 29.9. um 18 Uhr im Punto Latino in Oberreifenberg, Königsteiner Str. 14, statt.

 

27.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Niederreifenberg: Eine Arche als Rettungsschiff

Die Grundschule in Niederreifenberg nimmt am neuen Projekt Arche teil. Finanzielle Unterstützung gibt es dank der Bürgerstiftung Schmitten.

 

27.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Exkursion für Kinder an die Weil

Im Rahmen seiner Ferienangebote findet in der vhs Schmitten am Sonntag, 13 Oktober, von 11 bis 14.30 Uhr eine Exkursion an die Weil mit Carmen Klee statt.

 

27.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Jugendfeier am 16. Mai 2020

Auch im nächsten Jahr findet wieder eine Jugendfeier für Konfessionslose in Schmitten statt: am 16. Mai 2020 im DGH Arnoldshain, um 11 Uhr. 

Formlose Anmeldungen unter E-Mail: jugendfeier@yahoo.com

 

26.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Oberreifenberg: Liederabend auf Spitzenniveau

Das 47. Kammerkonzert "Richard Wagner auf der Flucht" beim Hauskonzert Feldberg mit Sylvia Rena Ziegler und Friederike Wiesner begeisterte das Publikum. Das Programm in Oberreifenberg rankte sich um Richard Wagners Lieder.

 

25.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wald auf dem Tanuskamm: Möglichst naturnah belassen

Es war ein einzigartiges Modellprojekt: Der Wald auf dem Taunuskamm soll, wenn es nach Vorstellungen des Nabu geht, ein unbeförsterter Klimaschutzwald werden. Was ihn dafür so geeignet macht, ist seine außergewöhnliche Lage, die über viele Höhenmeter reicht.

 

25.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Integration kann weitergehen

Volker Schaumburg hat sich über das Landesförderprogramm "Sport und Flüchtlinge" erneut qualifiziert und darf als offizieller Sportcoach für die Gemeinde Schmitten tätig sein.

 

25.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Traditionelles Königsschießen

Am Freitag, 27. September, findet um 19 Uhr das traditionelle Königsschießen des Schützenvereins Finsternthal-Hunoldstal im Schützenhaus statt. 

 

25.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Seelenberger Kerb mit Umzug und Musik

Am 29. und 30. September steigt die Seelenberger Kerb. 

 

25.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zusatzkurs Brotbacken

Aufgrund der hohen Nachfrage und einer Warteliste hat die vhs in Schmitten einen zusätzlichen Termin für den Aktionstag rund ums Brot mit selbst gemachter Butter und vegetarischen Brotaufstrichen im "Alten Backes" in Hunoldstal am Samstag, 2. November eingerichtet. Anmeldungen können beim vhs-Team wieder entgegengenommen werden.

 

24.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Platz zum Ausruhen geschaffen

Nach dem Ausbau des Schwimmbadwegs zwischen Schmitten und Arnoldshain wurde in Eigenhilfe eine Holzbrücke errichtet. Jetzt erschufen Mitglieder der Gruppe "Fit um Acht in Arnoldshain" neben der Brücke noch einen Platz zum Ausruhen.

 

24.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Verein Silbergrau lädt ein

Der Verein Silbergrau Soz. Netzwerk Schmitten startet am Freitag, 27. September, von 18 bis 21 Uhr mit einer einmaligen Filmvorführung und Besprechung zu "Der Hauptmann von Köpenick". 

 

23.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Rucksack entwendet

Am Samstagnachmittag wurde aus einem auf dem Parkplatz Jammerhecke geparkten Renault Clio ein Rucksack entwendet. 

Ein unbekannter Täter zerstörte die Scheibe der Beifahrertür, griff in das Fahrzeug und entwendete den im Fußraum abgestellten Rucksack, in welchem sich eine Geldbörse und verschiedene technische Gegenstände befanden. Hinweise unter 06172/120-0 Kriminalpolizei Bad Homburg.

 

23.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Volle Hütte bei Stringdance in Dorfweil

Wenn Stringdance accoustic music in Schmitten auftritt, ist die Hütte immer voll. Das liegt offenbar auch an der einzigartigen Mischung aus Irish Folk, Bluegrass, Country und Klassik.

 

21.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vortrag nach Gottesdienst

Am 22. September unmittelbar nach dem Gottesdienst in Arnoldshain (um 11.00 Uhr) lädt der Förderverein Laurentius zu einem Vortrag „30-jähriger Krieg, 30 Jahre Not und Elend im Hochtaunus“ ein. 

 

21.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Freudeskreis Asyl trifft sich

Der ehrenamtliche Freundeskreis Asyl Schmitten trifft sich am Montag, 23. September, um 19.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Arnoldshain, Kirchweg 15, zum gemeinsamen Austausch. 

 

21.09.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Unzählige Buchen sterben an der Trockenheit - und der Wald hat zwei weitere Probleme 

Das Experiment, zu dem Hans-Jörg Sommer die Teilnehmer seiner Waldführung auffordert, ist einfach und aufschlussreich zugleich: "Reiben Sie Ihre Hände und berühren Sie die unterschiedlichen Baumstämme. Dann sagen Sie mir, welche der Baumrinden sich kalt anfühlt." Der ehemalige Friedrichsdorfer Revierförster ist im Königsteiner Forstamt für Naturschutz zuständig. Er hatte zur Führung unter dem Motto "Unser Wald im Klimawandel" eingeladen.

 

20.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Demenz offen begegnen

 Am 21. September jährt sich der „Welt Alzheimertag“ bereits zum 25. Mal. Unter dem Motto „Demenz. Einander offen begegnen“ soll in der „Woche der Demenz“ rund um den Aktionstag für mehr Verständnis von Betroffenen und deren Angehörigen geworben werden. Die Alloheim Seniorenresidenz „AGO Schmitten“ steht im Rahmen dieser Aufklärungswoche allen Interessierten mit wichtigen Tipps, Unterstützung und Beratung zur Seite.

 

20.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vortrag nach Gottesdienst

Am 22. September unmittelbar nach dem Gottesdienst in Arnoldshain (um 11.00 Uhr) lädt der Förderverein Laurentius zu einem Vortrag „30-jähriger Krieg, 30 Jahre Not und Elend im Hochtaunus“ ein. 

 

19.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wasserverschwendung soll in Schmitten richtig Geld kosten

Die Schmittener Gemeindevertretung berät über eine vom Gemeindevorstand vorgeschlagene Gefahrenabwehrverordnung für den Fall eines Trinkwassernotstands. Danach Wasserverschwendung mit einer Geldbuße von bis zu 5000 Euro geahndet werden.

Auch die B-NOW begrüßte die Vorlage, so ihr Sprecher Prof. Dr. Dusemond. Das Vertrackte bei einer solchen Verordnung sei aber immer auch, sie kontrollieren zu können. Verstöße werde die Gemeinde nur durch Zufall entdecken. Im Endeffekt laufe es darauf hinaus, dass sich die Nachbarn gegenseitig anzeigten.

Seiner Ansicht nach wäre es sinnvoll, über eine gestaffelte Wassergebühr nachzudenken: Gebühren, die ansteigen, wenn mehr als der Durchschnittsverbrauch abgerufen wird: "Das Einzige, was beim Bürger zieht, ist es, wenn es an den eigenen Geldbeutel geht."

Während Dr. Uwe Ewerdwalbesloh (FDP) sich gegen eine "reine Verbotsstruktur" aussprach, betonte Christian Schreiter (B-NOW), wenn Sanktionen gegen einen zu hohen Wasserbrauch nicht ordnungspolitisch untermauert würden, gehe "das in Richtung Willkür." Im Ausschuss habe man genug Zeit, darüber zu beraten, und in den nächsten Wochen werde es ja keinen Notstand geben. "Doch", widersprach Bürgermeister Kinkel: Gerade im Oktober werde es eng werden, denn die fehlenden Wasserreserven machten sich erst zeitversetzt bemerkbar.

 

19.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wassernot in Schmitten: Rollen bald die Tankwagen?

Im letzten Teil der UA-Miniserie "Wassernotstand und Wohnbau" spricht Schmittens Bürgermeister Marcus Kinkel über die Wasser-Probleme der Gemeinde Schmitten und die langfristigen Folgen, sollte keine Lösung gefunden werden.

 

18.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Forstamt Königstein kündigt umfangreiche Waldarbeiten

in Schmitten an

Zahlreiche Fichten zeigen rote Nadeln oder sind schon abgestorben: Das Zeichen dafür, dass in den Wäldern von Schmitten der Borkenkäfer wütet. Das Forstamt Königstein hat deswegen umfangreiche Holzeinschlagsmaßnahmen angekündigt.

Und welche Waldgebiete sind betroffen? Im Gemeindewald Schmitten wurde im "Krimmelsberg" (Nähe Hegewiese) und Umgebung mit den Fällungen begonnen. Im Staatswald "Pfaffenroth" und im Waldgebiet oberhalb der Straße L 3023 von Niederreifenberg zur Kittelhütte geht es weiter, anschließend werden die Arbeiten in Niederreifenberg fortgesetzt. Für die Einschränkungen während der Arbeiten bittet das Forstamt um Verständnis. Weitere Fragen beantworten gerne die Mitarbeiter des Forstamtes Königstein. Rufnummer: 06174 / 92860.

 

18.09.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

VERSUCH BEENDET

Feldberg für Biker gesperrt: "Jeder Tote ist einer zu viel"

Vor dem Frühjahr kann kaum über die Zukunft des Feldbergs als Biker-Paradies beraten werden. So lange dauert die Analyse der Ergebnisse der Probesperrungen.

 

18.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Über 90 Radler unterwegs

Der Tourismus- und Kulturverein (TKV) Schmitten organisierte am Sonntag verschiedene Routen durch die Region. Lob gab es vor allem für den Service.

 

18.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Waldarbeiter bestohlen

Eine Werkzeugkiste mit hochwertigem Handwerkzeug stahlen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag im Wald bei Arnoldshain. Hierzu brachen die Täter in der Waldgemarkung zwischen Arnoldshain und Niederreifenberg das Vorhängeschloss an einem Waldarbeitsfahrzeug auf. Der Tatzeitraum kann auf die Zeit zwischen Montagabend, 17.10 Uhr, und Dienstagmorgen, 05.15 Uhr eingegrenzt werden. 

 

18.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung zum Feldbergkastell

Am Samstag, 28. September, gibt es eine weitere Familienwanderung auf den Spuren der Römer im Taunus. 

Start der leichten Tour ist um 14 Uhr auf dem Wanderparkplatz Rotes Kreuz in Niederreifenberg. Christofer euhaus führt die leichte, dreistündige Tour; sie ist kostenlos.

 

18.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Flohmarkt mit Skibasar in Jugendherberge

Am Sonntag, 10. November findet von 10 bis 15 Uhr in der Jugendherberge in Schmitten-Oberreifenberg ein Flohmarkt mit Skibasar statt.

Informationen unter Telefon: 06082/ 1446.

 

17.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Erlöse aus Schmittener Gemeindewald wackeln

Die anhaltende Trockenheit und die damit einhergehende Borkenkäferplage machen auch dem Schmittener Gemeindewald schwer zu schaffen. Bürgermeister Marcus Kinkel beantwortete in der jüngsten Sitzuntg der Gemeindevertretung eine Anfrage der Fraktion B-NOW.

Sommerhitze, anhaltende Trockenheit und quicklebendige Borkenkäfer setzten und setzen auch dem Schmittener Gemeindewald mächtig zu. Mit Verweis auf den jüngsten Bericht zur Waldbewirtschaftung hatten die Fraktion der B-NOW eine Anfrage vorgelegt, die Bürgermeister Marcus Kinkel in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung beantwortete.

Der Ertrag aus dem Gemeindewald liege mit knapp 25000 Euro zwar noch knapp im positiven Bereich, es sei aber absehbar, dass sich die Lage bereits im kommenden Quartal deutlich verschlechtern werde, so die B-NOW zum Grund ihrer Anfrage.

 

16.09.2019 Quelle + Link Unsinger Anzeiger

Unvergesslicher Konzertabend in der Arnoldshainer Hattsteinhalle

Der Kirchenchor Schmitten, der Posaunenchor Arnoldshain, das Klavierquartett Farnung und die drei Solisten Birgit Herrmann, Martin Herrmann und Emmily Ondrey haben in Arnoldshain ihr Publikum begeistert.

 

16.09.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Schwerer Motorrad Unfall auf der A661 - 31-Jähriger

kommt ums Leben

Bei einem schweren Motorradunfall auf der A661 bei Bad Homburg ist ein Mann schwer verletzt worden. Er starb wenig später im Krankenhaus.

Update vom Montag, 16.09.2019: Der 31-jährige Mann aus Limburg, der gestern Nachmittag auf der A661 die Kontrolle über seine Honda verloren hat, ist in der Nacht an seinen schweren Verletzungen gestorben. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall gekommen ist. 

14.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Die Schmittener treibt die Sorge wegen der Straßenvollsperrung um

Die Sanierung der Landesstraße 3025 vor und hinter Dorfweil beschäftigt die Gemeindevertretung. Eines ist aber jetzt schon klar: Die Einwohner von Schmitten sind wegen der ganzen Sperrungen mittlerweile ziemlich genervt.

Die Fraktionen von FWG/CDU und B-NOW haben in der jüngsten Sitzung der Schmittener Gemeindevertretung versucht, die unangenehmen Folgen zu lindern. 

Der Antrag der B-NOW war noch konkreter: Weil es nicht sein könne, dass Bürger aus Hunoldstal, Brombach, Dorfweil und Treisberg mehrere Monate über Bad Homburg fahren müssten, um in Geschäfte, zum Arzt oder in die Apotheke zu kommen, müsse die mehrmonatige Vollsperrung in halbseitige Teilsperrungen umgewandelt werden. Die Gemeindeverwaltung möge sich daher schnellstens mit Hessen Mobil ins Benehmen setzen, um dieses Ziel zu erreichen.

 

14.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Baurecht für neue Kita geschaffen

Die Fraktion B-NOW hatte im Vorfeld der jüngsten Gemeindevertretersitzung einen Sachstandsbericht zum Kita-Projekt beantragt. Nach Auskunft des Gemeindevorstandes ist der für die Umsetzung des Vorhabens nötige Flächentausch mit der Hessischen Landgesellschaft in Arbeit; in den nächsten Tagen soll die Wertermittlung vorgelegt werden. Der Rahmenvertrag mit dem Bauherrn, der accadis international school Bad Homburg, befindet sich derzeit in Bearbeitung, ebenso der Erbbaurechtsvertrag.

 

14.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Bauausschuss berät über Stellplatzsatzung

Gemeindevertretung Schmitten will neue Vorgaben nicht direkt beschließen. Was jedoch klar ist: Die Zahlung einer Ablösesumme für einen nicht bereitgestellten Stellplatz kann - je nach Fahrzeugart - richtig teuer werden.

 

14.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Beratung über neue Satzungen

Die Gemeinde Schmitten hat ein neues Friedhofskonzept, das künftig unter anderem Wiesenbestattungen (Rasengrabstätten) ermöglicht. Ein entsprechendes Papier, vorgelegt von der Verwaltung, hat die Gemeindevertretung in ihrer jüngsten Sitzung zur Kenntnis genommen. 

 

14.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ausschuss für Akteneinsicht in Sachen Bauamt

Ein entsprechender Antrag der SPD-Fraktion war in der Juni-Sitzung der Schmittener Gemeindevertretung von allen anderen Fraktionen einhellig begrüßt worden und wurde in der jüngsten Sitzung des Parlaments umgesetzt: Gemeindevertreter-Vorsitzender Karl-Heinz Bös (CDU) bat alle Fraktionen, Mitglieder für den Ausschuss zu benennen.

 

14.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hochsitze beschädigt

Unbekannte haben zwischen Sonntag und Mittwoch im Jagdrevier Schmitten an einem Forstweg parallel zur Landesstraße 3025 vier aufgestellte Hochsitze umgekippt, wodurch Schaden an den Gestellen entstand. Die Polizeistation Usingen ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06081 / 92080 zu melden.

 

13.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Rathaus bald barrierefrei?

Kann das Schmittener Rathaus barrierefrei gestaltet werden? Für die Prüfung dieser Frage hat sich auf Antrag der FWG/CDU-Fraktion hin die Gemeindevertretung von Schmitten mit großer Mehrheit ausgesprochen. 

Natürlich könne man einen Treppenlift und eine Rampe einbauen, sagte Annett Fomin-Fischer (B-NOW) zu dem Antrag der Koalition. Es müsse aber doch die Frage gestellt werden, ob das angesichts des großen Aufwandes überhaupt sinnvoll und nötig sei. Denn: „In dieser Hinsicht ist die Schmittener Verwaltung super-flexibel. Die Mitarbeiter der einzelnen Ämter machen sogar Hausbesuche, wenn etwa eine 92-jährige Seniorin nicht selbst ins Rathaus kommen kann.“ Zudem gebe es heute Mobiltelefone, und wenn nötig, komme sicher ein Mitarbeiter der Verwaltung die Treppe runter und vor das Haus, um einen Brief oder einen Antrag entgegenzunehmen und die Angelegenheit zu regeln.

 

13.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neuigkeiten hinter Plexiglas: so herrlich retro

„Ach was sind wir hier in Schmitten so herrlich retro“, schmunzelte Bürgermeister Marcus Kinkel nach dem Beschluss der Gemeindevertretung über einen FWG/CDU-Antrag. „Überall in der Republik macht man sich Gedanken um schnelles Internet, und wir erneuern unsere Schaukästen...“

Die meisten Fraktionen begrüßten den Vorstoß, wobei Christian Schreiter darauf hinwies, dass manch eine Mitteilung schon seit Jahren im Kasten hänge: „Man sollte Parteien und Vereine daher dazu verpflichten, die Kästen und ihre Aushänge zu pflegen und aktuell zu halten.“ 

 

13.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Tourismus- und Kulturverein Schmitten wählt neuen Vorstand

Personelle Veränderungen stehen im Tourismus- und Kulturverein Schmitten im neuen Jahr: Bürgermeister Marcus Kinkel wird sein Amt abgeben und auch für den Geschäftsführer Gerhard Heere muss ein Nachfolger gefunden werden.

 

12.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kröner-Fresenius-Stiftung sieht keinen Sinn im Erhalt des Fresenius-Jagdhauses in Schmitten

Anders als Dr. Gabriele Kröner sieht die Else-Kröner-Fresenius-Stiftung keinen Sinn im Erhalt des Fresenius-Jagdhauses in Schmitten. Das Gebäude sei hochgradig schimmelbelastet, marode und befinde sich schon lange nicht mehr Ursprungszustand, was seine Schutzwürdigkeit als Denkmal infrage stelle.

 

12.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brombach: Basar rund ums Kind

Ein Basbar rund ums Kind findet am Samstag, 14. September, von 12 bis 14 Uhr in der Kirche zu Brombach statt. 

 

12.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Konzert des Kirchenchores

Die Familie Farnung, der Posaunenchor der evangelischen Kirche Arnoldshain und der katholische Kirchenchor Schmittend laden am Samstag, 14. September, ab 18 Uhr zu einem Konzert in die Hattsteinhalle in Arnoldshain ein. 

 

12.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am Sonntag Radtour des TKV Schmitten

Die Anmeldung erfolgt ab 9 Uhr, der Start am Parkplatz „Pfarrheckenfeld“ ist für 10 Uhr geplant. Es gibt drei geführte Touren von 5, 20 und 31 Kilometer. 

 

11.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Nächstes Hauskonzert Feldberg am 21. September

Wie die meisten Kammerkonzerte bei Hauskonzert Feldberg hat auch die Nr. 47 am 21. September ein ganz besonderes Thema: "Richard Wagner auf der Flucht".

Das 47. Kammerkonzert in Oberreifenberg findet am Samstag, 21. September, statt und beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt inklusive "Nachhall" mit hausgemachtem Imbiss und Wein kostet 25 Euro, Kinder zahlen nichts. Weitere Informationen und Reservierung im Internet unter www.hauskonzert-feldberg.de oder per E-Mail an info@hauskonzert-feldberg.de oder telefonisch unter der Nummer 06082/929636.

 

11.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit der Jugendpflege in die Eissporthalle

Die Jugendbetreuerin der Gemeinde Schmitten, Manuela Heger veranstaltet für Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren im Jugendraum Oberreifenberg am Montag, 30. September, und am Dienstag, 1. Oktober, einen Workshop. Am Montag treffen sich die Teilnehmer um 8.30 Uhr am Jugendraum Oberreifenberg und fahren gemeinsam zur Eissporthalle Frankfurt. 

Anmeldungen schriftlich bei der Jugendbetreuung Schmitten, Manuela Heger, Rathaus Schmitten oder via E-Mail an heger@schmitten.de.

 

11.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Else Kröners Stieftochter spricht sich für Erhalt des

"Hauses im Wald" in Schmitten aus

In einem offenen Brief hat sich Dr. Gabriele Kröner, Stieftochter von Else Kröner, gegen das Vorhaben der Else-Kröner-Fresenius-Stiftung (EKFS) ausgesprochen, die ehemalige Jagdhütte des Firmengründers Dr. Eduard Fresenius in Schmitten abzureißen und stattdessen ein modernes Seminarhaus für Wissenschaftlicher zu errichten. Die Schmittener Gemeindevertretung will heute Abend über das Projekt abstimmen.

 

10.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feldberghof: Sanierung zieht sich

Der neue Pächter für die Gastronomie am Feldberg zieht eine erste Bilanz: Die Kunden seien zufrieden, allerdings ziehe sich die Sanierung in die Länge.

 

09.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bürgerfest "Schmitten bewegt" ein voller Erfolg

Schon tagsüber war das Bürgerfest "Schmitten bewegt" hervorragend besucht. Aber auch am Abend strömten noch einmal rund 600 Zuschauer in die Hattsteinhalle, um sich von "The Heartbreak Hotel" rocken zu lassen.

 

09.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Unfall an berüchtigter Kreuzung

Am Freitag gegen 18 Uhr hat es wieder einmal auf der unübersichtlichen Kreuzung an der Merzhausener Straße in Hunoldstal gekracht.

Anwohner fordern seit Jahren eine Entschärfung dieser gefährlichen Kreuzung, zumindest aber gut sichtbare Stoppschilder sowie eine deutliche Markierung auf der Straße, die kaum mehr zu sehen ist.

 

09.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten bewegt: Initiatoren ernten Lob

Das Bürgerfest "Schmitten bewegt" bot Supersportler zum Anfassen, Infos von Vereinen und viele Mitmachprogramme.

 

06.09.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

GROSSER TESTLAUF FÜR NEUN TAG

Erneute Streckensperrungen am Feldberg für Motorradfahrer

Vom 07. bis 15. September werden erneut diverse Strecken im Feldberggebiet für Motorradfahrer gesperrt. Es ist die zweite Sperrung in diesem Jahr. 

 

06.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Großes Bürgerfest "Schmitten bewegt" am 7. September

Wetten, dass Sie bis zum 7. September nicht wussten, was die Gemeinde Schmitten alles zu bieten hat? Dann nichts wie los zum großen Bürgerfest in den Schmittener Ortsteil Arnoldshain. Ab 13 Uhr präsentierten sich unter dem Motto "Schmitten bewegt" mehr als 40 Vereine und Einrichtungen rund um die Arnoldshainer Hattsteinhalle mit ganz individuellen Mitmach-Programmen und Angeboten. 

 

06.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Richard Wagner auf der Flucht

Im Rahmen der Reihe „Hauskonzert Feldberg“ (siehe Bericht rechts) folgt am 21. September das 47. Kammerkonzert: „Richard Wagner auf der Flucht“ ist ein Liederabend mit Sylvia Rena Ziegler (Mezzosopran) und Friederike Wiesner (Klavier). 

Informationen und Anmeldung www.hauskonzert-feldberg.de, info@hauskonzert-feldberg.de oder Tel. 06082 / 929636.

 

06.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wachtürme und Heidenkirche

Am Samstag, 28. September ab 14:00 Uhr, gibt es eine weitere Familienwanderung auf den Spuren der Römer im Taunus. Nach der Besichtigung von im Wald versteckten Relikten römischer Wachttürme führt die Tour auf dem Qualitätswanderweg Limeserlebnispfad zum Feldbergkastell, das ausführlich erkundet wird. 

 

05.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feldberg-Region: Zweite Versuchssperrung für Motorräder

Die zweite von zwei Versuchssperrungen einiger Teilstrecken für Motorradfahrer startet in der Nacht zum kommenden Samstag um Mitternacht. Die erste Sperrung war im vergangenen Mai. Für neun Tage wurden Abschnitte auf den Landstraßen L 3004, L3024 und L3276 gesperrt. Die zweite Sperrung findet jetzt im September statt und zwar beginnend am 7. September um 0 Uhr bis Sonntag, 15. September, 24 Uhr.

"Die Motorraddichte und auch die Unfallhäufigkeit nehmen in der wärmeren Jahreszeit und an Wochenenden zu, das zeigt die langfristige Polizeiunfallstatistik", so der Kreis. Beinahe die Hälfte aller Motorradunfälle geschehe ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer. Bei Unfällen mit Kradfahrern und Auto-Fahrern seien die Kradfahrer überwiegend die Unfallverursacher. "Geschwindigkeitsbegrenzungen werden oft nicht eingehalten. Es gibt immer wieder Kradfahrer, die durch gewagte Fahr- und Überholmanöver auffallen und sich und andere Verkehrsteilnehmer damit gefährden", so der Kreis.

 

05.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Letzter Tag im Freibad

Das Freibad Schmitten schließt für die diesjährige Badesaison am kommenden Sonntagabend, 8. September. 

 

05.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hochtaunuskreis: Escaperooms und Tour mit Alpakas

Die vhs Hochtaunus bietet am 22. September ein Fest in den Ruinen der Burg Reifenberg an. Die vhs Schmitten veranstaltet am 21. September Trek für Kinder und Jugendliche.

Anmeldungen sind bei Yvonne Schuster 06084/9091975 oder beim Service Team der vhs Hochtaunus, Füllerstraße 1 in Oberursel, 06171/5848-0 sowie online unter www.vhs-hochtaunus.de möglich.

 

04.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wildkatzen, die Römer und auf den Zacken

Der September ist der ideale Wandermonat, es ist nicht mehr so heiß, aber meist immer noch trocken und mild, dies sind die besten Ausgangsbedingungen für schöne Touren im Naturpark Taunus.

 

04.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

FWG Schmitten bislang ohne Bürgermeisterkandidat

Dann werden auch die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2020 bekannt gegeben. "Wir wollen nichts übers Knie brechen, Gespräche werden in Ruhe geführt und es gibt einen Ausschuss", informierte der Vorsitzende Thomas Willroth. Vorschläge für das zukünftige Amt des Bürgermeisters in der Gemeinde Schmitten nimmt Willroth gerne persönlich, telefonisch oder per E-Mail entgegen.

Bezüglich der Bürgermeister-Nominierung ihres Koalitionspartners CDU gratulierte die FWG Julia Krügers, merkten jedoch an, dass sie sich nicht mit falschen Federn schmücken solle. "Das ist die falsche Taktik", sagte Willroth. Die Teilnahme am Entschuldungsprogramm Hessenkasse beispielslweise sei vom gesamten Parlament getragen worden. 

 

03.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Konzert des Kirchenchores

u einem Konzert lädt der Kirchenchor Schmitten am Samstag, 14. September, um 18 Uhr in die Hattstein Halle in Arnoldshain ein. 

 

01.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fischsterben durch Abwasser von Baustelle?

 Ein verstopftes Abflussrohr an einer Baustelle könnte möglicherweise der Grund für ein großes Fischsterben in Fischteichen des Angelsportvereins Reifenberg e.V. gewesen sein. Wie die Polizei mitteilte, war es bereits am Mittwoch, 28. August, zu einer Verstopfung des Abwassers einer Baustelle in Niederreifenberg gekommen.

 

01.09.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Latein- und Standard-Tanzen in Schmitten

Die TSG Schwarz-Rot Schmitten bietet allen, die gemeinsam mit ihrem Partner tanzen möchten, ein breites Tanzangebot. 

 

31.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brombach: Zwei neue Auszubildende bei der Firma Müller

Inola Yilziz und Kevin Glapa haben am 1. August ihre Ausbildung zur Industriekauffrau/-kaufmann begonnen

 

31.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener CDU nominiert Julia Krügers

Lange wurde gemunkelt, jetzt ist es Fakt. Julia Krügers wurde in der außerordentlichen Mitgliederversammlung im Kurhaus Ochs am Donnerstagabend vom CDU Ortsverband Schmitten einstimmig zur Bürgermeister-Kandidatin nominiert. "Das ist ein großartiges Ergebnis", gratulierte ihr der CDU-Kreisvorsitzende Jürgen Banzer (MdL). Für die 43-jährige CDU-Vorsitzende ist mit der eindeutigen Zustimmung ihrer Person ein Stein vom Herzen gefallen. 

 

30.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treisberger Ofenplatte gibt weiter Rätsel auf

Im Jahre 1958 wurde in Treisberg auf Privatgrund eine Ofenplatte gefunden. Der Fund gab von Beginn an Rätsel auf. 

 

30.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mehrtagesfahrt des Taunusklubs

Ziel ist Bodenmais im Bayerischen Wald in der Zeit vom 28. September bis 3. Oktober. 

Anmeldungen bis zum 8. September 2019 nehmen Harald Klappers (Telefon: 06082/910058) oder Siegfried Diehl (Handy 0171/577 4434) entgegen.

 

30.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

FWG lädt Mitglieder ein

Zu ihrer Mitgliederversammlung lädt die FWG Schmitten am Montag, 2. September, um 19.30 Uhr in Dorfweil in das Haus Wilina ein. Auf der Tagesordnung steht neben einem Bericht aus der Fraktion von Rainer Löw auch die Bestimmung von Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im Jahr 2020 und die Kommunalwahl im Jahr 2021.

 

29.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Finanzausschuss: Erste Mittel für die Renovierung der Kita in Niederreifenberg schnell bereitstellen

Die Toiletten der Kindertagesstätte Taunuswichtel sind in renovierungsbedürftigem Zustand. Sie sollen bald saniert werden. Dazu empfiehlt der HfA, erste Mittel schnell bereitzustellen.

 

29.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sechse Reifenberger Tafel: Schlemmen für einen guten Zweck

Sechste Reifenberger Tafel der Kulturen findet am 1. September statt. Hier kann hemmungslos für einen guten Zweck geschlemmt werden: Alle Einnahmen fließen an die Palabek H.O.P.E School in Uganda.

 

28.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kein Fragen zum neuen „Haus im Wald“

Ohne Diskussion hat der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain dem Entwurf des Bebauungsplans für das Seminarhauses der Else-Kröner-Freseniusstiftung bei zwei Enthaltungen befürwortet. Die zu diesem Tagungsordnungspunkt eingeladenen Vertreter des Planung- und des Ingenieurbüros sowie Prof. Dr. Madeja von der EKFS mussten keinerlei Fragen beantworten. Der Ausschuss wollte damit offenbar dokumentieren, dass er über das Projekt bestens informiert ist und keinerlei offene Punkte mehr sieht.

Vorwürfe, die der Bauausschussvorsitzende Hans Kilb in der Sitzung am Montagabend deutlich zurückwies: „Wir haben uns sehr intensiv mit dem Thema befasst und auch fraktionsübergreifend beraten. Wir lassen uns daher auch nichts vorwerfen.“ 

 

28.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

6. Laurentiuslauf in Arnoldshain

Benefizveranstaltung für die Sanierung des über 800 Jahre alten Gotteshauses in Arnoldshain: Beim 6. Laurentiuslauf waren die Teilnehmer zu Fuß, mit Hund oder auch auf dem Mountainbike unterwegs

 

28.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Waldbrand bei Niederreifenberg

Rund 50 Quadratmeter Waldboden brannten am Sonntagnachmittag an einem Waldweg nahe der Landesstraße 3025 zwischen Niederreifenberg und dem Roten Kreuz. Zeugen meldeten den Brand gegen 15.20 Uhr. Mehrere Feuerwehren kamen zum Einsatz. Eine mögliche Brandstiftung ist nicht auszuschließen. Die Bad Homburger Kriminalpolizei bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06172 / 1200.

 

28.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Von Petrus im Seesturm

Zum Thema „Trau dich“ lädt die ev.-methodistische Kirche Kinder zwischen 4 und 12 Jahren, Eltern, Großeltern, Paten und andere Bezugspersonen am Freitag, 30. August, von 15.30 bis ca. 18.30 Uhr in die Brombacher Kirche, Merzhausener Straße 3, ein. 

 

27.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Motorradunfälle in der Feldbergregion

 

27.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mehrtagesfahrt des Taunusklubs

Der Taunusklub Niederreifenberg 1903 e.V. wird auch in diesem Jahr wieder eine Mehrtagesfahrt unternehmen. Ziel ist Bodenmais im Bayerischen Wald in der Zeit vom 28. September bis 3. Oktober. Übernachtet wird im Ferienhotel Rothbacher Hof.

Anmeldungen bis zum 8. September 2019 nehmen Harald Klappers (Telefon: 06082/910058) oder Siegfried Diehl (Handy 0171/577 4434) entgegen.

 

26.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Heute Sitzung des Bauausschusses

Zu einer öffentlichen Sitzung des Bau-, Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschusses hat der Vorsitzende Hans Kilb für den heutigen Montag, 26. August, um 19 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain eingeladen. Auf der Tagesordnung steht zunächst der Bau eines Tagungshauses der Else-Kröner-Freseniusstiftung in Schmitten. Neben Vertretern des Planungs- und des Ingenieurbüros wurde zur Beratung auch der Stiftungsratsvorsitzende Prof. Dr. Madeja eingeladen.

 

26.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Unfallflucht: Kradfahrer stürzt in Applauskurve

Ein 17-jähriger aus Oberursel ist am Freitag gegen 19.05 mit seinem Leichtkraftrad in der Applauskurve gestürzt und hat sich das rechte Bein verletzt. 

 

26.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hospiz Arche Noah in Niederreifenberg als sicherer Zufluchtsort

Die Fertigstellung des Anbaus für das Hospiz Arche Noah in Niederreifenberg hat sich ein wenig verzögert. Doch schon jetzt lässt sich erahnen, dass die Patienten demnächst ihre letzte Reise in noch schöneren Räumen antreten können.

 

24.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Benefizlauf für Erhalt der Laurentiuskirche

Am Sonntag, 25. August, findet um 15 Uhr der 6. Schmittener Laurentius-Benefizlauf zum Erhalt der über 800-jährigen Laurentiuskirche in Arnoldshain statt. 

 

24.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Monatlicher Stammtisch

Der monatliche Stammtisch des Partnerschaftsvereins Schmitten findet am Sonntag, 25. August um 18 Uhr in der Pizzeria „UNO“ in Schmitten-Niederreifenberg, Brunhildestraße neben der Post, statt.

 

24.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

CDU lädt zur außerordentlichen Versammlung ein

Im Spätsommer 2020 findet die Neuwahl der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters in Schmitten statt. Die CDU Schmitten möchte bei dieser Wahl eine eigene Kandidatin/einen eigenen Kandidaten stellen und deshalb eine Kandidatennominierung durchführen.

Im Namen des Vorstandes lädtz die CDU Schmitten zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 29. August, um 19.30 Uhr ins Hotel Kurhaus Ochs, Kanonenstraße 6, Schmitten ein.

 

24.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Hospizdienst stellt sich vor

Diese und noch mehr Fragen beantwortet der ambulante Hospizdienst der Hospizgemeinschaft Arche Noah am Montag, 9. September, von 15 bis 16.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Weilrod-Niederlauken, Am Krämer 2. Referentin ist Sabine Nagel, Leiterin der Fachstelle Bad Homburger Hospiz-Dienst e.V. und am Mittwoch, 28. August von 16 bis 17.30 Uhr in den Räumlichkeiten des SILBERGRAU, Zum Feldberg 4 in Schmitten.

 

24.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Musikalischer Gottesdienst auf dem Treisberg

ie schon in den letzten drei Jahren findet auch in diesem Jahr wieder ein Freiluftgottesdienst auf dem Treisberg statt. Hierzu laden die Kirchengemeinde und der Posaunenchor Weilnau herzlich ein für Sonntag, 25. August um 10.30 Uhr auf der Wiese bei Familie Blumer.

 

24.08.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

LÄNDLICHER RAUM VOM INTERNET ABGEHÄNGT

Attacken gegen Netzanbieter: 

Kunde könnte Hacker beauftragt haben

Der Netzanbieter Nexiu versorgt den Hochtaunus mit schnellem Internet. Jetzt war er mit Angriffen gegen seine Infrastruktur beschäftigt.

Nexiu gilt für viele Bürger aus Schmitten, Grävenwiesbach, Weilrod sowie aus Stadtteilen von Usingen und Neu-Anspach als Heilsbringer. 

 

24.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Feldbergrennen vor Comeback

Am 12. Oktober veranstaltet die Interessengemeinschaft Pfarr- und Ortsarchiv (IG PFORA) den virtuellen Rennwettbewerb um die Krone des "PFORA Feldbergrennen 2019". Interessierte können sich bereits jeweils samstags am 14. und 28. September den PC Rennsimulator im Ortsarchiv Reifenberg (Pfarrhaus, Schulstraße 1, Oberreifenberg) ab 14 Uhr "live" ansehen und auch selbst einmal in einer schnellen Runde auf dem Feldbergring durch die Kurven driften.

 

22.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neuer Fraktionschef der Grünen in Schmitten

Nachdem Tim Ehrentreich sein Mandat niedergelegt hat, stellen sich die Grünen in der Schmittener Gemeindevertretung neu auf. Dr. Frank von der Ohe wird neuer Fraktionschef

 

21.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Nachgerückt

Tim Ehrentreich hat Anfang August sein Mandat in der Schmittener Gemeindevertretung niedergelegt. Nachrücken wird Sybille Mosbacher aus Schmitten-Dorfweil. Damit einhergehend werden auch die Posten der Ausschussmitgliede; neuer Fraktionschef wird Dr. Frank von der Ohe (Bericht folgt).

 

21.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kammerkonzert in Oberreifenberg

Im Rahmen der Reihe Hauskonzert Feldberg treten am 31. August in Oberreifenberg Michael Schneider an der Blockflöte und Maria Pollerus am Cembalo auf.

 

20.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sommerfest der Montessori EcoSchool

Die MontessoriEcoSchool lädt herzlich ein zum Sommerfest am 24. August ab 15 Uhr auf dem Gelände der Schule im Burgweg 9 in Oberreifenberg.

 

20.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Aqua-Fitness

Ab September wird in der Familienstätte Dorfweil wieder Aquafitness angeboten. Immer dienstags um 9.45 Uhr und Donnerstags um 10 Uhr findet unter Anleitung der lizenzierten Aquatrainerin Conny Weiss das äußerst effektive Training für jedermann/jederfrau statt.

 

19.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fußballtag des JFC Eintracht Feldberg in Niederreifenberg

Nicht der Sieg ist wichtig, sondern Fairness. Beim Fußballtag des JFC Eintracht Feldberg in Niederreifenberg bringt Trainer Mirko Reinke den Kindern das Fußballsport spielerisch näher.

 

17.08.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Frikadelle von Seniorin beschäftigt Einsatzkräfte

Zunächst bereitete das Anbraten auch keine größeren Probleme. Aus bislang unerfindlichen Gründen fing die Frikadelle doch Feuer – und sorgte damit für eine starke Rauchentwicklung in der Wohnung der Seniorin. 

 

17.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Anwohner hört Schüsse in Oberreifenberg

Nachdem er Schüsse zu hören geglaubt hat, verständigte ein Oberreifenberger am frühen Freitagmorgen die Polizei. Die rückte mit einem größeren Aufgebot an und nahm zwei streitende Bewohner einer Asylunterkunft fest.

 

17.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Peugeot landet auf dem Dach

Auf der L3023 zwischen Seelenberg und Oberems hat sich am Donnerstag gegen 15.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 20-jähriger leicht verletzt wurde.

 

17.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gemeinde Schmitten sucht Schiedsperson

Für die Gemeinde Schmitten werden eine Schiedsperson und stellvertretende Schiedsperson gesucht. Die Amtszeiten der bisherigen Schiedsperson und ihres Stellvertreters enden zum 19. Dezember 2019

 

17.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schule lädt ein zu Sommerfest

Die MontessoriEcoSchool lädt herzlich ein zum Sommerfest am 24. August ab 15 Uhr auf dem Gelände der Schule im Burgweg 9 in Oberreifenberg.

 

17.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ausstellung in Galerie m50 in Oberursel

Marie von Jan aus Hunoldstal zeigt noch bis 7. September gemeinsam mit anderen Künstlern Werke in der Galeri m50 in Oberursel. Schon als Kind hat sie gerne gemalt.

 

17.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Die Menschen sind es, die den Taunus so liebenswert machen"

Im Rahmen der UA-Serie schildert heute Pfarrer Christoph Wildfang aus Arnoldshain, warum er so gerne in der Region lebt.

 

15.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Das Hotel Ernst verschwindet

In Schmitten hat nach jahrzehntelangem Tauziehen der Abriss des ehemaligen Hotels Ernst begonnen. So bitter es ist, dass die Maßnahme so lange auf sich hatte warten lassen, so erfreut wird sie nun von Anwohnern und Kommunalpolitikern zur Kenntnis genommen. Wie berichtet, nimmt der Landkreis den Abriss des baufälligen Gebäudes im Rahmen einer sogenannten Ersatzvornahme vor; dabei werden die Kosten dem Besitzer, der nach der Abrissverfügung des Kreisbauamtes untätig geblieben war, in Rechnung gestellt. Was auf dem Gelände entstehen soll, ist offen.

 

15.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taunusklub kennzeichnet Wanderwege

25 Wegemarkiererinnen und Wegemarkierer des Taunusklub Stammklubs trafen sich Anfang August im Taunus Informationszentrum an der Hohemark zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch.

Daher werden weiterhin engagierte Wanderinnen und Wanderer gesucht,

Interessierte, die bei der Wegemarkierung im Taunusklub Stammklub mitmachen möchten, können sich an Simon Berberich und Katrin Bokelmann unter der E-Mail-Adresse wegemarkierung.tk.stammklub@ gmail. com oder unter Telefon: 06108/826 90 87 wenden.

 

14.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am 26. August startet die VHS in Schmitten

Eine Vielfalt an Bildungsmöglichkeiten, sich persönlich zu entwickeln, neues Wissen zu erlangen, vorhandene Fertigkeiten zu vertiefen oder sich beruflich weiterzubilden bietet das neue Programm der vhs Hochtaunus.

Das komplette Kursangebot mit Anmeldemöglichkeiten ist im neuen Programmheft des Herbst / Winter - Semesters sowie online unter www.vhs-hochtaunus.de zu finden. Yvonne Schuster steht unter 06084/9091975 für Informationen, Beratung und Anmeldung bereit, ebenso das Service Team der vhs Geschäftsstelle, Füllerstraße 1 in Oberursel unter der Rufnummer 06171/58480.

 

14.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Informationen zur Hospizarbeit

Im Mittelpunkt der Hospizarbeit steht der schwerstkranke und sterbende Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen sowie seine Angehörigen und Nahestehenden.

Diese und noch mehr Fragen sollen am Mittwoch, 28. August, von 16 bis 17.30 Uhr in den Räumlichkeiten des sozialen Netzwerks Silbergrau in Schmitten, Zum Feldberg 4, beantwortet werden.

 

12.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Naturpark-Touren werden angeboten

Im August hat der Naturpark Taunus wieder eine Reihe interessanter Touren im Programm. Die Tour am Freitag, 16. August, steht unter dem Titel "Von Weltkulturerbe zu Weltkulturerbe".

 

09.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

1000 Euro für Sterntaler Geschwisterhilfe

Die Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius übergibt 1000 Euro an Sterntaler Geschwisterhilfe. Diese 1000 Euro waren bei dem gut besuchten Pfarrfest zusammengekommen.

 

09.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taunusklub wandert zur Saalburg

Der Taunusklub Niederreifenberg wandert am Sonntag, 18. August, zur Saalburg. Es werden verschiedene Touren angeboten.

 

08.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kerb startet in Arnoldshain mit buntem Programm

Die Arnoldshaaaner Kerb steht vor der Tür und die Kerbeburschen und -mädels laden herzlich dazu ein. Das Fest startet am Freitag, 9. August, und Musik mit den Alt-Kerbeborschen.

 

08.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Umweltpaten Schmitten laden zu Sitzung ein

Die nächste Sitzung der Umweltpaten Schmitten (UMPAS) findet am 16. August auf dem Feldberg im Feldberghof statt. Beginn ist um 18 Uhr.

Die sieben Fraktionen der Gemeinde Schmitten wechseln halbjährlich die Federführung. Anlässlich dieser Sitzung wird die Federführung von der b-now Jörg Diergarten, an die FDP und Bernd Pfister weiter gegeben.

07.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

VereinsinterneVeranstaltung

In unserer letzten Ausgabe ist uns leider ein Fehler unterlaufen. Das Wildschweingrillfest der Kanoniergesellschaft Oberreifenberg am 31. August ist eine rein vereinsinterne Veranstaltung, ...

 

07.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Familienfahrradtag: Drei verschiedene Touren durch den Taunus

Mehrere Veranstalter laden am 15. September zum Familienfahrradtag im Taunus ein. Dabei werden drei geführte Touren angeboten.

 

07.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Grandiose Stimmung auf "Hunseler Backesfest"

Zum 20. Mal feierten die Hunoldstaler das im ganzen Usinger Land beliebte "Hunseler Backesfest" und sorgten mit ihrem runden Geburtstag zugleich für eine Premiere. 

 

06.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Jetzt wird es ernst für das Hotel Ernst

Das Warten auf den Abriss der Ruine des ehemaligen Hotel Ernsts hat ein Ende - noch in dieser Woche veranlasst der Kreis den Abriss, der voraussichtlich vier Wochen dauern wird.

Nun wird es ernst für das Hotel Ernst in Schmitten: Der Kreis will noch in dieser Woche mit dem Abriss des baufälligen Gebäudes im Rahmen einer sogenannten Ersatzvornahme beginnen. 

 

06.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Motorradfahrer stürzt in Graben

Am Sonntagmittag stürzte ein Motorradfahrer auf der Landesstraße 3276. Der 52-Jährige befuhr gegen 13 Uhr die L3276 von Niederreifenberg kommend in Richtung Seelenberg. 

 

06.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Countdown für Bürgerfest in Schmitten läuft

Radeln, reiten, relaxen - was man wie und wo in Schmitten erleben kann und noch viel mehr gibt es am 7. September rund um die Hattsteinhalle in Arnoldshain zu sehen, zu fühlen und zu schmecken. 

 

06.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Einladung zum Wildschweingrillen in Schmitten

Die Kanoniergesellschaft 1860 Oberreifenberg lädt am Samstag, 31. August, zum Wildschweingrillfest ein. Beginn ist um 17 Uhr im Loipenhaus, Wasserweg, in Schmitten. 

 

03.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hunseler feiern Backesfest

Am Samstag, 3. August, findet das im ganzen Usinger Land beliebte Hunseler Backesfest rund um das Dorfgemeinschaftshaus statt.

 

03.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Deckenerneuerung früher fertig als geplant

Gute Fortschritte macht die Fahrbahnsanierung auf der L 3025 (Weilroder Straße) zwischen Schmitten-Brombach und Schmitten-Hunoldstal. Noch vor dem ursprünglich angestrebten Bau-Ende am 1. November kann die Baumaßnahme voraussichtlich abgeschlossen werden. Hessen Mobil informiert die Verkehrsteilnehmer rechtzeitig. Der erste von insgesamt vier Bauabschnitten kann ab Dienstag (6. August) wieder für den Verkehr freigegeben werden. Ursprünglich waren die Arbeiten bis zum 12. August geplant. 

 

02.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

VdK-Ortsverein feiert Sommerfest

Am Samstag, 10. August, von 14.30 Uhr bis 19 Uhr im Hof der Fa. Adam Herr, Brunhildestraße 30 in Niederreifenberg veranstaltet der VdK OV Niederreifenberg ein "Infogrillen"-Sommerfest.

 

02.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ziegentrekking: Mit Fritz und Miss Marple unterwegs in Hunoldstal

Teilnehmer erleben Ziegentrekking im Taunus. Die zweistündige Tour rund um Hunoldstal sorgt dabei für etliche Lacher.

 

02.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fresenius-Jagdhaus in Schmitten: Und wer soll es zahlen?

Bürgerinitiative "Kein Haus im Wald" befürchtet, dass die Kosten für die Zuwegung des Seminarhauses an den Bürgern hängen bleiben.

" Natürlich sei dies "eine spekulative, aber" so schreibt die Pressesprecherin "nach den neuen Regeln mögliche Annahme."

 

01.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vier Einbrüche in Wohnungen angezeigt

In der Zeit zwischen Donnerstag, 18. Juli, 4.30 Uhr bis Dienstag, 30. Juli, kam es in Schmitten, Kirdorf und Bad Homburg zu insgesamt vier Wohnungseinbrüchen, die der Polizei im Laufe des gestrigen Tages angezeigt wurden. 

 

01.08.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Lange Haftstrafe für Oberurseler Einbrecher

Ein 28-Jähriger bricht 42 Mal in Häuser im Hochtaunuskreis ein. Mehrmals wurde er beim Einbruch überrascht. Doch das hat ihn nicht abgehalten, weitere Dinger zu drehen. Bis er bei einem Einbruch gefasst wurde. Nun muss er neun Jahre hinter Gitter.

 

30.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Schmitten droht der Wassernotstand

In Oberreifenberg versiegen alle drei Quellen, und trotzdem wird viel Wasser verschwendet. Hauptsächlich zum Gartenbewässern, wie Wassermeister Jörg Deusinger beobachtet hat.

 

29.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Backtrip rockt bei "Take it easy" in Oberreifenberg

Die perfekte Location für die Open-Air-Veranstaltung "Take it easy" bot die Parkanlage des Naturpark-Hotels Weilquelle in Oberreifenberg am vergangenen Samstagabend.

 

29.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Restaurant "Zum Feldbergblick": Uta Deusinger 30 Jahre dabei

Uta Deusinger feiert ihr 30-jähriges Firmenjubiläum im Restaurant "Zum Feldbergblick". Und das nicht ohne Grund. Denn die Zusammenarbeit mit den Kollegen stimmt.

 

27.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Waldbrand am Sandplacken hätte schlimmer ausgehen können

Der Waldbrand am Sandplacken, der am Donnerstag auf einer Fläche von knapp 600 Quadratmetern wütete, hätte schnell in einer Katastrophe enden können. 

Nach dem jüngsten Brand appellierte die Feuerwehr deswegen noch einmal deutlich an alle Waldbesucher, kein offenes Feuer im Wald zu entzünden oder im Wald zu rauchen. Zudem bittet sie, die Augen und Ohren offenzuhalten, falls man Personen abseits von befestigten Wegen sieht, die dort ihr Unwesen treiben könnten. Der Rat der Feuerwehr: "Sprechen Sie uneinsichtige Personen auf die momentane Gefahr offen an". Im Falle einer Rauchentwicklung oder Flammenbildung gilt: Umgehend den Notruf 112 wählen.

 

27.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treffen im Schnitzelhaus

Der monatliche Stammtisch des Partnerschaftsvereins Schmitten findet dieses Mal am Sonntag, 28. Juli, um 18 Uhr im Restaurant Schnitzelhaus in Schmitten statt.

Die Straßensperrung nutzten die Brüder Stephan und Hans-Jürgen Orlopp und ihre Familien, um ihre Tankstelle von Grund auf umzubauen.

 

27.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wiedereröffnung der Tankstelle in Brombach am 5. August

Die Tankstelle in Schmitten-Brombach öffnet unter dem neuen Lieferanten Total am 5. August, sobald der Asphalt für LKW befahrbar ist und Sprit angeliefert werden kann. 

 

26.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

400 Quadratmeter Wald brennen am Sandplacken

Rund 400 Quadratmeter Wald sind am Donnerstagnachmittag im Bereich des Sandplackens, unterhalb des Großen Feldbergs, abgebrannt. Als eine Augenzeugin den Notruf absetzte, loderten die Flammen rund nach ihren Angaben rund sechs Meter hoch. Einsatzkräfte zahlreicher Feuerwehren aus dem gesamten Hochtaunuskreis bekämpften den Brand mit mehreren Strahlrohren. Die Nachlöscharbeiten dauerten auch am Abend noch an. Ein Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen wurde eingerichtet.

 

26.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Erneuter Stromausfall legt Schmitten lahm

Am Mittwochabend kam es gegen 19.30 Uhr in Teilen von Arnoldshain, Dorfweil, Niederreifenberg, Oberems, Oberreifenberg, Oberstedten, Schmitten, Seelenberg und Wüstems erneut zu einer Unterbrechung in der Stromversorgung. 

Die Syna erwägt nun den Austausch der betroffenen Kabelstrecke

 

25.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fußballtag für kleine Sportler

Es ist Ferienzeit im Hochtaunus und einige Kinder fragen sich, was kann ich heute bloß machen? Deshalb hat der Jugendfußballclub Eintracht Feldberg Schmitten sich etwas einfallen lassen.

Los geht es am Samstag, 17.August, von 10 bis ca. 12 Uhr auf dem Sportplatz in Niederreifenberg.

 

25.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Rüttelplatte in Oberreifenberg gestohlen

In Oberreifenberg entwendeten Unbekannte eine hochwertige Rüttelplatte. Die Rüttelplatte wurde zwischen Montagabend, 16.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 7 Uhr, hinter einem Bauwagen in der Straße „Alter Königsteiner Weg" abgestellt. 

 

24.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

UA-Schirmherr-Aktion: Ein Sonnenschirm für Heinz Hoffman

Im nächsten Teil der UA-Serie "Schirmherr für gute Nachbarschaft" freut sich Heinz Hoffmann über einen Besuch der UA-Mitarbeiterin Michèle Götz.

 

24.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Tödlicher Unfall nahe der Applauskurve

Bei einem Verkehrsunfall nahe der Applauskurve ist ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Er wurde von einem 23-Jährigen übersehen, als dieser mit seinem Honda einen Kleinbus überholte.

 

23.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

UA-Schirmherraktion in Schmitten:

Familie Götz überrascht Familie Smyrek

Nächster Teil der UA-Schirmherraktion: In Schmitten überrascht Familie Götz die Familie Smyrek. Beide Familien sind vom ersten Tag perfekte Nachbarn.

 

23.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

L 3319 wieder frei

Eine gute Nachricht zumindest für alle, die mit dem Auto zwischen Glashütten-Schloßborn und Ehlhalten unterwegs sind. 

 

22.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Stromausfall sorgt für Dominoeffekt

In dieser Woche ist es laut der Gemeinde Schmitten vermehrt zu Stromausfällen im Bereich Nieder- und Oberreifenberg, Hegewiese und Teilbereichen von Arnoldshain gekommen.

Zur Zeit werden im Ortsteil Arnoldshain (Am Bornfeld) existierende Kabelfehler beseitigt.

 

19.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Keine sachliche Auseinandersetzung

Nachdem sich die Schmittener Politik in einer gemeinsamen Erklärung geschlossen für das Projekt der Else Kröner Fresenius-Stiftung (EKFS) ausgesprochen hat, hat nun die Bürgerinitiative reagiert und ihrerseits eine Stellungnahme unter dem Titel: "Der Bürger als Störfaktor" verfasst. 

 

17.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kontrollen am Feldberg: 19 Mal zu schnell gefahren

Auch am vergangenen Wochenende hat die Polizei auf dem Feldberg den Verkehr kontrolliert. Dabei wurde neben der Geschwindigkeit auch der allgemeine Fahrzeugzustand durch die Beamten kontrolliert. 

Wie die Polizei weiter berichtet, sei es im Laufe der Kontrollen auch immer wieder zu Beratungsgesprächen mit Motorradfahrern gekommen.

 

17.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Einbruch mit Kanaldeckel

Zwischen Samstag, 18.30 Uhr, und Sonntag, 0.30 Uhr, hat sich ein unbekannter Täter in der Brunhildestraße in Niederreifenberg mithilfe eines Kanaldeckels Zugang zu einem Lebensmittelgeschäft verschafft. 

 

17.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Take-it-easy-Festival" am 27. Juli mit Coverband Backtrip und

Andy Sommer

Am 27. Juli rockt Hessens Top-Coverband Backtrip im Rahmen des Open-Air-Musikevents "Take it easy" auf dem großen Parkgelände des Naturpark Hotels Weilquelle in Schmitten-Oberreifenberg

 

17.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zwei neue Rotmilane auf dem Falkenhof

Zwei Neuankömmlinge: Alpha und Omega, zwei Rotmilane, einer habichtartigen Gattung der Greifvögel, bewohnen seit vergangener Woche eine Voliére im Falkenhof auf dem großen Feldberg. 

 

16.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Haus im Wald": Schmittener Politik kontert Bürgerinitiative

Die Fraktionsvorsitzenden der im Schmittener Gemeindeparlament vertretenen Parteien begrüßen den Plan, das "Haus im Wald" wieder aufzubauen.

Vor allem aber sei in den Gesprächen und den Antworten der Stiftung deutlich geworden, dass die Stiftung sich nach Möglichkeiten bemühe, die Auswirkungen auf Natur und Anwohner so gering wie möglich zu halten. "Im Rahmen der notwendigen Beschlüsse der Gemeindevertretung werden die Fraktionen sicherstellen, dass dies so umgesetzt wird", so die Fraktionsvorsitzenden. 

 

15.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taunusklub: Wanderung zum Hirschgarten

Der Taunusklub Niederreifenberg wandert am Sonntag, 21. Juli, zum Hirschgarten.

Tour 1: Die Rucksackwanderer treffen sich wie immer um 11 Uhr an der "Alten Schule" in Niederreifenberg. 

Weitere Aktivitäten können auf der Homepage des Vereins unter www.taunusklub-niederreifenberg.de abgerufen werden.

 

13.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bange Blicke auf die Bauruine in Schmitten

Seit 2016 schauen die Anwohner des ehemaligen und mittlerweile baufällige Hotels Ernst mit bangem Blick Richtung Bauruine, bei Unwetter stets damit rechnend, dass ihnen Bauschutt um die Ohren fliegt. Trotz Abrissverfügung des Kreises hat sich noch immer nichts getan.

Unabhängig von dem aktuellen Stand haben die Anwohner (und auch die Schmittener Kommunalpolitiker) ihren Glauben an die Handlungsfähigkeit der Kreisverwaltung schon lange verloren. 

 

13.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

20-jähriger randaliert in Schmitten und verletzt Polizeibeamten

Ein Polizeibeamter ist am Mittwochnachmittag von einem Randalierer im Schmittener Ortsteil Oberreifenberg verletzt worden. Gegen 16.40 Uhr wurde der Polizei ein junger Mann gemeldet, welcher in der Asylunterkunft in der Tannenwaldstraße randalierte. 

 

12.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Es ist ein großes Miteinander" in Reifenberg

Was macht ein Skiclub im Sommer? Die Mitglieder des SC Reifenberg sind sehr aktiv: Wandern, Reisen und Eisstockschießen auf Asphalt gehören zu den Aktivitäten.

 

11.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit der Kirchengemeinde Arnoldshain nach Nepal

Die Evangelische Kirchengemeinde Arnoldshain bietet vom 5. bis 17. November eine Studien- und Begegnungsreise nach Nepal an

Anmeldeschluss ist der 1. August 2019.

 

11.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fahrzeug beschädigt

Unbekannte haben in der Zeit zwischen Montag, 8. Juli, 18 Uhr bis Dienstag, 9. Juli, 11 Uhr einen in der Straße „Hegewiese“ in Arnoldshain geparkten Audi A4 so beschädigt, dass ein Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro entstanden ist. Die Polizeistation Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06081 / 92080.

 

11.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Drogen am Steuer

Der Polizei wurde am Dienstagabend gegen 20.07 Uhr die auffällige Fahrweise des Fahrers eines Ford Mondeo gemeldet, welcher im Bereich Schmitten unterwegs sei. 

 

10.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bis Hunoldstal ist die Straße frei

Kurz hinter der Landsteiner Mühle tauchen die Schilder auf, die auf die Sperrung der L 3025 zwischen Hunoldstal und der Einmündung zur L 3041 (Richtung Neu-Anspach) hinweisen. Das bedeutet, dass von der B 275 aus die direkten Wege nach Schmitten, zum Hessenpark oder zur Lochmühle tatsächlich versperrt sind. Bis Hunoldstal ist die Straße allerdings befahrbar.

 

10.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

33-Jähriger nötigt Autofahrerin - und hat selber keinen Führerschein

Wie die Polizei berichtete, hat ein 33-jähriger führerscheinloser Autofahrer auf der L 3025 eine 43-jährige Pkw-Fahrerin genötigt. 

 

09.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taunusklub fährt nach Wehrheim

Die Wanderfreunde Wehrheim feiern 50-jähriges Jubiläum und da möchte auch der Taunusklub Schmitten dabei sein und mitfeiern.

 

09.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Bürgerinitiative "Kein Haus im Wald" äußert

sich enttäuscht

Die Schmittener Bürgerinitiative "Kein Haus im Wald" zeigt sich sehr enttäuscht von den Antworten, die ihr die Else Kröner Fresenius-Stiftung zu dem Vorhaben, ein altes Gartenhaus im Wald bei Schmitten durch ein modernes Seminarhaus zu ersetzen, zugeschickt hat. Im Gegenteil: "Die massiven, negativen Auswirkungen des Bauvorhabens auf die Natur und die Anwohner werden konsequent unterschätzt bzw. verharmlost", meint die BI.

 

08.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Waldbrand in der Nähe des Roten Kreuzes

Am Samstag hat in der Nähe des Roten Kreuzes der Wald gebrannt. Mit rund 80 Einsatzkräften hatte die Feuerwehr den Brand aber schnell unter Kontrolle.

Wer Hinweise auf eine mögliche Brandstiftung geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Usingen unter Telefon 06081/92080 oder die Kriminalpolizei (Kommissariat 10) in Bad Homburg unter der Telefonnummer 06172/1200 zu wenden.

 

08.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Take it easy" im Naturpark-Hotel Weilquelle

"Take it easy" heißt es wieder am Samstag, 27. Juli, von 19 bis 23.30 Uhr auf dem wunderschönen Waldgelände des Naturpark-Hotels Weilquelle unterhalb des Feldbergs. Bei dem Open-Air Musikevent spielt ab 19 Uhr "The Original Andy Sommer" Acoustic Blues und Folk zahlreiche Stücke von Musikern und Bands wie Bob Dylan, Simon & Garfunkel, The Who und Leonhard Cohen.

Karten im Vorverkauf 10 und an der Abendkasse 12 Euro (Tel. 06082 / 9700).

 

06.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Eltern-Kind-Haus Weitblick in Hunoldstal bietet Hilfe

Das Eltern-Kind-Haus Weitblick in Hunoldstal bietet Müttern und Vätern eine vollstationäre Betreuung an. Geholfen werden Elternteilen und deren Kindern aus zerrütteten Familien.

 

05.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sommerfest mit Eis-Flatrate

Das Team der AGO Schmiten Angehörige, Betreuer, Gäste und Freunde der AGO Schmitten lädt für 18. Juli zum Sommerfest ein. Beginn ist um 12 Uhr. 

 

04.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am 20. Juli Wanderung auf den Altkönig

Warum nicht mal wieder die Wanderstiefel schnüren? die Gelegenheit dazu bietet sich Samstag, 20. Juli, wenn es mit dem Naturpark Taunus auf den Altkönig geht. 

 

04.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Die Schmittener Schwimmeister und ihre Saisonjobs

Im Sommer sind die Herren im Freibad, im Winter kämpfen sie gegen Schnee und Eis: Was gefällt den "Saisonarbeitern" in der Gemeindeverwaltung Schmitten wohl besser?

 

04.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Maximal 850 Fahrten pro Jahr zum Schmittener Seminarhaus

In der Kontroverse um den Bau eines Seminargebäudes im Wald bei Schmitten hat die Else Kröner-Fresenius-Stiftung einen umfangreichen Fragenkatalog der Bürgerinitiative "Kein Haus im Wald" beantwortet. Zur befürchteten Verkehrsbelastung nennt die Stiftung eine Zahl von maximal 850 Fahrten im Jahr.

 

03.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neue Haltestelle im ÖPNV von Arnoldshain

Nachdem die Gemeindevertretung im April den Gemeindevorstand mit der Verbesserung des ÖPNV in Arnoldshain beauftragte, hat der Gemeindevorstand zwischenzeitlich Gespräche mit dem Verkehrsverband ...

 

02.07.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

RISKANTE HEISSE TAGE

178 Liter pro Kopf – Rekordverdächtiger Wasserverbrauch

Nachts werden im Usinger Land Rasen gesprengt, Zisternen aufgefüllt und Pools gefüllt. Das gefällt Wassermeistern und Betriebsleitern von Wasserbeschaffungsverbänden überhaupt nicht.

Moses und Steinheimer hatten gestern bereits Kontakt mit ihren jeweiligen Bürgermeistern, um über die aktuelle Wasserproblematik zu sprechen. Die Kommunen veröffentlichen dann in der Regel einen Aufruf an ihre Bürgerinnen und Bürger, bitte sparsamer mit dem Trinkwasser umzugehen.

 

02.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Polizeikontrollen am Feldberg

Am vergangenen Wochenende führte die Polizei wieder umfangreiche Kontrollmaßnahmen im aufgrund des sonnigen Wetters gut besuchten Feldberggebiet durch. Am Freitag wurden bei Kontrollen zehn Motorräder angehalten und in Augenschein genommen. Hieraus resultierten sieben Mängelanzeigen. 

Leider ereigneten sich am Wochenende wieder zwei Motorradunfälle im Feldberggebiet. 

 

01.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Treisberg sorgt die Feuerwehr bei heißer Feier

für spritzige Abkühlung

Sommer, Sonne und Party - das mag jeder gerne. Umso schöner ist es, wenn bei diesen Temperaturen sowohl das Gastroangebot stimmt, als auch die Abkühlung, die hier in der Form eines großen Feuerwehrschlauchs daher kam, mit dem man Eimer abschießen konnte.

 

01.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bezuschussung der sanitären Anlagen

Soll die Gemeinde Schmitten die Sanierung der sanitären Anlagen im Kindergarten mit 29 500 Euro bezuschussen? 

Laut dem Rahmenvertrag, den die Gemeinde mit der katholischen Kirche über die Kinderbetreuung beschlossen hat, werden Instandhaltungskosten, die über einen Betrag von 2500 hinausgehen, von der Kommune mit 50 Prozent bezuschusst, sofern die Kirche einen Antrag stellt, das Projekt mit der Gemeinde abstimmt und sich die beiden Vertragspartner über Notwendigkeit, Dringlichkeit und Verhältnismäßig der Maßnahme einig werden.

 

01.07.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sommerausflug

Die Mittwochswanderung des Taunusklubs Schmitten führt am 2. Juli in die Altstadt von Bad Homburg. Treffpunkt ist um 13 Uhr der Parkplatz an der Kirche in Schmitten. Monika Buhlmann führt die Gruppe durch die schöne Altstadt Bad Homburgs.

 

29.06.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Diebe kommen zu jeder Tageszeit

Zahl der Delikte steigt im Unsinger Land leicht an

Gute Nachbarschaft - auf Gegenseitigkeit -, die ein waches Auge haben oder der Hund im Haus können schon gute Hilfen gegen Diebe sein. Denn Bellen erschreckt meist jeden Einbrecher. 

 

29.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Geld für Salzlager fließt in den Straßenbau

Bevor die Gemeinde Schmitten viel Geld für die Sanierung ihrer maroden Salzlagerhalle ausgibt, soll geprüft werden, ob das im Winter stets in großen Mengen benötigte Streusalz nicht einfacher und kostengünstiger in einem neuen Salzsilo gelagert werden kann. 

 

29.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

SPD beantragt Akteneinsicht

Ein Akteneinsichtsausschuss soll die Debatte um die vom ehemaligen und mittlerweile verstorbenen Bauamtsleiter Ott betriebene Änderung des Bebauungsplanes in Oberreifenberg beenden. Ein entsprechender Antrag der SPD-Fraktion wurde in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung von allen anderen Fraktionen einhellig begrüßt.

 

28.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten beschließt Einführung wiederkehrender Straßenbeiträge

Horrende Anliegerbeiträge bei Sanierungen ausgebauter Straßen sol les in Schmitten künftig nicht mehr geben: Gegen die Stimmen der b-now beschloss die Gemeindevertretung die Einführung der wiederkehrenden Straßenbeiträge, ein Modell, das die Kosten künftig auf breitere Schultern verteilen soll.

 

28.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Montessori steigt in Schmitten Kinderbetreuung ein

Mit dem Beschluss über einen Rahmenvertrag mit der Montessori EcoSchool hat die Gemeindevertretung in Schmitten grünes Licht für den Ausbau der Kinderbetreuung durch den gemeinnützigen privaten Träger gegeben. Der Grundsatz der Gebührengleichheit bleibt gewahrt.

 

28.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ausweitung der Betreuungszeiten

Die Gemeinde Schmitten erweitert in Absprache mit der katholischen Kirche als Trägerin die Öffnungszeiten des Kindergartens in Niederreifenberg. 

Die Planung sieht zunächst eine personelle Aufstockung für zehn bis 18 Kinder vor, die die zusätzliche Betreuungszeit von 15 bis 16.30 Uhr in Anspruch nehmen.

 

28.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Die Suche nach dem Schmittener Rotlichtviertel

Auch wenn dieser Tagesordnungspunkt einen ernsten, manchmal auch traurigen Hintergrund hat, gab es einige Lacher: Das Parlament hatte in seiner jüngsten Sitzung über den Abschluss einer ...

 

27.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Grundschulen: Umweltschutz auf dem Stundenplan

Traditionell am Dienstag vor den Sommerferien fand hessenweit, nun schon im 17. Jahr, die Aktion Sauberhafter Schulweg statt, an der sich 300 hessische Schulen beteiligten. Auch die Schmittener Grundschulen hatten Umweltschutz auf dem Stundenplan.

 

27.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit zwischen Donnerstag, 20. Juni, 16.30 Uhr und Montag, 24. Juni, 15 Uhr auf unbekannte Art und Weise in den hinteren Gartenbereich eines Wohnhauses in der Dorfweiler Straße in Schmitten. 

 

27.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gelungene Moseltour

In der Zeit vom 20. bis 23. Juni unternahm eine Gruppe radsportbegeisterter Mitglieder des Taunusklubs Niederreifenberg Radwanderungen an der Mittelmosel. 

 

27.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brombach-Runde

Zu ihrer letzten Zusammenkunft vor der Sommerpause treffen sich die Teilnehmer der Brombacher Runde am kommenden Freitag, 28. Juni, im Bürgerhaus. Beginn ist um 19.30 Uhr.

 

27.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feuerwehr Treisberg lädt am Wochenende ein

Zum Feuerwehrfest rund um das Gerätehaus lädt Treisberger Feuerwehr am kommenden Wochenende ein. Beginn ist am Freitag, 28. Juni, um 17 Uhr mit dem Aufbau, wozu jeder Helfer willkommen ist.

 

26.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fußballschule von Mainz 05 zu Gast bei JFC Eintracht Feldberg

62 Nachwuchskicker haben sich beim 7. Fußballcamp mit Ex-Bundesligaspielern von Mainz 05 in Niederreifenberg im Profi-Training Tipps und Tricks rund um das runde Leder geben lassen.

 

26.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit „Silbergrau“ das Sommerloch überbrücken

Das soziale Netzwerk „Silbergrau“ hat in diesem Jahr erstmalig auch im Juli seine Pforten geöffnet, eine gute Gelegenheit, für alle interessierten Senioren Schmittens und der umliegenden Gemeinden, den einen oder anderen Programmpunkt zu testen.

Wer das Passende gefunden hat, kann sich für eine Teilnahme direkt an Silvia Heberlein, Telefon mobil 0151/5767 6749 oder hebbox@online.de wenden.

 

25.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am Mittwoch Parlamentssitzung in Schmitten

Eine dicke Tagesordnung wollen die Gemeindevertreter in ihrer Sitzung am Mittwoch, 26. Juni, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain abarbeiten, bevor sie sich in die Sommerpause verabschieden. Ein Thema ist dabei die Einführung von wiederkehrenden Straßenbeiträgen, die, wie berichtet, vor kurzem im Rahmen einer Bürgerversammlung vorgestellt wurde und die Belastung für die Straßensanierung auf breitere Schultern verteilen soll. 

 

25.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Noch eine Vollsperrung in Schmitten

Vom 2. Juli bis 1. November wird HessenMobil die Fahrbahn auf der L 3025 zwischen Hunoldstal und dem Abzweig der L 3041 nach Neu-Anspach erneuern.

 

21.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Chorwerkstatt in Brombach

Am kommenden Samstag und Sonntag, 22. und 23. Juni, gibt es wieder für alle, die gerne singen, das besondere Angebot projektorientierten Singens in der Brombacher Kirche, Merzhausener Straße 3. 

 

21.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feldbergrennen: Virtueller Rennwettbewerb geplant

Am 12. Oktober heulen 65 Jahre nach dem letzten Feldbergrennen erneut die Motoren auf dem klassischen Feldbergring auf - zumindest virtuell.

 

19.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Geheime Wünsche" klangvoll offenbart

Am vergangenen Samstag war im Hauskonzert Feldberg von "Geheimen Wünschen" zu hören - gesungen von Maria Bernius (Sopran) und am Flügel begleitet von Nadja Dalvit-Saminskaja. 

 

18.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Burgfest in Obereifenberg mit Mittelalter-Theater-Premiere

Auf dem Burgfest in Schmitten-Oberreifenberg sorgte die Premiere des Theaterstücks der "Hexe" Maria für großes Aufsehen. 

 

18.06.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Etappensieg für Windkraftgegner - Keine Anlagen im Bad Homburger und Friedrichsdorfer Stadtwald

Ein 41 Hektar großes Forst-Areal am westlichsten Zipfel des Bad Homburger Stadtwaldes zwischen Sandplacken und Dornholzhausen, direkt am Ende der Elisabethenschneise, ist seit Freitag als "Weißfläche" ausgewiesen. Gleiches gilt für ein 175 Hektar großes Waldgebiet an der Südost-Flanke des Naturparks Taunus zwischen Saalburg, dem Kirdorfer Feld, dem Friedrichsdorfer Stadtteil Dillingen und dem Köpperner Tal. Die beiden "Weißflächen" (mit den Nummern 5401 und 5701) sind seit Ende vergangener Woche in den Plänen des Regierungspräsidium Südhessen nicht mehr als Vorrangflächen für mögliche Windkraft-Standorte vorgesehen.

Nach der zweiten Offenlage des sachlichen "Teilplans Erneuerbare Energien" (TPEE) für den Regierungsbezirk Darmstadt im Jahr 2016 waren von unterschiedlicher Seite gegen die beiden Vorranggebiete Widersprüche eingelegt worden.

Diese, aus unterschiedlichen Gründen, eingebrachten Bedenken wurden von der Regionalversammlung Südhessen (RVS) nun berücksichtigt. Der jetzt beschlossene Plan legt unter anderem fest, wo künftig noch Windkraftanlagen errichtet werden können ("Vorranggebiete") und wo nicht (sogenannte Ausschlussräume).

Noch nicht endgültig

Die "Weißflächen" 5401 und 5701 sind aber nur "zunächst" als Windkraft-Standorte ausgenommen. "Zunächst" heißt aber nicht "definitiv": Auch die "Weißflächen" können nämlich nach erneuter gründlicher Planung und Bewertung in einem Nachschlag dennoch entweder Vorranggebiete werden oder als Ausschlussraum für die Windenergie deklariert werden.

18.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vermisste 15-Jährige wohlauf

Die seit dem 12. Juni vermisste 15-Jährige aus Schmitten wurde im Landkreis Limburg-Weilburg wohlbehalten bei einer Freundin aufgefunden. Die Öffentlichkeitsfahndung wurde eingestellt.

 

18.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Quad aus Carport gestohlen

Unbekannte haben zwischen Dienstag und Freitag vergangener Woche ein unter einem Carport in der Straße Schöne Aussicht abgestelltes Quad (Marke Chongqing Huansong, Wert ca. 2500 Euro) in Tarnflecken-Lackierung mit dem amtlichen Kennzeichen HG-SF 65 entwendet. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der (06172) 120-0 mit der Polizei in Bad Homburg in Verbindung zu setzen.

 

18.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

„Open 2 Art“ in Oberreifenberg

Außergewöhnliche Blicke darf man am Donnerstag, 20. Juni, auf die Kunstwerke im Atelier „Open 2 Art“ in Schmitten-Oberreifenberg in der Königsteiner Straße 3 werfen. 

 

18.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Offene Gärten in Weilrod, Schmitten und Waldems

Am kommenden Sonntag, 23. Juni, 11 bis 18 Uhr gehen die "Offenen Gärten Oberes Weiltal" in ihre zweite Runde in diesem Jahr.

Die Eintrittskarten für 10 Euro sind außerdem an diesem Sonntag bei der Esso-Tankstelle Orlopp, Weilroder Str. 1, 61389 Schmitten-Brombach oder jederzeit über das Internet und die XING-Plattform https://en.xing-events.com/KXDPIZA erhältlich. Auf www.weiltalgaerten.de sind weitere Informationen zu finden. 

 

17.06.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Motorradfahrer protestieren gegen Sperrungen am Feldberg

Etwa 350 Biker nahmen an der Demonstrationsfahrt von Bad Homburg auf den Feldberg teil, wie eine Sprecherin der Polizei sagte. Die Organisatoren sprachen von 500 Teilnehmern, angekündigt waren mehr als 1000. Organisiert hatte die Demonstration der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM). Dem BVDM zufolge war das regnerische Wetter am Morgen Grund für die geringere Teilnehmerzahl. 

 

17.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sommerfest der evangelischen Kirchengemeinde Arnoldshain

Für ein richtige Festival-Atmosphäre sorgte der Schmittener Musiker Andy Sommer beim diesjährigen Sommerfest der evangelischen Kirchengemeinde Arnoldshain.

 

17.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Stammtisch des Taunusklubs

Zu seinem monatlichen Stammtisch lädt der Taunusklub Schmitten am Freitag, 21. Juni, um 18 Uhr in das Schnitzelhaus in Schmitten ein. Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme der ...

 

15.06.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

MÄDCHEN GESUCHT

Vermisst! 15-Jährige aus Schmitten verschwunden - wer hat sie gesehen?

Seit Mittwochnachmittag wird die 15-jährige Neda Walizade aus dem hessischen Schmitten im Hochtaunus vermisst. Wer hat sie gesehen?

Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

 

15.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am Sonntag Biker-Demo und Konzert auf dem Großen Feldberg

Mindestens 1000 Biker erwartet der Bundesverband Deutscher Motorradfahrer (BVDM) bei seiner Demonstration gegen Streckensperrungen im Feldberggebiet. Während der BVDM mit der Demo dauerhafte Sperrungen vorbeugen will, hat der BUND von einer Provokation gesprochen.

 

14.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neuer Modus: Nicht gerechter, aber solidarischer

Die bislang größte Baustelle in Schmitten (siehe Bericht rechts) wird erstmals nach dem neuen Abrechnungsmodus der wiederkehrenden Straßenbeiträge finanziert. Im Rahmen der Bürgerversammlung ...

Prof. Dr. Michael Dusemond (b-now) bemängelte, der Referent habe verschwiegen, dass einmalige Straßenbeiträge ihren Schrecken verloren hätten, da Betroffenen sie nach neuer Rechtsprechung ohne Angabe von Gründen bis auf 20 Jahre stunden lassen könnten. Leistner räumte ein, das sei zwar möglich, für die Gemeinde aber ungünstig, weil sie das Geld vorfinanzieren müsse. 

 

14.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wochen, Monate oder gar Jahre?

Im Rahmen einer Bürgerversammlung hat die Gemeinde Schmitten über die Großbaustelle in Niederreifenberg informiert. Die Sanierung der Ortsdurchfahrt mit neuen Leitungen für Wasser und Strom wird frühestens im März 2021 abgeschlossen werden können.

 

14.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Teure E-Bikes gestohlen

Einen Wert von über 10 000 Euro haben zwei Fahrräder, die in der Nacht auf Mittwoch in Arnoldshain gestohlen worden sind. Zwischen Dienstagabend, 21 Uhr, und Mittwochmorgen, 7.55 Uhr, ...

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer 06172/1200 zu melden.

 

13.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Motorrad mit 112 km/h durch Tempo-60-Zone

Die Polizei hat ihre Kontrollmaßnahmen im Feldberggebiet auch am vergangenen Pfingstwochenende fortgesetzt. 

Am Samstag stellten die Beamten dabei an der L3004 14 Geschwindigkeitsverstöße fest, darunter drei Motorradfahrer, von denen ein Biker mit gemessenen 112 km/h bei erlaubten 60 km/h trauriger Spitzenreiter war. 

 

13.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bagger reißt Stromkabel ab

Am Dienstagnachmittag kam es gegen 15.15 Uhr in Teilen von Arnoldshain, Bermbach, Esch, Heftrich, Idstein, Niederreifenberg, Oberreifenberg, Oberems, Oberstedten, Walsdorf und Wörsdorf zu einer Unterbrechung in der Stromversorgung. Wie die Syna GmbH in einer Pressemeldung mitteilt, beschädigte ein Bagger bei Tiefbauarbeiten ein Kabel. 

 

13.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taschenascher für Mopedfahrer

Anlässlich der Biker Demo am Sonntag, 16. Juni, planen die Umweltpaten Schmitten im Rahmen ihrer Aktion "Feldberg Natürlich", auf die Gefahren weggeworfener Zigarettenkippen für Kinder, Natur und Tiere aufmerksam zu machen. "Die Natur ist kein Aschenbecher", betonen die Umpas, und regen an, auf dem Feldberg Raucherbereiche einzurichten und dort geeignete Aschenbecher zu installieren. 

Wer von den Umpas am Sonntag 11 bis gegen 13 Uhr am Infostand mithelfen kann, wird gebeten, sich bei Günter Schwemmlein (06084 /3115) zu melden.

 

13.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schnupperkurs im Eisstockschießen

Der SC Reifenberg bietet am Samstag, 15. Juni, von 15 bis 18 Uhr einen Schnupperkurs für jedermann an. Eisstock (im Sommer Asphaltstock) kann man von der Jugend bis ins hohe Alter spielen.

 

13.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung rund um Hasselbach

Zu einer Wanderung rund um Hasselbach lädt der Taunusklub am Sonntag, 16. Juni, ein. Treffpunkt zur Abfahrt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz an der Kirche. 

 

13.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gottesdienst am Glaskopf

Am kommenden Sonntag, 16. Juni, feiert die evangelisch-methodistische Kirchengemeinde Brombach ihren Gottesdienst Open Air in 635 Meter Höhe auf einer Lichtung am Glaskopf. 

 

12.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit Laubmännchen durch Hunoldstal

Im Schmittener Ortsteil Hunoldstal führte nach dem Erfolg im letzten Jahr die bezaubernde Donja als geschmücktes Laubmännchen am Pfingstmontag den Umzug durch den Ort an.

 

12.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Einladung zur Bürgerwerkstatt

Zusammen mit der Pfarrei St. Franziskus und Klara lädt der Caritasverband Hochtaunus zur Bürgerwerkstatt "Gemeinsam das Usinger Land erkunden" ein. Die Veranstaltung findet am heutigen Mittwoch, 12. Juni, von 19.30 bis 22 Uhr im Katholisches Gemeindezentrum, in Schmitten, Dorfweiler Straße 2, statt.

 

12.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kinder erkunden in Schmitten Tower und Cockpit

Am Mittwoch besuchte die Vorschulgruppe des Arnoldshainer Kindergartens "Spatzennest" den Flugplatz im Erlenbachtal. Seit 1957, also 62 Jahren fliegt hier der Luftsportclub Bad Homburg e.V. (LSC) auf eigenem Gelände.

 
11.06.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

SEILBAHN IM RHEIN-MAIN-GEBIET

Seilbahn von Hohemark bis nach Glashütten? 

Seit wenigen Tagen ist eine neue Variante für das angedachte Seilbahn-Konzept auf dem Tisch. Was nach ersten Vorstellungen zwischen Hohemark, Großem Feldberg und Schmitten laufen soll, ist nach dem Wunsch der „Unabhängigen“ (FDP, Freie Wähler und Parteilose) im Regionalverband FrankfurtRheinMain bis nach Glashütten im Hohen Taunus auszudehnen.

 

11.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung am 16. Juni zur Talmühle

NIEDERREIFENBERG - Der Taunusklub Niederreifenberg wandert am Sonntag, 16. Juni, Zur Talmühle in Neu-Anspach.

Weitere Aktivitäten können auf der Homepage des Vereins unter www.taunusklub-niederreifenberg.de abgerufen werden.

 

07.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Klares Votum für wiederkehrende Straßenbeiträge in Schmitten

In Schmitten soll das neue Abrechnungsmodell der wiederkehrenden Straßenbeiträge eingeführt werden. Dafür sprach sich der Haupt- und Finanzausschuss in seiner jüngsten Sitzung aus. Das neue Modell wird am 12. Juni in einer Bürgerversammlung vorgestellt.

 

07.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten streitet um Aufnahmegebühren in privaten Kitas

Ist das noch die versprochene Gebührengerechtigkeit? Diese Frage stand im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses in Schmitten, der einen Rahmenvertrag über die Kinderbetreuung zwischen der Gemeinde und der Montessori EcoSchool Oberreifenberg beriet.

 

07.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Themenabend in Brombacher Kirche

BROMBACH - Zu einem Themenabend "Bewahrung der Schöpfung - plastikfrei leben" lädt die Evangelisch-methodistische Kirche Brombach alle Interessierten für Mittwoch, 12. Juni, um 19.30 Uhr, in die Brombacher Kirche, Merzhausener Straße 3, ein. 

 

07.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit "Silbergrau" nach Frankfurt

Am Freitag, 14. Juni, veranstaltet das Soziale Netzwerk "Silbergrau" für die Schmittener und interessierte Senioren der umliegenden Gemeinden einen Halbtagesausflug nach Frankfurt. 

Um eine verbindliche Anmeldung unter Telefon 0151/57 67 67 49, Silvia Heberlein, oder unter hebbox@online.de wird gebeten.

 

06.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Laubmännchen in Hunoldstal

Am Pfingstmontag ab 13:00 Uhr findet in Hunoldstal wieder der Laubmännchen-Umzug. In einem mit Laub und Blumen geschmückten Leiterwagen wird das „Laubmännchen“ durch das Dorf gezogen. 

Um Anmeldungen bittet Ina Henrich (Tel. 06084/2014).

 

06.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Else Kröner-Fresenius-Stiftung will ehemaliges Fresenius-Jagdhaus im Wald bei Schmitten als Seminarhaus wieder aufbauen

Die Bürgerinitiative "Kein Haus im Wald" hat an den Stiftungsvorstand einen 17 Punkte umfassenden Fragenkatalog geschickt und 150 Unterschriften gegen das Projekt gesammelt.

 

06.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kinder aus Weißrussland besuchen Brombach

Acht Kinder aus Weißrussland erholen sich zum 22. Mal von den Folgen der Tschernobyl-Katastrophe in Schmitten. Viele ehrenamtliche Helfer und großzügige Sponsoren ermöglichen das Projekt.

 

06.06.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

HITZE UND BORKENKÄFER-PLAGE

Hitze des vergangenen Jahres und Borkenkäfer-Plage machen dem Wald schwer zu schaffen

In den 1990er Jahren war das Thema Waldsterben heiß diskutiert. Heute bestimmen Diskussionen um den Klimawandel die öffentliche Umweltdebatte. Blickt man genauer auf den Taunuswald und spricht mit Forstexperten, so muss man erkennen: Beide Phänomene sind aktueller denn je.

 

05.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit Walburga Herzwandeln auf der Himmelsleiter

Die Veranstaltung am 22. Juni dauert von 10 bis 18 Uhr und richtet sich vorrangig an Erwachsene. Weitere Informationen und Voranmeldungen bei walburga.kliem@t-online.de oder 06084-951636

 

04.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Finanzausschuss tagt

Am Mittwoch, 5. Juni, tagt um 19.30 Uhr der Schmittener Haupt- und Finanzausschuss im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Beratungen über wiederkehrenden Straßenbeiträge und der Grundstückstausch für die Errichtung der Kinderbetreuungseinrichtung in Oberreifenberg durch die Accadis International School.

 

04.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung um Neu-Anspach

Der Taunusklub Schmitten unternimmt seine Mittwochwanderung am 5. Juni. Es wird sich um 13.15 Uhr auf dem Parkplatz an der Kirche in Schmitten getroffen. 

 

04.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Flug-Haschisch in Dorfweil

Angesichts einer drohenden Polizeikontrolle hat ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntag sein Plastiktütchen mit Cannabis aus dem Beifahrerfenster geworden. Es half ihm nichts...

 

04.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten verwöhnt seine französische Partnergemeinden

Bei einem Partnerschaftsbesuch ist es oft Ziel, dass möglichst viele schöne Erinnerungen von den Gästen wieder mit in das Heimatland genommen werden. Aus diesem Grund haben sich die Schmittener mit ihrem bunten Programm ordentlich ins Zeug gelegt.

 

04.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Konzert der „geheimen Wünsche“

OBERREIFENBERG - (red). Für das 45. Kammerkonzert in Oberreifenberg am 8. Juni sind noch recht viele Karten verfügbar.

Informationen und Reservierung: www.haus xkonzert-feldberg.de, info@hauskonzert-feldberg.de oder Tel. 06082/929636.

 

03.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Großbaustelle in Niederreifenberg eingerichtet

Bis März 2021 werden in der Ortsdurchfahrt in Niederreifenberg Fahrbahn, Wasser- und Abwasserleitungen sowie der Gehweg erneuert. Am Montag leitete eine Vollsperrung den ersten Bauabschnitt ein.

 

03.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Angetrunken hinterm Lenkrad

Eine Trunkenheitsfahrt meldet die Polizei vom vergangenen Freitag aus Niederreifenberg. Hier hatten die Beamten im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung um 18.12 Uhr auf der Landesstraße 3025 einen 48-järigen Fahrzeugführer wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung einer Verkehrskontrolle unterzogen. 

 

03.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am 15. Juni Fest auf Burg Reifenberg

Am 15. Juni können sich Wagemutige wieder vom Wohnturm der Burg Reifenberg abseilen: Das ist einer von vielen Programmpunkten des großen Fests in Oberreifenberg, zu dem der Burgverein einlädt.

 

03.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Blackout, Wassernotstand und Hundestaffel

Zum Tag der offenen Tür in und um das Gerätehaus lädt die Freiwillige Feuerwehr Niederreifenberg am Sonntag, 16. Juni, ab 10.30 Uhr ein. 

 

01.06.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Eine schöne Bühne für die Jugendfeuerwehr Arnoldshain

Der Arnoldshainer Feuerwehr-Nachwuchs hat sich im Rahmen des Vatertags-Grillfestes auf vielfältige und interessante Weise der Öffentlichkeit präsentiert.

 

31.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Caritas startet Bürgerbefragung im Usinger Land

Zusammen mit der der Pfarrei St. Franziskus und Klara lädt der Caritasverband Hochtaunus herzlich ein zur Bürgerwerkstatt „Gemeinsam das Usinger Land erkunden“ am Mittwoch, 5. Juni, von 19.30 bis 22 Uhr nach Wehrheim ins katholische Gemeindehaus, St. Michaels-Weg 4.

 

31.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hauskonzert Feldberg: Maria Bernius und Nadja Dalvit-Saminskaja zu Gast

Bereits zum zweiten Mal kommen am Samstag, 8. Juni, Maria Bernius (Sopran) und Nadja Dalvit-Saminskaja (Klavier) zum Hauskonzert Feldberg nach Oberreifenberg.

Informationen und Reservierung im Internet unter www.hauskonzert-feldberg.de oder per E-Mail an info@hauskonzert-feldberg.deoder telefonisch unter 06082/929636.

 

29.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kinderbetreuung Thema in den Ausschüssen

Zu einer Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeindevertretung hat Vorsitzender Bernhard Eschweiler für Mittwoch, 5. Juni, 19.30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain eingeladen. 

 

29.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ratzke wieder CDU-Fraktionschef in Schmitten

Nachrücker auf der Liste für die Gemeindevertretung Schmitten zum Nachfolger von Karl-Heinz Bös gewählt.

 

29.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kampf der Elemente in Arnoldshain

50 Kinder der Jürgen Schumann Schule in Arnoldshain haben unter Leitung von Jutta Schümmer das Musical "Der blaue Planet" aufgeführt.

 

28.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

G.O.D. spielt in Arnoldshain die Melancholie an die Wand

Die Band "Garden Of Delight" versprühte bei der "Irish Pub Night" im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain pure Lebensfreude. Henrich Eichhorn eröffnete als "Opener" den Abend schwungvoll.

 
28.05.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Bergwacht am Feldberg im Einsatz: Bussard-Küken vor dem sicheren Tod gerettet

Die Bergwacht am Feldberg rettet am Sonntag einen kleinen Bussard. Jetzt hat er ein neues Zuhause.

 

28.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Frühlingsfahrt für Senioren aus Schmitten

Die diesjährige Frühlingsfahrt für alle Schmittener Seniorinnen und Senioren führt am Donnerstag, 6. Juni, in den Naturpark Odenwald. 

Der Kostenbeitrag beträgt 30 Euro pro Person. Darin sind alle Kosten wie Busfahrt, Mittagessen und Kaffee enthalten. Interessenten melden sich bitte bis zum 31. Mai bei Gerhard Heere an. Entweder im Rathaus Schmitten, per E-Mail heere@schmitten.de oder telefonisch montags, mittwochs und freitags jeweils von 9 bis 12 Uhr unter der 06084/4623.

 

28.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

TSG lädt ein zur Latin-Party

Zur nächsten Latin-Night lädt die Tanzsportgemeinschaft Schwarz-Rot Schmitten für Samstag, 15. Juni, um 20 Uhr (Einlass 19.45 Uhr) ins Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain (Taunusstraße 42) ein. 

 

27.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Radfahrer erleidet schwere Kopfverletzung

Der Radfahrer, der keinen Helm trug, wurde durch die Kollision vom Fahrrad geschleudert und landete auf der Straße vor dem Opel. Er wurde schwer am Kopf verletzt. 

 

25.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Frühlingsfest in Brombach

Die Feuerwehr Brombach lädt am Samstag, 25. Mai ab 15:00 Uhr zu ihrem ersten Frühlingsfest ein.

 

25.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Stammtisch

Der monatliche Stammtisch des Partnerschaftsvereins Schmitten findet am Sonntag, 26. Mai, ab 18 Uhr im Restaurant Weilquelle Eins in Niederreifenberg in der Brunhildestraße statt (letzter Stammtisch vor dem Besuch der französischen Freunde am Himmelfahrts-Donnerstag).

 

25.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Familienwandertag

Am Sonntag, 30. Juni, laden der Naturpark Taunus mit seinem Vorsitzenden Landrat Ulrich Krebs und der Taunus Touristik Service zum vierten Familienwandertag nach Königstein ein. 

 

25.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"72 Stunden Aktion" auf dem Feldberg gestartet

Im Rahmen der vom Bund Deutsches Katholischer Jugend initiierten "72 Stunden Aktion" erledigen im Taunus 500 Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Gruppen ehrenamtliche Aufgaben rund um Umwelt, Soziales und Gesellschaft. Der Startschuss fiel am Samstag auf dem Großen Feldberg.

 
25.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sommerfest

Zum Sommerfest mit Livemusik von Andy Sommer, Bratwurst und Bier lädt die evangelischen Kirchengemeinde Arnoldshain am Freitag, 14. Juni, 17 Uhr in den Pfarrgarten unterhalb der Laurentiuskirche ein.

 

24.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

VHT sieht keine größeren Defizite im ÖPNV Schmitten

Während sich die FWG Schmitten der Sorgen und der Kritik aus der Bürgerschaft annimmt, scheint der Verkehrsverband Hochtaunus im ÖPNV-Angebot für die Gemeinde Schmitten keine allzu großen Lücken zu sehen. Aktuell im Fokus: Niederreifenberg und Arnoldshain.

 

23.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Oberreifenberger Kanoniere feiern 160-Jähriges

Im Jahr 2020 wird die Kanoniergesellschaft Oberreifenberg 160 Jahre alt. Dieses Jubiläum soll am Samstag, 22. August 2020, mit einem großen Böllerschützentreffen in Schmitten-Oberreifenberg gefeiert werden. Für dieses Treffen lädt der Verein zu seiner außerordentlichen Mitgliederversammlung am Sonntag, 7. Juli, ein, um einen Festausschuss zu gründen.

 

22.05.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Viele Biker missachten Fahrverbot am Feldberg - und müssen Bußgeld zahlen

Die häufigste Aussage der ausgebremsten und mit einem Bußgeld von 20 Euro bestraften Motorradfahrer war, dass sie die Schilder nicht gesehen haben. Dabei waren es keineswegs nur die Wochenenden, an denen kontrolliert wurde. "Es wurden an allen Tagen Verstöße festgestellt", so Paul. Auch an den Werktagen sei im Taunus einiges los gewesen. Dabei sind nach Angaben der Polizei auch einige Autofahrer unangenehm aufgefallen. "Teilweise waren getunte Pkw ebenso rasant wie laut unterwegs", sagt der Polizeisprecher.

Alles in allem ging es rund um den Großen Feldberg ruhiger zu. Entsprechend seien die Reaktion gewesen. Einige Radfahrer haben sich laut Polizeisprecher Paul "sehr, sehr positiv geäußert", weil sie sich wesentlich entspannter im Taunus bewegen konnten. Auch sei nicht jeder Motorradfahrer verärgert gewesen, viele hätten Verständnis für die testweise Sperrung gehabt. Schwere Unfälle mit Motorradfahrern hat es am vergangenen Wochenende weder im gesperrten Bereich noch auf den anderen Strecken im Hochtaunus gegeben.

 

22.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fahrer in Postfahrzeug eingeklemmt

Der Fahrer eines Postfahrzeugs hat auf der K 723 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen prallte gegen einen Baum und kippte auf die Seite

 

22.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brombacher Runde trifft sich

Am kommenden Freitag, 24. Mai, um 15 Uhr treffen sich die Teilnehmer der Brombacher Runde zum geselligen Kaffeetrinken im Cafe Marx in Treisberg. 

 

22.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Skatekurs und Raketenlabor der VHS Schmitten

Die Volkshochschule in Schmitten hat deswegen einen Zusatzkurs am Samstag, 25. Mai, für Kinder von 7 bis 10 Jahren eingerichtet. Der Kurs findet von 9 bis 12 Uhr im Werkraum der Jürgen-Schumann-Schule in Schmitten Arnoldshain statt. 

 

21.05.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

GROSSER TESTLAUF FÜR NEUN TAG

Streckensperrungen am Feldberg beendet - doch der nächste Testlauf ist schon geplant

Die erste von zwei versuchsweisen Streckensperrungen für Motorräder am Feldberg ging am Sonntag zu Ende. Seit dem 11. Mai waren im Rahmen eines Verkehrsversuchs für insgesamt neun Tage mehrere Straßen für Biker testweise gesperrt. Überwacht wurde die Sperrung durch die Polizeidirektion Hochtaunus, die im gesamten Zeitraum 259 Verstöße gegen das Streckenverbot registrierte. Bis zur nächsten Sperrung ist es noch ein wenig hin, vom 07. bis 15. September 2019 ist die zweite Streckensperrung geplant.

 

21.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Das Gebälk als Geburtsurkunde

 Wer wissen möchte, wie alt die „Alte Schule“ in Treisberg wirklich ist, sollte sich den Vortrag von Wolfgang Ettig am Donnerstag, 23. Mai, um 19.30 Uhr nicht entgehen lassen. 

 

21.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Offene Türen bei der Feuerwehr

An Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai, feiert die Freiwillige Feuerwehr Arnoldshain im und am Feuerwehrgerätehaus ihren jährlichen Tag der offenen Tür. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst.

 

21.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Senioren im Odenwald

Die diesjährige Frühlingsfahrt für alle Schmittener Seniorinnen und Senioren führt diesmal am Donnerstag, 6. Juni, in den Naturpark Odenwald. 

Der Kostenbeitrag beträgt 30 Euro pro Person. Darin sind alle Kosten wie Busfahrt, Mittagessen und Kaffee enthalten. Interessenten melden sich bitte bis zum 31. Mai bei Gerhard Heere an. Entweder im Rathaus Schmitten, per E-Mail heere@schmitten.de oder telefonisch montags, mittwochs und freitags jeweils von 9 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 06084/4623.

 

20.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Auf der Hegewiese gedeihen Wein und Tomaten auf 600 Metern Höhe

Kornelia und Jürgen Mollenhauer ziehen im eigenen Garten an der Hegewiese mit ihrem grünen Daumen erfolgreich wärmeliebendes Obst und Gemüse. Sie stellen ihren Garten am Tag der offenen Gärten vor.

 

20.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Tag der offenen Tür: Spvgg Hattstein stellt sich vor

Am Tag der offenen Tür stellte die Spielvereinigung (Spvgg) Hattstein ihr sportliches Angebot vor.

 

20.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener wird von Vortäuschung einer Straftat freigesprochen

Er war fest davon überzeugt, dass bei ihm in der Lagerhalle ein Einbruch stattfindet. Der 38-Jährige hat auch die Polizei informiert. Doch die konnte keine Einbruchsspuren feststellen, und zeigte den Mann wegen Vortäuschens einer Straftat an. Nun wurde er freigesprochen.

 

18.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Reifenberg bleibt ein Platz vorläufig leer

Eigentlich war Heide Bickel aus der Vorstandsarbeit des Vereinsrings nicht mehr wegzudenken. Doch nach 12 Jahren möchte sie nun ein wenig mehr Zeit für sich und die Familie haben. Ein Nachfolger für sie fand sich auf der Hauptversammlung indes nicht.

 

17.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Perlend schwerelose Tänze beim Hauskonzert Feldberg

Konzertpianistin Catherine Gordeladze haucht großen Meistern der Romantik am Flügel eine ganz neue Leichtigkeit ein

 

17.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Im Schützenhaus in Hunoldstal wird aufgespielt

Vatertag im Schützenhaus in Hunoldstal wird musikalisch: Die Schützenkapelle spielt zünftig auf.

 

16.05.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

FÖRSTER SCHLAGEN ALARM

So soll der Wald im Usinger Land vor zunehmenden Umwelteinflüssen gestärkt werden

Den Schalter umlegen, bevor es zu spät ist: Landauf, landab erleben die deutschen Wälder eine heftige Umstrukturierung. Im waldreichen Taunus beschäftigt man sich besonders damit, den Wald vor zunehmenden Umwelteinflüssen zu retten und ihn gleichzeitig noch stärker für Erholungssuchende erlebbar zu gestalten. Die Kommune Wehrheim geht hier mit gutem Beispiel voran. Katastrophal haben sich der Dürresommer, Stürme und der Borkenkäferbefall im Bereich des Forstamtes Weilrod ausgewirkt. Vor allem der Käfer versuchen die Forstleute nun Herr zu werden, verbunden ist das aber mit großen Verlusten. Der größte Verlierer dabei ist die Fichte.

 

15.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zwei Touren und ein Ziel

Zwei Wanderungen bietet der Taunus-Klub Niederreifenberg am Sonntag, 26. Mai. Die Rucksackwanderer treffen sich um 11 Uhr an der „Alten Schule“ in Niederreifenberg. 

 

15.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fahrverbot in der Feldbergregion:

"Es muss auch die Autofahrer treffen"

Am ersten Wochenende der neuntägigen Streckensperrung für Motorräder im Feldberggebiet kamen relativ wenige Biker auf den höchsten Berg im Taunus. Kritik gab es an der Politik, die das Gespräch mit den Betroffenen scheue.

 

14.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fleißige Müllsammler in Schmitten unterwegs

Die Schmittener Kindergärten haben sich an der Aktion "sauberhafter Kindertag" beteiligt.

 

13.05.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

ERSTER VERSTOSS AM SONNTAGMITTAG

Strecken am Feldberg für Biker gesperrt: Das ist die Bilanz nach dem ersten Wochenende

Biker, Behörden und Anwohner haben mit Spannung der erstmaligen Sperrung beliebter Zufahrtswege zum Großen Feldberg für Motorradfahrer entgegengeblickt. Es geht darum, neue Erkenntnisse über die Verkehrsflüsse zu gewinnen. Das erste Wochenende wird aber wohl nicht allzu aussagekräftig sein.

Es hatten sich am Samstag und Sonntag auch nur wenige Motorradfahrer auf den Weg gemacht. Auf dem Plateau herrschte gestern Nachmittag bei Sonnenschein und Temperaturen von unter zehn Grad große Gelassenheit, gepaart mit einer recht frischen Frühlingsbrise - eine Atmosphäre, die Biker Jannik Schulwitz aus Frankfurt bereits bei der Anfahrt über Königstein und das Rote Kreuz mit dem Motorrad geradezu genossen hat.

"Alles war heute total entspannt. Ich konnte meine eigene ordentliche Linie fahren, ohne Angst haben zu müssen, dass mir in einer Kurve ein Heizer entgegenfliegt. Die gibt's unter Bikern ebenso wie unter Autofahrern. Die einen haben Rennmaschinen, die anderen getunte Sportwagen", sagte Schulwitz, als ihn der TZ-Reporter nach seinen Erfahrungen mit Motorrad-Rowdys fragte, die mit überhöhter Geschwindigkeit und aufjaulenden Motoren durch den Taunuswald rasen.

 

13.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

MGV Oberreifenberg: Viel Lob und eine Ermahnung

Manche Jahreshauptversammlung fängt ungewöhnlich an. So geschehen beim Männergesangsverein (MGV) 1871 Oberreifenberg, als die Sängerinnen und Sänger beim Einstudieren von "Viva la Vida" alles um sich herum schlicht vergaßen.

 

13.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Tag der offenen Tür am 18. Mai

Die Spielvereinigung Hattstein möchte ihren Tag der offenen Tür am Samstag, 18. Mai ab 13:30 Uhr, nutzen, um ihr Angebot an sportlichen und freizeitsportlichen Aktivitäten darzustellen. 

 

10.05.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

GROSSER TESTLAUF FÜR NEUN TAG

Achtung, Motorradfahrer: Diese Strecken sind am Feldberg ab Samstag  gesperrt

Am kommenden Samstag erlebt der Taunus eine Premiere. Für neun Tage werden diverse Strecken im Feldberggebiet für Motorradfahrer gesperrt. Es ist ein Test, wie die Initiatoren betonen. Der Bundesverband der Biker sieht darin einen unerwünschten Vorboten.
 

 

10.05.2019 Quelle+ Link Usinger Anzeiger

Seilbahn am Feldberg zur Fußball-EM?

"Seilbahntag" des Regionalverbands FrankfurtRheinMain beschäftigt sich Chancen für den "urbanen Verkehr"

Mit einer Machbarkeitsstudie will der Verbund nun genauere Informationen für ein Pilotprojekt im Hochtaunuskreis zusammentragen. Hier gibt es die Idee, von Schmitten über den Großen Feldberg einen Seilbahn-Zubringer zur U-Bahn-Station Oberursel-Hohemark zu errichten. "Mit der hohen Fahrtenhäufigkeit einer Seilbahn im Anschluss an die U3 kann der Hochtaunus besser an den Ballungsraum FrankfurtRheinMain angebunden werden und darüber hinaus eine zusätzliche Attraktion erhalten", so Ringat. Die ersten Untersuchungsergebnisse werden für Ende 2019 erwartet.

 

10.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Seniorenmobil fährt nun auch donnerstags

Auch dank der Unterstützung der Taunus Sparkasse rollt das Seniorenmobil in Schmitten nun auch donnerstags durch den Ort. Bisher ist es nur am Dienstag gefahren.

Wer dienstags oder donnerstags mitfahren möchte, meldet sich über die Rufnummer 06082/9242482 an oder kontaktiert direkt Silvia Heberlein (Silbergrau), Heike Geldmacher (VdK Niederreifenberg) oder Bernhard Eschweiler, Telefon 0172/6892471.

 

09.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittens Seniorenzentrum

"Silbergrau" erstrahlt in heimeliger Gemütlichkeit

Endlich ist es umgezogen - das soziale Netzwerk "Silbergrau". Die neuen Räumlichkeiten bieten viel Platz für Kurse, Angebote, aber auch einfach zu einem kleinen Schwatz.

 

09.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Pflege ist mehr Berufung als Beruf

 Am 12. Mai jährt sich der Geburtstag von Florence Nightingale zum 199. Mal. Die britische Krankenschwester gilt als Vorreiterin der modernen Pflege. Ihr Ehrentag wird jährlich als europaweiter „Tag der Pflege“ gefeiert. Auch für die Alloheim Seniorenresidenz „AGO Schmitten“ ist dies ein besonderes Datum.

09.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

 

08.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vollsperrung von Mai bis August

Hessen Mobil gibt bekannt, dass die L 3319 zwischen Glashütten-Schloßborn und Eppstein-Ehlhalten vom 13. Mai bis zum 10. August voll gesperrt werden muss. 

 

08.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Nur PKW waren zu schnell

Zum Start der Motorradsaison führte die Polizei zusammen mit mehreren anderen Institutionen und Verbänden eine Beratung zum Thema Sicherheit durch. Auch einige Anwohner der Feldbergregion nutzten die Gelegenheit, mit den Kradfahrern ins Gespräch zu kommen. Parallel zur Präventionsmaßnahme fanden am Sonntag Geschwindigkeitsmessungen im Feldberggebiet statt. Hierbei wurden bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und leichtem Schneefall 23 Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. 

 

08.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zahlreiche Ehrungen geplant

Zur Jahreshauptversammlung lädt der Vorstand der Hunoldstaler Heimat- und Brauchtumsgruppe seine Mitglieder am 09. Mai 2019 ins Dorfgemeinschaftshaus. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. 

 

08.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Aquajogging und Aquafitness im Freibad

Auch in diesem Jahr bietet Conny Weiss (Tel. 0173/8802088) Aquajogging/Aquafitness für jeden an. Dienstags ist das Training im Schmittener Freibad in der Zeit von 10 Uhr bis 10.45 Uhr möglich. Los geht es am 21. Mai. 

 

08.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vortrag in der Schmittener VHS über die Wechseljahre

Andrea Mohr, Fachtherapeutin für ganzheitliche Frauenheilkunde mit eigener Praxis, informiert von 19 bis 21 Uhr am 15. Mai im Alten Rathaus, Oberreifenberg, was man gegen typische Wechseljahrbeschwerden wie Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und Scheidentrockenheit tun kann.

 

07.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Grundstück in bester Lage zu verkaufen

Das Hotel Ernst ziert Schmitten schon lange nicht mehr - seit vielen Jahren ist es eher ein Schandfleck. Im März kündigte Bürgermeister Marcus Kinkel an, das Gebäude werde nun bald abgerissen. Doch nichts geschah. Nun irrlichtert eine Anzeige durch das Internet. In der wird das Grundstück zum Verkauf angeboten. Mit einigen Konsequenzen für den Käufer - denn das Gebäude steht noch.

 

07.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fahrverbot für Motorräder: Biker zwischen Frust und Verständnis

Auf einer Präventionsveranstaltung der Polizei auf dem Feldberg war das Fahrverbot für Motorräder im Mai und September Top-Thema. Auch der MSC Winkelmesser war mit einem Stand vertreten.

Spätestens bei der Betrachtung des Lebensalters der Beteiligten kam auch der "härteste" Biker ins Grübeln. Von 2006 bis 2018 verzeichnete die Polizei insgesamt 682 Unfälle, davon 468 mit motorisierten Zweirädern. Das Alter der größten Gruppe (109 Verunfallte) aller Beteiligten lag zwischen 20 und 25 Jahre.

 

07.05.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Motorrad kracht in Auto - Zwei Personen teils schwer verletzt

Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist auf der Straße zwischen Usingen-Wilhelmsdorf und der Erdfunkstelle in die Fahrerseite eines PKW gekracht. Er wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Frankfurter Klinik geflogen werden.

07.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

06.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Autorin Susanne Fröhlich wirbt für HospizArche Noah

in Schmitten-Niederreifenberg

Was reizt eine so bekannte Schriftstellerin wie Susanne Fröhlich daran, das Thema Sterben in die Öffentlichkeit zu tragen? Die Initialzündung gab ihr Sohn, erzählt sie.

 

06.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Aus dem Polizeibericht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beobachtete ein Zeuge drei junge Männer, die sich in der Hauptstraße im Schmittener Ortsteil Niederreifenberg an einem silbernen Mercedes E 200 zu schaffen machten. Hinweise unter der Rufnummer 06172/120-0 an die Kriminalpolizei in Bad Homburg

 

05.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Charity-Veranstaltung zugunsten der Gemeinde Schmitten

Den 7. September sollten sich alle Bürger der Großgemeinde Schmitten dick in ihrem Kalender anstreichen. Denn in und um die Arnoldshainer Hattsteinhalle werden sich die gemeinnützigen Vereine und Institutionen präsentieren, gepickt mit interessanten Mitmachaktionen, Shows, Live-Musik, Essen und Trinken und einer großen Tombola.

 

04.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Prävention und Protest am Großen Feldberg im Taunus

Kommende "versuchsweise" Streckensperrung: Polizei und Motorradfahrer informieren am Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr auf dem Plateau.

Im Vorfeld der geplanten Streckensperrung für Motorräder am Großen Feldberg bietet die Polizei am Sonntag eine "Präventionsveranstaltung" auf dem Feldberg zum Start der Motorradsaison. Von 10 Uhr bis 17 Uhr werden an der Veranstaltung auf dem Plateau neben Angehörigen des Regionalen Verkehrsdienstes im Hochtaunuskreis auch der Motorradclub MSC Winkelmesser und das Deutsche Rote Kreuz teilnehmen.

Darüber hinaus können sich die Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer zu spezifischen Themen und über die Gefahren, die sich insbesondere zum Saisonbeginn ergeben, informieren. Außerdem geben die Beamten Hinweise zur aktuellen Präventionskampagne der hessischen Polizei "Du hast es in der Hand!" sowie zu Strecksperrungen im Feldberggebiet in der Zeit vom 11. bis 19. Mai.

Neben den besonderen Unfallgefahren in der Region ist auch die Vermeidung von Lärm ein wichtiges Thema, über das die Polizei die Biker informieren möchte.

 

04.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Klage gegen Windpark Weilrod zugelassen"

Feldberginitiative: "Wir sind optimistisch, dass wir am Ende auch in der Sache selbst Erfolg haben werden und die Genehmigung des Windparks Weilrod aufgehoben wird."

 

04.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am Wochenende abgehängt

Mit der Bitte um eine Verbesserung des ÖPNV-Angebotes hat sich Niederreifenberger Peter Werner Ott in einem offenen Brief an Bürgermeister Marcus Kinkel und die Vertreter der Parteien und Wählergemeinschaften in der Gemeinde Schmitten gewandt. 

 

04.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ehrung für Elite-Auzbi aus Brombach

Tobias Adam gehört zu den besten Absolventen einer Lehre in Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik in der ganzen Bundesrepublik.

04.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Freie Plätze in der Eltern- und Kind-Gruppe

In der Eltern-Kind-Gruppe der katholischen Familienbildungsstätte Taunus sind noch Plätze frei. Interessierte Eltern können gerne teilnehmen. Die wöchentlichen Treffen finden Mittwoch vormittags ab dem 8. Mai von 9.30 Uhr bis 11 Uhr im katholischen Pfarrheim, Dorfweiler Straße 2, in Schmitten statt.

 

04.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

UAS-Absolventenpreis für Falco Schäfer aus Hunoldstal

Für seine Versuche zur Verbesserung von Apshaltflächen sowie sein soziales Engagement ist der angehende Bauingenieur Falco Schäfer aus Hunoldstal mit dem Absolventenpreis des Fördervereins der Frankfurt University of Applied Sciences e.V. ausgezeichnet worden.

 

03.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kaltstart in Hessens höchstgelegenem Freibad in Schmitten

Beim Anschwimmen in Schmitten zählt jede Zahl hinter dem Komma: 14,3 Grad Wassertemperatur waren es am 1. Mai im Freibad. In den nächsten Tagen wird die Solaranlage dafür sorgen, dass die Wasserratten nicht mehr frieren müssen.

 

03.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schlaglochparty jubelt Radlern zu

Teils im hohen Tempo schossen die sogenannten "Jedermänner" beim Radklassiker Frankfurt-Eschborn vom Roten Kreuz den Berg hinab durch Niederreifenberg. 

 

03.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ortsausschuss trifft sich zu Gesprächsabend

 Am Dienstag, 7. Mai, trifft sich der Ortsausschuss St. Karl Borromäus zu einem Gesprächsabend ohne Tagesordnung und Organisationsthemen. 

 

03.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung entlang der Usa

Der Taunusklub plant für Mittwoch, 8. Mai, eine Wanderung bei Bad Nauheim. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr mit Prviat-Pkw auf dem Parkplatz an der Kirche. 

 

03.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Süwag bietet Sprechstunden an

Bürgersprechstunden bietet die Süwag donnerstags am 9. und am 16. Mai 2019 jeweils von 14 bis 18 Uhr in der Gemeindeverwaltung Schmitten (Besprechungszimmer, 2. Stock, Nr. 36, Parkstraße 2) an. 

03.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

 

02.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Achtes Reifenberger Rockfestival

Die Bands "Good Stuff", "One Last Legacy", "VERSUS" und "Angel Hard" haben für großartige Stimmung beim 8. Reifenberger Rockfestival gesorgt. Der MGV 1871 Oberreifenberg als Organisator konnte hoch zufrieden sein.

 

02.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Irish-Pub-Night mit G.O.D. in Arnoldshain

Zur Irish-Pub-Night lädt der Tourismus- und Kulturvereins Schmitten e.V. am Samstag, 25. Mai, ab 20 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain. 

Tischreservierungen sind möglich beim TKV Schmitten, Gerhard Heere, Rathaus, Parkstraße 2 in Schmitten, Montag, Mittwoch und Freitag unter Tel. 06084/4623 oder per E-Mail an heere@schmitten.de. Weitere Informationen auch online unter www.schmitten.de/Tourismus/Veranstaltungen. 

02.05.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

 

30.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kochkurs für Kinder

Einen Kochkurs für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren bietet die VHS am Samstag, 4. Mai, von 10 bis 13 Uhr an. 

 

30.04.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Die Invasion geht rasend schnell - Borkenkäfer sind wieder aktiv

Nach der Borkenkäferplage ist vor der Borkenkäferplage: Forstlich könnte der Taunus-Sommer 2019 seinen Vorgänger noch in den Schatten stellen. Die Uhr tickt. Ob die Förster die Katastrophe noch aufhalten können? Eine App könnte ihnen dabei helfen.

 

30.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

VHS-Exkursion am Ufer der Weil

Die VHS Schmitten bietet für interessierte Kinder zwischen sechs und elf Jahren am Samstag, 11. Mai, von 11 bis 14.30 Uhr eine Bachexkursion an der Weil an. 

 

29.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bergwacht setzt in Schmitten Rettungs-E-Bikes ein

Es gibt Wege, da kommt ein Quad nicht durch. Deswegen setzt die Bergwacht auf dem Großen Feldberg jetzt Rettungs-E-Bikes ein.

 

29.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Unfallflucht auf Parkplatz in Niederreifenberg

Der 60-jährige geschädigte Fahrzeugführer eines weißen Opel Zafira hatte sein Fahrzeug ordnungsgemäß auf einem der Parkplätze auf dem Lidl-Parkplatz abgestellt.

 

29.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feuerwehr löscht Kaminbrand

Aus noch unbekannter Ursache ist es Samstagabend in Straße Schöne Aussicht in Schmitten in einem Wohnhaus zu einem Kaminbrand gekommen. 

 

29.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Auf dem Berg und auch im Stadion

Offizieller Auftrag: "Die Station der DRK Bergwacht auf dem Großen Feldberg erfüllt an Wochenenden und Feiertagen von 9 bis 18 Uhr die Funktion einer temporären Rettungswache zur Unterstützung des bodengebundenen Rettungsdienstes." 

 

29.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fotobücher

In einem VHS-Kurs am Freitag, 10. Mai, von 16.30 bis 20.30 Uhr im Alten Rathaus in Oberreifenberg lernen die Teilnehmer, wie sie mit der kostenfreien Software von CEWE ganz leicht die schönsten Digital-Fotos in einem gedruckten Buch gebührend in Szene zu setzen. Anmeldungen bei Yvonne Schuster in Schmitten unter 06084 9091975 oder online unter www.vhs-hochtaunus.de.

 

27.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Projektwoche der Schmittener Jugendfeuerwehr im Kindergarten

Als Bestandteil der Prüfung "Jugenflamme 3" haben Mitglieder Schmittener Jugendfeuerwehren im katholischen Kindergarten Oberreifenberg Mädchen und Jungen die wichtigsten Grundbegriffe des Brandschutzes vermittelt. Dabei kam auch das "Rauchhaus" zum Einsatz, eine Puppenstube, aus der Männchen gerettet werden müssen.

 

27.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Verein sucht Gastfamilie

„Der monatliche Stammtisch des Partnerschaftsvereins Schmitten findet am Sonntag, 28. April, im Restaurant Kurhaus Ochs, Kurhaus-Keller „K-ZWO“ in Schmitten statt. Schriftführerin Marion Stiedl bittet um Mitteilung, wer noch Platz für die Unterbringung eines Gastes aus Frankreich hat.

 

27.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Beten und arbeiten am 4. Mai in Schmitten

Zu einem Ora-et-labora-Tag lädt der Ortausschuss des Kirchortes St. Karl Borromäus Schmitten am Samstag, 4. Mai, ab 8 Uhr ein. 

 

27.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vorsicht: Brandstifter am Feldberg unterwegs

Polizei bestätigt Einschätzung der Feuerwehr: Es brennt immer am Wochenende und immer in der Nähe von Straßen und guten Wegen.

 

26.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bei den Grünen: Skepsis gegenüber Feldberg-Seilbahn

im Hochtaunus

Kreistagsfraktion der Grünen hat sich über das Vorbild in Koblenz informiert und stellt konkrete Fragen zum Hochtaunus-Projekt.

Denn es gebe Detailfragen. Ist eine Seilbahn tatsächlich geeignet, täglichen Berufspendelverkehr zu befördern? Wie wären Umsteigesituationen zu gestalten? Kann der Öffentliche Nahverkehr in Oberursel, im Schwerpunkt die U-Bahn, überhaupt deutlich mehr Passagiere aufnehmen? Wie kommen die Menschen zur Talstation und welche Parkplatzkapazitäten werden dann möglicherweise notwendig? In welchem Verhältnis stehen touristischer und allgemeiner Nutzen einer Seilbahn für die Region? Wie hoch wären die Kosten für einen ganzjährigen Betrieb, der die Einbindung in den ÖPNV beinhaltet? Welche Auswirkungen hätte ein solches Projekt auf städtebauliche Fragen?

Es gebe klare Unterschiede zwischen Koblenz und dem Feldberg. Dort gebe es keinen ganzjährigen Betrieb, dort gebe es mit der Festung Ehrenbreitstein ein touristisch attraktives Ziel am anderen Ende der Seilbahn. In Koblenz sei die Seilbahn zudem nicht in den regelmäßigen öffentlichen Nahverkehr eingebunden.

Die Grünen hätten Planungsgelder für eine Machbarkeitsstudie für ein Seilbahnprojekt im Hochtaunuskreis im Haushalt 2019/20 beantragt. Auch, um die betroffenen Städte und Gemeinden zu beteiligen und für Akzeptanz vor Ort zu werben. Man habe schon im Dezember 2018 angeregt, sämtliche Planungsfragen mit den Kommunen, Anwohnern sowie Bürgern der Gemeinden Schmitten und Oberursel besprechen. "Allerdings können wir nicht sagen, was jenseits mancher Pressemitteilung seither geschehen ist", so Dießner. Gelder bereitzustellen, sei auch der Kreistagsmehrheit wichtig gewesen, "allein warten wir seitdem auf Ergebnisse."

 

26.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Ochsentour No. 2"

Wer einen Oldtimer bis Baujahr 1989 fährt, ist herzlich eingeladen, an der Ochsentour No. 2 am 1. Mai teilzunehmen. 

Nachmeldungen sind ausdrücklich erwünscht. Interessierte wenden sich bitte an den Veranstalter Anton Ochs vom Ringhotel Kurhaus Ochs in Schmitten, Telefon 06084/480 oder per E-Mail an reception@kurhaus-ochs.de.

 

26.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ein "Trio" mit vier Ausnahmemusikern bringt ursprünglichen

Jazz nach Oberreifenberg

"The International Trio" mit Trevor Richards bescherte den Gästen des Burgvereins Reifenberg ein großartiges Jazzkonzert in der voll besetzten Kirche in Oberreifenberg. Der Erlös der Veranstaltung dient wie in den Vorjahren dem Erhalt der imposanten Burgruine in dem Schmittener Ortsteil.

 

25.04.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung, leider nicht online

Neuer Ordnungshüter für Schmitten

Eine zusätzliche Stelle fürs Schmittener Ordnungsamt konnte Bürgermeister Marcus Kinkel (parteilos) bisher ebenso wenig durchsetzen wie den Beitritt zum Ordnungsbehördenbezirk Neu-Anspach/Usingen. Jetzt bekommt er Unterstützung von b-now und UBB. Beide Fraktionen fordern eine zusätzliche Stelle fürs Ordnungsamt.

 

25.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Benjamin Weber (Arnoldshain) will Schmitten voranbringen

Unter dem Motto "Schmitten bewegt sich" plant Benjamin Weber, Mitglied des Trainerteams von Paris St. Germain, für den 7. September ein Charity-Projekt. Ziel: die Mobilisierung der heimischen Vereine.

 

24.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Polizei im Feldberggebiet: Motorräder und Autos kontrolliert

Motorradstreifen unterwegs, Geschwindigkeits- und Lärmmessungen sowie Anhaltekontrollen.

 

24.04.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Waldbrände um den Feldberg halten Einsatzkräfte auf Trab - Feuerwehr vermutet Brandstiftung

Die Feuerwehr hatte wahrlich kein ruhiges Osterwochenende. Gleich vier Mal musste sie ausrücken, um Waldbrände in der Feldberg-Region zu löschen. Da werden Erinnerungen an die unheimliche Brandserie im Vorjahr wach.

 

24.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sitzung des Vereinsrings

Zu einer Sitzung des Vereinsrings Reifenberg hat Heide Bickel für Donnerstag, 9. Mai, ab 19.30 Uhr in die Jahrtausendhalle Oberreifenberg (Gaststätte im Untergeschoss) eingeladen. 

 

24.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Irish-Pub-Night mit G.O.D. am Samstag, 25. Mai, in Arnoldshain

Die beste deutsche Celtic-Rockband Garden of Delight (G.O.D.) spielt auf Einladung des Tourismus- und Kulturvereins Schmitten am Samstag, 25. Mai, in Arnoldshain. Der Vorverkauf hat begonnen.

Der Eintritt beträgt zwölf Euro an der Abendkasse und elf Euro im Vorverkauf. Tischreservierungen sind möglich beim TKV Schmitten, Gerhard Heere, Rathaus, Parkstraße 2 in Schmitten, Montag, Mittwoch und Freitag unter Tel. 06084/4623 oder per E-Mail an heere@schmitten.de. Weitere Informationen auch online unter www.schmitten.de/Tourismus/Veranstaltungen.

 

23.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Rund 2000 Quadratmeter Waldboden bei Seelenberg in Flammen

Neben allen Schmittener Kräften kamen auch die Wehren aus Rod an der Weil mit einem Löschfahrzeug LF 20 und Freiwillige Feuerwehr Usingen mit dem GTLF zum Einsatz, der nach Angaben der Schmittener Feuerwehr über vier Stunden dauerte.

 

23.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Das einzige Feuer in Schmitten

Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Seelenberg lockt viele Menschen aus dem Dorf und der Großgemeinde an.

 

23.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Oberreifenberg: "Letztes Brot" für frischgebackene Gesellen

Freisprechung der Elektro-Innung für 24 junge Azubis aus dem Bereich "Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik" / Prüfungsurkunden überreicht

 

20.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung in Seligenstadt

Zu einer Sonntagswanderung nach Seligenstadt lädt der Taunusklub Schmitten am 28. April  ab 10:00 Uhr ein.

 

18.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Der Kartenverkauf im Schmittener Rathaus

Noch bis zum 30. April können sich Schwimmbadfreunde verbilligte Dauerkarten für die neue Saison kaufen. In diesem Jahr sind auch Wetgutscheine für das Osterfest sehr begehrt.

Pressemitteilung der N.o.W.! vom 10. November 2018:

Regionalplan sieht keine Windvorrangflächen rund um den

Feldberg vor.
Noch ist nichts beschlossen, aber die jetzt bekannt gewordenen Unterlagen zur Regionalplanung in Südhessen, lassen N.o.W.! aufatmen. Mit einem Schutzradius 10km rund um den kleinen Feldberg gibt es keine Windvorranggebiete. Auch die Bedenken zum Limes wurden gehört. N.o.W.! wird den Vorgang weiter beobachten.
PM_20180912_Windkraftanlagen_Regionalpla[...]
PDF-Dokument [111.0 KB]

 
Geplante Windvorrangflächen gem. Beschlussvorlagen Regionalverband Südhessen November 2018, 10 km Schutzradius-Karte
WVF Hochtaunus 2018 (1).pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
 
13.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Windrad-Standorte in Neu-Anspach und auf dem Treisberg gestrichen
Abstand zur Erdbebenstation: Beschlussvorlagen für die Regionalversammlung sehen laut Bürgerinitiativen "Naturpark ohne Windräder" Neu-Anspach und den Treisberg nicht mehr vor

 

Gesetz zur Neuregelung der Erhebung von Straßenbeiträgen

 
"Verbesserte Bedingungen zur Zahlung von Straßenbeiträgen", Pressemitteilung der b-now vom 23. Juli 2018, siehe auch Gesetz der Neuregelung
PM 2018 07 23 - Straßenbeitrag.pdf
 

26.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger, leider nicht online

Erleichterung bei einmaligen Straßenbeiträgen

Die Schmittener b-now-Fraktion hat die Details dazu veröffentlicht.

 
26.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung
Bürgerinitiative
Streit um Kosten für die Straßensanierung
Die Bürgerliste b-now weist nun darauf hin, dass seit dem Beschluss vom 28. Mai im hessischen Landtag Grundstückseigentümer bei einmaligen Straßenbeiträgen wesentlich verbesserte Konditionen für Ratenzahlungen haben. Das Kommunalabgabegesetzes (KAG) ermöglichte bisher, die Zahlung des Straßenbeitrags auf bis zu fünf Jahre zu verteilen. Die Verzinsung des jeweiligen Restbetrags betrug drei Prozent mehr als der zu Beginn des Jahres geltende Basiszins. Dieser liegt zurzeit bei -0,88 Prozent.

„Nunmehr besteht die Möglichkeit, eine Ratenzahlung über bis zu 20 Jahre mit einer jährlichen Verzinsung von einem Prozent über dem in Paragraf 247 Handelsgesetzbuch geregelten Basiszins zu beantragen“, informiert b-now.

Laut einer Übergangsvorschrift können die besseren Konditionen bedingt sogar für frühere Maßnahmen in Anspruch genommen werden.

 

17.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Piaggio-Fahrer stürzt in Kurve

Leichte Verletzungen erlitt ein 17-Jähriger aus Hattersheim, der am Montagabend mit seinem Motorrad auf der L3004 aus Richtung Hegewiese kommend Richtung Schmitten in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn abkam.

 

16.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sitzung der Umweltpaten

Über ein Rauchverbot auf dem Feldbergplateau in Verbindung mit der Einführung von Raucherecken sowie mit der Hundekotbelastung vor allem der „Bienenwiesen“ haben sich die Schmittener Umweltpaten in ihrer jüngsten Sitzung beschäftigt.

Nächste große Aktion der Umweltpaten ist der „Sauberhafte Kindertag“ am 7. Mai.

 

16.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Weltberühmte Jazzmusiker spielen für den Erhalt der Burg in Oberreifenberg

The International Trio und Olivier Franc treten am 24. April auf Einladung des Burgvereins Reifenberg in der katholischen Kirche Oberreifenberg auf. Die Musikprofis - mittlerweile zum 22. Mal Gast am Feldberg - spielen einmal mehr mitreißenden New Orleans Jazz.

 

16.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am 4. Mai Tag der offenen Tür im Silbergrau

am Samstag, 4. Mai, um 10.30 Uhr in die Straße Zum Feldberg 4 in Schmitten ein.

Zum anderen erweitert das Senioren-Mobil, der Fahrdienst für die älteren Bürger in der Gemeinde, seinen Service auf einen zweiten Tag. Neben dem Donnerstag besteht nun auch am Dienstag die Möglichkeit, beispielsweise zum Einkaufen, wichtigen Arzt- oder Bankterminen abgeholt und wieder nach Hause gefahren zu werden.

 

16.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Jugendflamme auf dem Feldberg

Die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Schmitten absolvieren am Sonntag, 5. Mai, auf dem Plateau des Großen Feldbergs die Prüfung der Jugendflamme Stufe I bis III. Beginn ist um 11 Uhr, Anschluss um 13.30 Uhr.

 

15.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

„Herzwandeln“ auf dem Limespfad

Erzählen ist Nahrung für das Herz und die Seele. Spaziergänge oder Wanderungen in der Natur aktivieren unser Gehirn, sie stärken unsere Sinne. Die Veranstaltung „Herzwandeln“ von Walburga Kliem verbindet beides auf einzigartige Weise. Es ist ein wunderbarer Weg, um sich „in der eigenen Haut wohlzufühlen“. Im April bietet die passionierte Geschichtenerzählerin zwei solcher Veranstaltungen an:

 

13.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

BUND Schmitten für Fahrverbote und gegen Motorrad-Demo

Die vom Bundesverband der Motorradfahrer am 16. Juni geplante Demo gegen vorübergehende Streckensperrungen ist beim BUND Schmitten auf scharfe Kritik gestoßen. Die Demo mit 1000 Motorradfahrern sei ist kein Signal von Verständnis und Rücksichtnahme, sondern eher eine "trotzige Aggression".

 
13.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Streckenführung steht fest
Für die angemeldete Demonstration des Bundesverbandes der Motorradfahrer e.V. (BVDM) mit über 1.000 Motorrädern am 16. Juni im Feldberggebiet steht die vorläufige Streckenführung fest. Wie berichtet, wird der Hochtaunuskreis in einer Versuchsreihe im Mai und September über je neun Tage und je zwei Wochenenden die beliebte Route von Oberursel bis zum Großen Feldberg im Taunus für Motorräder sperren und Ausweichstrecken zur Verfügung stellen. 
 „Unsere Demonstration richtet sich nicht gegen Menschen, die unter dem Lärm oder der Raserei leiden, auch nicht gegen Mitarbeiter der beteiligten Ordnungsbehörden“, betont Mohr, „sondern es soll eine Botschaft für eine liberale Gesellschaft sein, dass keine Streckensperrung erfolgen darf“. Der BUND sieht das anders (Seite 22).
 
13.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Von Raupen bis zum Weltraum
In der letzten Woche vor den Osterferien hatten die Schülerinnen und Schüler der Jürgen-Schumann-Schule Projektunterricht.

 

12.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Betrüger ohne Skrupel
Es sind alles andere als dumme Menschen, die auf einen gewieften Betrüger reingefallen sind und ihm insgesamt über 464 000 Euro gegeben haben.

 

12.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hannelore und Walter Neuenfeldt feiern goldene Hochzeit

in Brombach

"Früher war man vorsichtiger mit der Liebe", erinnert sich Walter Neuenfeldt. Und berichtet gegenüber dem UA gemeinsam mit seiner Frau Hannelore, wie man sich vor 50 Jahren kennen- und lieben lernte. Anlässlich der goldenen Hochzeit werden viele schöne Erinnerungen lebendig.

 

12.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Offene Türen beim Tennis-Club

Zu einem Tag der offenen Tür lädt der Tennis-Club Reifenberg am 1. Mai von 10 bis 16 Uhr auf den Tennisplatz in der Oberreifenberger Tannenwaldstraße ein. 

 

11.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Probleme bei TV und Radio im Usinger Land

Wartungsarbeiten auf dem Großen Feldberg. Betroffen sind alle Programme vom hr-fernsehen über das ZDF bis hin zu den kommerziellen Sendern wie RTL.

 

11.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zwei Touren mit dem Taunusklub

Zwei Wanderungen bietet der Taunusklub Niederreifenberg am Sonntag, 14. April, an. Die Rucksackwanderer treffen sich um 13 Uhr an der „Alten Schule“ in Niederreifenberg. 

 

11.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Osterschießen

Am Ostermontag, 22. April, lädt der Schützenverein Finsternthal-Hunoldstal zum traditionellen Osterschießen ab 14:99 Uhr ein. 

 

10.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Autofahrer rauscht am Feldberg mit Tempo 112 durch 60er-Zone

Bei einer Radarkontrolle in Schmitten sind der Polizei am Sonntag wieder etliche Temposünder ins Netz gegangen.

 

10.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fußballschule von Mainz 05

Termin ist vom 21. bis 23. Juni, Ort der Kunstrasenplatz in Schmitten-Niederreifenberg.

 Anmeldungen sind online auf www.05er-fussballschule.de möglich.

 

10.04.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Die erste kommunale "Holzagentur Taunus GmbH" vermarktet ihr Holz künftig in Eigenregie

In Weilrod wurde gestern Hessens erste kommunale Holzagentur offiziell gegründet. 19 Städte und Gemeinden aus fünf Landkreisen haben sich zur Holzagentur Taunus zusammengeschlossen und wollen ihr Holz künftig in Eigenregie vermarkten. 

 

09.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Bürgerinitiative gegen Bauvorhaben auf Fresenius-Anwesen im Schmittener Wald
Die Gemeindevertretung von Schmitten hatte grünes Licht für die Errichtung eines Tagungshauses auf dem Fresenius-Anwesen im Gemeindewald gegeben. Doch nun regt sich Widerstand gegen das Vorhaben: Armin Stabel gründete eine Bürgerinitiative, weil er die Natur und deren Erholungswert gefährdet sieht.
 
09.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vorstoß für bessere Busanbindung

Sowieso sei der Ortsteil Arnoldshain aktuell nicht in ausreichender Form an das Verkehrsnetz des ÖPNV angebunden, insbesondere im Ortskern der Haltestelle Taunusstraße. 

„Treisberg ist auch schlecht erreichbar“, zeigte sich Christian Schreiter von der b-now von Löw enttäuscht, „der Antrag ist ja nett, aber auf die anderen Ortsteile erweiterbar“. „Grundsätzlich ist es in Ordnung, wenn ein Ortsteil sich einbringt“, antworte Bürgermeister Marcus Kinkel, der der b-now jedoch recht gab, und versprach, mit dem VHT Gespräche zu führen. „Ich fürchte nur, dass ein Preisschild herauskommt“, so Kinkel. 

 

09.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung rund um Hasselbach

ine Wanderung rund um Hasselbach plant der Taunusklub Schmitten am Sonntag, 14. April. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz an der Kirche in Schmitten. 

 

08.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Oberreifenberger Wehr rechnet mit mehr "Wetter-Einsätzen"

Drohne hat sich zur Erkundung bewährt. Hochwasser und Waldbrände beschäftigen die Feuerwehr von Oberreifenberg.

 

06.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeige

Förster Marc Humez will Schmittener Gemeindewald wie einen Goldschatz hüten.

"Holz ist nicht gleich Holz", weiß Marc Humez. Als studierter Forstwirt muss er es schließlich wissen. Humez soll am 8. April den Geschäftsführerposten für die neu zu gründende Holzvermarktungsgesellschaft Holzagentur Taunus GmbH übernehmen. Im Interview spricht er über seinen Job.

 

06.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kommt ein neuer Kollege für das Schmittener Ordnungsamt?

Das kommt selten vor, aber über den gemeinsamen Antrag der UBB und b-now zwecks Schaffung einer zusätzlichen Stelle im Ordnungsamt freute sich Bürgermeister Marcus Kinkel (fraktionslos) am Mittwochabend in der Gemeindevertretersitzung im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain wirklich sehr.

Hintergrund seien erhebliche Defizite in der Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs, der aus personellen Gründen nicht mehr wahrgenommen werden könne. Auch die satzungsgemäßen Aufgaben der Bürgerschaft, wie Bürgersteig- und Straßenreinigung, Schneeräumung, Heckenrückschnitt im Straßen- oder Fußwegebereich würden nicht kontrolliert und würden somit der "Einschätzung" der Anlieger überlassen.

Einen Zusammenschluss der Ordnungsbehörde mit der Stadt Neu-Anspach hält der UBB und die B-Now für nicht sinnvoll, "da uns zum einen der direkte Zugriff auf den/die Mitarbeiter fehlt und zum anderen unnötig lange Anfahrtswege zu den jeweiligen Kontrollstellen zurückzulegen sind", meinte Bös und verwies auf die bestehende Kooperation der Bauhöfe Weilrod und Schmitten, die seiner Ansicht nach nicht wirklich zu Kosteneinsparungen führe. 

Karsten Ratzke (CDU) fand den Antrag sinnvoll und schlug die Überweisung in den HFA-Ausschuss vor, der mit großer Mehrheit angenommen wurde. Bis zur nächsten Sitzungsrede wird der Bürgermeister zwei Vorschläge einbringen.

 

06.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Diskussion in den HFA verwiesen

Auch in Schmitten überlegt man sich, wiederkehrende Straßenbeiträge einzuführen. Die Gemeindevertreter beschlossen, die Beratungen in den Haupt- und Finanzausschuss zu verweisen.

Michael Dusemont (b-now) bat darum, die Berechnungsgrundlagen für die wiederkehrenden Straßenbeiträge mit zu den Unterlagen zu reichen sowie die Firma KSC Becker zur nächsten Sitzung dazu zu laden. Die Firma soll dort den Ausschussmitgliedern das Konzept der wiederkehrenden Straßenbeiträge nahebringen.

Denn in Schmitten wolle man sich gern vorher umfassend über die Bedingungen, unter denen man wiederkehrende Beiträge einführen kann, informieren. Davon hängt auch ab, ob sich die Schmittener Gemeindevertreter zu einer außerordentlichen Eilsitzung treffen müssen oder nicht.

 

06.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Volker Handon übernimmt Tannenheim am Sandplacken

Aus Altersgründen hat die Familie Scherber ihr Ausflugslokal "Tannenheim" auf dem Sandplacken schließen müssen. Auf der Gemeindevertretersitzung in Schmitten wurde nun als Nachfolger Volker Handon bekanntgegeben.

Prof. Dr. Michael Dusemond (B-Now) vermisste das Nutzungskonzept des zukünftigen Betreibers für das Tannenheim und wusste außer dem Antrag "von gar nicht's".

Rainer Löw (FWG) zog für die antragstellenden Fraktionen das Gesuch zurück, da Volker Handon aktuell keine Unterstützung nötig habe.

 

06.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Demo mit 1000 Motorrädern gegen die Sperrung am Feldberg

Bundesverband der Motorradfahrer ruft zu Protestfahrt vom Landratsamt bis aufs Feldbergplateau am Sonntag, 16. Juni, auf

 

05.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kaputte Stufen als potenzielle Gefahrenquelle

Da seit geraumer Zeit einige Platten im Treppenabgangsbereich zum Dorfgemeinschaftshaus Seelenberg lose sind, beantragte die FWG/CDU-Kollation eine Kostenermittlung für Baumaßnahmen. 

Der Antrag wurde schließlich mit 28 Ja-Stimmen und einer Enthaltung in den Bauausschuss verwiesen.

 

04.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Betrugsfall: Mitarbeiter finanzierte eigene Spielsucht

Bezüglich der Untreue zum Nachteil der Gemeinde Schmitten hat die Polizei neue Erkenntnisse auf der Pressekonferenz zur Vorstellung der Kriminalstatistik mitgeteilt.

So habe der beschuldigte Mitarbeiter der Gemeinde Schmitten zur Finanzierung seiner Spielsucht zwischen August 2010 bis November 2018 in 192 Fällen einen Geldbetrag aus der Barkasse des Ordnungs- und Einwohnermeldeamts entnommen. Um seine Entdeckung zu verhindern, buchte der Mitarbeiter die entsprechenden Beträge elektronisch in einer Liste des Ordnungsamts aus und gab vor, das Geld bei der Gemeindekasse (Hauptkasse) in Bar einzuzahlen, was er aber nicht tat. Da beide Listen nicht abgeglichen wurden, entdeckte man die Differenzen erst durch Zufall während einer krankheitsbedingten Abwesenheit des Mitarbeiters. Der verursachte Schaden beträgt 229 000 Euro.

 

04.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Abschied von Tessi Schütz im Blockhaus Grill in Brombach

 Am Samstag bewirtete Tessi Schütz zum letzten Mal ihre Gäste im Blockhaus Grill in Brombach, der Sonntag war Übergabetag. 

 

03.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Baugrundstück Oberreifenberg: Formell alles richtig, aber...

Kurz vor der Gemeindevertretersitzung sind die Anwohner des Wasserwegs immer noch sauer angesichts des großen Baufensters auf dem Flurstück 147/1. Zumal die Preise für das Gelände exponentiell in die Höhe geschossen ist, seitdem bekannt wurde, dass es Bauland werden soll.

 

03.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taunusklub auf Achse

Am heutigen Mittwoch, 3. April wandert der Schmittener Taunusklub vom Feldbergweg zum Galgenfeld in Schmitten. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr der Parkplatz an der Kirche. 

 

02.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Auf dem Feldberg stehen die Zeichen auf Neubeginn

Hedmar Schlosser aus Löhnberg übernimmt das gesamte gastronomische Ensemble. Durch Zelte ist die Bewirtung auch in diesem Sommer möglich.

 

02.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Das will man in Schmitten so nicht stehen lassen

Die Schmittener Regierungskoalition hat nach der Pressekonferenz von Marcus Kinkel nun eine schriftliche Stellungnahme abgegeben.

 

02.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treisberger Frühlingsmarkt

Am 7. April findet im Dorfgemeinschaftshaus in Schmitten Treisberg von 11 Uhr bis 17 Uhr ein Frühlingsmarkt statt. 

 

01.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Alkoholisiert zwei Fahrzeuge beschädigt

 

01.04.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Rund 30 Teilnehmer beim ersten Schmittener Bürger-Dialog

Es scheint in Schmitten ein großes Bedürfnis zu geben, sich einzubringen", zeigte sich Carsten Koehnen, Leiter der Volkshochschule Hochtaunus, überrascht von dem massiven Interesse zum ersten Bürger-Dialog in Dorfweil.

Unter anderem ging es um Themen wie Mitfahrbänke, Verbesserung des Öffentlichen Nahverkehrs (Busverbindungen), Freizeitmöglichkeiten, Erhaltung der Dorfgemeinschaftshäuser, die Integration der Alt- und Neubürger, die Sommerrodelbahn, den Erhalt des Schwimmbades, die Verkehrsituation (Seilbahn, Halteverbote, Motorräder) und Gastronomie.

 

30.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Großreinemachen am Großen Feldberg

Eine ganz besondere Aktion steht am 30. März an. Die UMPAS (Umweltpaten) Schmitten laden alle Schmittener (und ihre Freunde) herzlich dazu ein, den Feldberg von Müll zu befreien. 

Bereits um 10 Uhr beginnt die Hangsäuberung unterhalb des Parkplatzes auf dem Feldberg, bei der jeder mithelfen kann, der sich sicher im steilen Gelände bewegen kann. Alle großen und kleinen Helfer treffen sich dazu um 11 Uhr am Parkplatz. Hier werden die Teilnehmer registriert und Teilnahme-Coupons ausgelegt. Zudem gibt es ein Kinderprogramm mit dem Thema "Müll in der Natur". 

Um 13 Uhr soll dann ein Abschlussfoto geschossen werden, das an Umweltministerin und Schirmherrin Priska Hinz geschickt werden soll. Alle Helfer werden vom neuen Team des Feldberghofes anschließend zu einem Erbseneintopf-Essen am Standort des "Alten Kiosk" eingeladen.

 

30.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neuer Pächter des Feldberghofs steht fest

Der Gastronom Hedmar Schlösser übernimmt zukünftig die Gastronomie auf dem Feldberg. Er ist ein alter Hase im Gastgewerbe und betreut viele Locations im Limburger Raum.

 

30.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Dienstags geschlossen

Aufgrund der personellen Situation und einem erhöhten Arbeitsaufkommen wird das Ordnungs- und Einwohnermeldeamt der Gemeinde Schmitten ab dem 2. April dienstags geschlossen bleiben.

 

29.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener HfA-Vorsitzender Bernhard Eschweiler:

"Kein Steuersegen für Kommunen"

Trotz sprudelnder Einnahmen haben viele Gemeinden leere Kassen. Bernhard Eschweiler (FWG) hat dafür eine Erklärung und plädiert für kommunale Zusammenarbeit.

 

29.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fahrverbot in der Feldberg-Region: Motorradfahrer kündigen juristische Schritte an

Mit großer Enttäuschung hat der Bundesverband für Motorradfahrer vernommen, dass "Rund um den Feldberg" im Mai und September "probeweise" Streckensperrungen für Motorradfahrer geplant sind. Der Verband droht mit juristischen Schritten.

 

28.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung zum Schmittener Galgenfeld

Am Mittwoch den 3. April wandert der Schmittener Taunusklub vom Feldbergweg zum Galgenfeld in Schmitten. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Kirche. 

 

28.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kindergarten öffnet seine Türen

Der Kindergarten Eden in Schmitten lädt zum "Tag der offenen Tür" am Samstag, 6. April von 10 bis 13 Uhr in der Parkstraße 3a ein. 

 

27.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feldberg: Fahrverbot für Motorräder im Mai und September

Der Feldberg wird im Mai und September jeweils für neun Tage gesperrt. Darin inbegriffen sind auch beide Wochenenden. Hessenweit ist dies das erste Fahrverbot in dieser Art - und es könnte womöglich Schule machen.

 

27.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Verbot für Biker: Straßen am Feldberg für mehrere Tage gesperrt

Für Motorradfahrer werden dieses Jahr an 18 Tagen versuchsweise Straßen am Feldberg gesperrt. "Wir wollen Erkenntnisse gewinnen, welche Auswirkungen dies auf die Unfallzahlen und den Verkehrslärm hat", sagte der Landrat des Hochtaunuskreises, Ulrich Krebs (CDU).

Das Problem mit rasenden und leichtsinnig fahrenden Bikern in der Feldbergregion besteht schon seit Jahrzehnten. Tempolimits und Kontrollen verbesserten die Lage nicht. Immer wieder kommt es zu Motorradunfällen, so krachte es in der vergangenen Saison dort 44 Mal. Fast die Hälfte hiervon waren Alleinunfälle. In den vergangenen Jahren starben bei Ausfahrten am Feldberg insgesamt fünf Biker.

 

27.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treisberg: Spendenaktion für Mosambik

In Treisberg findet neben dem Ostermarkt noch eine ganz besondere Spendenaktion für Menschen in Mosambik statt. Eine gute Möglichkeit, altes Werkzeug und mechanische Geräte loszuwerden.

 

25.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Eine stolze Summe:

Schmittener Feuerwehr bewältigt 275 Einsätze im letzten Jahr

Auf der Jahreshauptversammlung der Schmittener Feuerwehr wurde deutlich: Die Floriansjünger in der Feldberggemeinde hatten im letzten Jahr alle Hände voll zu tun. Das lag auch an der hohen Zahl an Waldbränden, die allein im Einsatzgebiet Feldberg zu 40 Alarmierungen führte.

 

23.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Good Stuff probt für Reifenberger Rock Festival

Die fünf Reifenberger Reinhold Herr, Sebastian Herr, Timo Reiser, Michael Schweitzer und Tim Berbott sind zusammen die Band Good Stuff und proben intensiv für Reifenberger Rockfestival.

 

22.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener HfA empfiehlt Beitritt zur Holzvermarktungsgesellschaft

HfA gibt Empfehlung, sich der zu gründenden Holzagentur Taunus GmbH anzuschließen / Großes Ziel ist einen Preis von unter 2,50 Euro pro Festmeter Holz zu zahlen

Diese Aussage wollte Prof. Dr. Michael Dusemond (b-now) so nicht stehen lassen, der eine Preiszusage vehement einforderte. "Das geht einfach nicht", konterte Bürgermeister Marcus Kinkel, "das meiste Holz verkauft immer noch Hessen-Forst als größter Anbieter. Und wir haben von diesem Preis klar profitiert". Kinkel lieferte sich im Laufe der dreistündigen Sitzung (mit fünf Punkten auf der Tagesordnung) einen heftigen Schlagabtausch mit Dusemond, um ihm zu erklären, dass niemand auch nur annähernd Erfahrungspunkte aufweisen könne, da alle Städte und Gemeinden in Hessen in der Holzvermarktung Neuland betreten.

Der Beitritt zu einer reinen Holzvermarktung wie der Holzagentur Taunus müsse nicht ausgeschrieben werden, erläuterte Kinkel dem HFA. Dieser empfiehlt nun mit acht Ja-Stimmen der Gemeindevertretung, sich ab dem 8. April mit einer Gesellschaftereinlage von 1.500 Euro zu beteiligen. Dagegen stimmten Prof. Dr. Dusemond (b-now) und Peter Bös (UBB).

 

22.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Städte- und Gemeindebund soll die Haftung der Schmittener Verwaltung prüfen

Die enge Personalsituation in der Schmittener Gemeindeverwaltung zwingt Bürgermeister Marcus Kinkel zum Handeln.

 

22.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Montessori EcoSchool:

U3-Gruppe für Schmittener Kinder kurzfristig möglich

Empfehlung des Schmittener HfA: Die dringend benötigten U3-Betreuungsplätze sollen in der Montessori EcoSchool ein Zuhause finden - eine Gruppe übrigens auch kurzfristig. Außerdem soll die Einrichtung vergrößert werden, sodass weitere Plätze bereitgestellt werden können. Zusätzlich ist in Planung, die Schule in die gemeindliche Gebührenordnung zu integrieren.

 

22.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Schmitten erklingt die Quintessenz der Musik

Bach pur - eine überragende Isabel Gehweiler spielt Bachs Cellosuiten 1 bis 4 beim Hauskonzert Feldberg raumerfüllend und facettenreich

 

22.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Selbst aktiv für die Natur werden

Der NABU-Kreisverband möchte seine 100 Mitglieder ermutigen, selbst aktiv zu werden und sich für Mensch und Natur vor Ort einzusetzen.

 

21.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vorübergehende Sendepause bei der Feldbergfrequenz von

HIT RADIO FFH

Er muss umgebaut werden, der alte Sender von HIT RADIO FFH. Aus diesem Grund muss man am Donnerstag für maximal zwei Stunden auf eine andere Frequenz schalten.

 

21.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittens Bürgermeister Marcus Kinkel:

Nach dritter Amtszeit ist Schluss

Im Rahmen einer Pressekonferenz in Schmitten gab der amtierende Schmittener Bürgermeister Marcus Kinkel bekannt, dass er für eine vierte Amtszeit nicht mehr kandidieren werde.

 

21.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittens Bürgermeister Kinkel legt Friedhofskonzept vor

Bürgermeister Marcus Kinkel widerlegt Kritik und legt ein Friedhofskonzept vor. Dieses habe bereits seit einiger Zeit in der Schublade des ehemaligen Bauamtsleiters Ulrich Ott gelegen.

 

21.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zwei neue Kurse in der Volkshochschule

 

21.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Syna verlegt Erdkabel

Die Syna GmbH beabsichtigt in diesem Jahr von April bis Oktober in Oberreifenberg die bestehende Ortnetzfreileitung gegen Erdkabel zu ersetzen.

 

20.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kita soll neben die Pizzeria gebaut werden

Der zukünftige Baustandort zur Kinderbetreuung in der Gemeinde Schmitten war Thema in der öffentlichen Sitzung des Bau-, Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschusses im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain unter Leitung des Vorsitzenden Hans Kilb.

Für den Kindergarten-Neubau der Accadis International School auf dem Standort direkt neben Pizza Toni sprach sich auch Jörg Diergarten (b-now) aus, da er weiter weg von der Straße liegt.

Der Bauausschuss empfahl der Gemeindevertretersitzung mit neun Ja-Stimmen und einer Enthaltung den Standort Pizza Toni in Oberreifenberg für die zukünftige Kinderbetreuung. Einstimmig wurde zudem die Erweiterung von vier auf acht Gruppen zugestimmt.

 

20.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittens begehrtes Wohnland

Frankfurt dehnt sich aus, alle Kommunen im Umland sind aufgefordert, potentiell mögliches Wohnland auszuweisen. Auch Schmitten. Wo das noch möglich ist, soll eine Machbarkeitsstudie aufzeigen, die die Schmittener in Auftrag gegeben haben und die am Montagabend im Bauausschuss vorgestellt wurde.

 

20.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taunusklub Schmitten:

Auf der Suche nach den schönsten Touren

Das neue Taunusklub-Mitglied Dennis Bender möchte durch den Beitritt zusammen mit der Oma Zeit in der Natur zubringen können. Insgesamt war die Jahreshauptversammlung des Schmittener Taunusklubs gut besucht.

 

18.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treisberger Feuerwehrleute müssen häufiger ran

Künftig im Verbund mit anderen Ortsteilwehren tagsüber im Einsatz. Feuerwehr-Sommerfest am 29. Juni

 

16.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bauausschuss Schmitten tagt am Montag

Am Montag, 18. März, 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain, findet die öffentliche Sitzung des Bau-, Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschusses statt. Auf der Tagesordnung stehen die Bauleitplanung, Ortsteil Oberreifenberg, Bebauungsplan „Talweg, Tannenwaldstraße, Fuchstanzstraße, Siegfriedstraße, Dillenbergstraße“. Fortschreibung des Regionalplans Südhessen / Regionaler Flächennutzungsplan 2020, Machbarkeitsstudie zur Siedlungsflächenerweiterung, Ausbau der Kinderbetreuung in Schmitten.

 

16.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Finanzausschuss tagt am Dienstag

Am Dienstag, dem 19. März, 19 Uhr, OT Arnoldshain, Dorfgemeinschaftshaus, findet die öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses statt. Auf der Tagesordnung stehen: Der Jahresabschluss 2009, gemeinsamer Antrag der Fraktionen von FWG und CDU zur „Künftigen Organisation der Waldbewirtschaftung Schmitten“, die Beratung und Beschlussfassung über den Beitritt zur „Holzvermarktungsgesellschaft Holzagentur-Taunus GmbH i. G.“, der Antrag auf Bezuschussung der Montessori EcoSchool Oberreifenberg.

 

16.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Eintscheidung über Zuschüsse

Die nächste Sitzung des Sozialausschusses findet am 20. März in der Jahrtausenhalle Oberreifenberg statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnugn steht die Bezuschussung der Montessori Eco School. Vorher findet eine Ortsbesichtigung der Montessori Eco School statt.

 

16.03.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Herberge

Wanderheim im Feldbergturm steht jedem offen – Rustikales Ambiente mit toller Fernsicht

Es ist ein Abenteuer, eine Art Zeitreise: eine Nacht im Wanderheim des Taunusklubs im Feldbergturm. Das Unterfangen hat seinen ganz besonderen Charme

 

16.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

20 Jahre Brombacher Runde

Alles begann vor 20 Jahren mit dem letzten Bürgermeister von Brombach, Walter Moos. Er war Initialzünder der Brombacher Runde, in der alte Gebräuche, Flurnamen und Erinnerungen ausgetauscht werden - immer noch.

 

15.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit dem Wolfsclan von Schmitten ins Mittelalter

16 Mitglieder schlüpfen in verschiedene Fantasie-Rollen und bilden gemeinsam den "Wolfsclan" im Usinger Land

 

14.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"1. Schmittener BÜRGERdialog"

 Was aber macht diese Gemeinschaft aus, wofür stehen die Ortsteile, wofür steht Schmitten? Und wie kann es gelingen, Hinzugezogene in Tradition und aktuelle Entwicklung einzubeziehen? Unter diesen Fragestellungen steht der "1. Schmittener BÜRGERdialog", der am Samstag, 30. März, von 15 bis 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Dorfweil ("Haus Wilina") von der vhs Hochtaunus und dem ver.di Bildungswerk Hessen veranstaltet wird. 

Für Anmeldungen steht das vhs-Serviceteam unter Tel. 06171 / 5848-0 zur Verfügung. 

 

14.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Seniorentreff Silbergrau zieht zum 1. April um

Silbergrau zieht um: Ab Montag, 1. April, findet das Programm des Vereins für die Senioren der Gemeinde Schmitten und der umliegenden Gemeinden erstmalig in den neuen Räumlichkeiten in der Straße „Zum Feldberg 4“ in Schmitten, statt.

 

14.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Abriss erst nächste Woche

Das ehemalige Hotel Ernst in Schmitten soll in der kommenden Woche abgerissen werden. Das teilte die Kreispressestelle auf Nachfrage des UA mit. 

 

13.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wetterkapriolen bescheren Feuerwehr Niederreifenberg

37 zusätzliche Einsätze

Zusätzliche Hilfseinsätze für die Trinkwasserversorgung, aber auch wegen Überflutungen durch Starkregen, sowie 33 Brände zumeist im Wald haben die Freiwillige Feuerwehr Niederreifenberg im vergangenen Jahr auf Trab gehalten.

 

13.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arbeiten bis 2021: Monsterbaustelle in Niederreifenberg

Sanierung der Ortsdurchfahrt beginnt und soll bis zum 2021 dauern. In diesem Jahr gibt es sieben große Baustellen im Usinger Land.

 

13.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Seit 75 Jahren der Feuerwehr in Seelenberg treu

"Das ist wohl einmalig im Kreis": Josef Diescher ist seit dem 1. Januar 1944 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Seelenberg.

 

13.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeige

Mini-Feuerwehr Arnoldshain/Schmitten offiziell gegründet

Weil Seiteneinsteiger rar sind, ziehen sich die Freiwilligen Feuerwehren ihren Nachwuchs selbst. Für Arnoldshain/Schmitten wurde eine Mini-Feuerwehr gegründet, in der Kinder auf spielerische Art und Weise an ihr späteres Ehrenamt im Dienste der Allgemeinheit herangeführt werden

 

13.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Einbrecher ohne Beute

Zwei in der Straße „Wiesenau“ in Hunoldstal gelegene Einfamilienhäuser wurden zwischen Sonntagmittag und Montagabend von Einbrechern heimgesucht. 

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer 06172 / 1200 zu melden.

 

13.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

WSC zum Langlauf in Oberwiesenthal

Alle freuen sich schon jetzt auf die WSC-Langlauffahrt im kommenden Jahr 2020, die wahrscheinlich wieder einmal nach Oberhof gehen wird. Informationen dazu und Bilder gibt es auf der Homepage www.wsc.badcamberg.de.

 

12.03.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Unwetter

Umgestürzte Bäume, losgelöste Dächer, Zugausfälle: So wütete Sturmtief "Eberhard" im Usinger Land

Orkanböen haben am Sonntag auch im Usinger Land Schäden angerichtet, der Schwerpunkt der Feuerwehreinsätze lag in Usingen. Dort rückte die Wehr elf Mal aus – und begegnete unterwegs deutlich mehr Menschen, als ihr lieb gewesen wäre . . .

 

12.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Geocacher greifen Amphibien unter die Arme

So konnte am vergangenen Freitag am Bärenfichtenweiher an der Amphibienleitanlage zwischen Schmitten und Niederreifenberg mit Unterstützung von 15 Geocachern der Amphibienzaun gewartet und an dessen Böschung entlang Pfade von Dornengestrüpp und Müll befreit werden. 

 

12.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Eis-Flatrate-Aktion der Alloheim Seniorenresidenz Arnldshain an Hospizgemeinchaft gespendet

Im vergangenen Sommer konnten Bewohner und Besucher der Alloheim Seniorenresidenz in Arnoldshain im Rahmen einer Benefizaktion so viel Eis essen, wie sie wollten. Der Erlös wurde nun der Hospizgemeinschaft übergeben.

 

12.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Diavortrag über Nepal-Reise

Zu einem Diavortrag lädt der Taunusklub Niederreifenberg am Freitag, 5. April, ab 19 Uhr im Gemeinderaum des Pfarrzentrums Niederreifenberg ein. 

 

12.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Frühlingsmarkt in Treisberg

Am Sonntag, 7. April, findet von 11 bis 17 Uhr im Treisberger Dorfgemeinschaftshaus der Frühlingsmarkt statt. 

 

11.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bürger in Oberreifenberg aus den Betten geböllert

Kanoniergesellschaft 1860 Oberreifenberg blickt auf "ein bewegendes und erfolgreiches Geschäftsjahr" zurück / Appell an die Mitglieder.

 

11.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Stephan Berger in Seelenberg verabschiedet

"Umgerechnet über 2400 Montage" hat er laut dem Vereinsvorsitzenden Matthias Waldschmidt parat gestanden. Ein Jugendwart wird gesucht.

 

09.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Störung bei Unitymedia betrifft tausende Haushalte im Usinger Land

Eine großflächige Störung, ausgelöst durch ein beschädigtes Glasfaserkabel, legt bei tausenden Haushalten im Usinger Land Telefon, Internet und Fernsehen lahm.

Seit dem Freitagmorgen geht im Kabelnetz von Unitymedia Usinger Land (Usingen, Wehrheim, Grävenwiesbach, Neu-Anspach, Weilrod, Glashütten, Schmitten, Waldems) gar nichts mehr. Kunden von Unitymedia können nicht oder nur eingeschränkt telefonieren, das Internet nutzen oder fernsehen. 

 

09.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gutscheine für private Energieberatung

So besteht ab März 2019 wieder die Chance, als Bürger der Power e.V.-Mitgliedskommunen (Bad Homburg, Friedrichsdorf, Grävenwiesbach, Neu-Anspach, Oberursel, Steinbach, Usingen, Wehrheim und Weilrod) kostenlose Energie-Checks wahrzunehmen. Uwe Kraft, auch Vorsitzender des Vereins Power e.V., erläutert: „Egal, für welchen Check im Wert Sie sich entscheiden – den regulären Eigenanteil von 30 Euro übernimmt der Verein Power e.V. für Sie!“.

 

08.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Spielt der Motorrad-Tourismus in Schmitten keine Rolle?

Geplante Straßensperrungen für Motorradfahrer im Feldberggebiet: Der ehemalige Hotelier Karl-Heinz Ludwig hält die Bitte der FWG/CDU-Koalition Schmitten um Rücksichtnahme auf den Tourismus für unangebracht.

 

08.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Versammlung des Fördervereins Laurentius

Zur Mitgliederversammlung lädt der Förderverein Laurentius am Freitag, 29. März, um 20 Uhr ins evangelische Gemeindezentrum in Arnoldshain (Kirchgasse) ein.

 

07.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Langer Abend der Bücher in Arnoldshain

Das Arnoldshainer Büchereiteam mit Annemarie Schimpf, Rosi Fischer-Gudszus und Ursula Wagner lädt am Freitag, 15. März, zu einem langen Abend der Bücher ein. 

 

06.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bachs Cellosuiten am 16. März beim Hauskonzert in Oberreifenberg

Im Rahmen der Reihe Hauskonzert Feldberg spielt die Kammermusikerin Isabel Gehweiler die Suiten 1 bis 4 für Violoncello Johann Sebastian Bach am 14. März solo in Oberreifenberg.

 

05.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Motorrad-Sperrungen:

FWG/CDU sorgen sich um Tourismus in Schmitten

Im Vorfeld der Sperrungen einzelner Straßen im Feldberggebiet für Motorräder im Mai und September bitten FWG und CDU Landrat Krebs um Rücksichtnahme auf den heimischen Tourismus. Gesperrte Strecken sollten rechtzeitig bekanntgegeben, alternative Routen ausgewiesen werden.

 

05.03.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

VON DER U-BAHN IN DIE SEILBAHN

Landrat will öffentlichen Personennahverkehr ergänzen und

so das Usinger Land besser anschließen

Eine Seilbahn als Teil des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Hochtaunuskreis, die hatte Landrat Ulrich Krebs (CDU) kürzlich in die Diskussion gebracht. Das Vorhaben, ist ambitioniert. Krebs hält es aber für machbar – wenn die Parameter stimmen.

 

05.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

FWG/CDU wollen Beitrittzur Holz-GmbH

Im Rahmen der jüngsten Klausurtagung der Koalition aus FWG und CDU in Schmitten war auch der Beitritt der Feldberggemeinde zur neuen kommunalen Holzvermarktungsagentur ein wichtiges Thema. Als fachkundigen Referenten hatten die Schmittener den Weilroder Bürgermeister Götz Esser (FWG) eingeladen, der die Holzvermarktungsagentur mit großem Einsatz federführend vorangetrieben hatte. Auch bei der anstehenden Beratung über den Beitritt der Gemeinde in der kommenden Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses soll Götz Esser anwesend sein, um etwaige Fragen kompetent beantworten zu können. 

 

05.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Jahrtausendhalle Oberreifenberg als Kinderfastnachts-Paradies

Mit sechs großartigen Kindertanzgruppen und dem Zauberer Klaus Klamauk bietet der FSV Reifenberg den jüngsten Narren ein tolles Vergnügen.

 

05.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

TSG Schmitten geht mit neuem Vorstand in die Saison

Die Mitgliederversammlung der Tanzsportgemeinschaft Schwarz-Rot Schmitten hat einen neuen Vorstand gewählt und lädt in diesem Jahr erneut zu vier Tanzpartys ein.

 

05.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Rundtour oder 17 Kilometer nach Obernhain

u zwei Wanderungen lädt der Taunusklub Niederreifenberg am Sonntag, 10. März, ein. Die Rucksackwanderer treffen sich um 13 Uhr an der „Alten Schule“ in Niederreifenberg.

 

05.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taunusklub ehrt Mitglieder

Zur Mitgliederversammlung lädt der Taunusklub Niederreifenberg am Sonntag, 17. März, um 15 Uhr im Raum „Schmitten“ auf der ersten Etage des Naturparkhotels Weilquelle ein. 

 

04.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

FWG/CDU-Koalition in Schmitten beklagt erhebliche Verschlechterung der Gemeindefinanzen

2018 ist Schmitten noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen, 2019 wird es verdammt eng, aber 2020 könnte durchaus eine Anhebung der Grundsteuer ins Haus stehen: So bewertet die FWG/CDU-Koalition in der Feldberggemeinde die Entwicklung der Finanzsituation.

Eine "erhebliche Verschlechterung" der Gemeindefinanzen bilanzierte Bernhard Eschweiler, Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeindevertretung Schmitten, in einer Pressekonferenz der FWG/CDU-Koalition am Donnerstagabend in Schmitten (der UA berichtete). Er schloss eine Anhebung der Grundsteuer ab dem Jahr 2020 nicht aus.

 

04.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arnoldshainer Wehr mit rekordverdächtigen Einsätzen

Die Freiwillige Feuerwehr Arnoldshain hatte im vergangenen Jahr alle Hände voll zu tun. Kaum ein Wochenende verging, ohne Einsatz der Kameraden.

 

01.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Standort im Blick

Im Bemühen um den Ausbau der Kinderbetreuung hat sich die FWG/CDU-Koalition in Schmitten für die Umsetzung des accadis-Projektes am Oberreifenberger Pfarrheckenfeld ausgesprochen

 

01.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wenn Schmittener nach ihrem Tod abwandern

Die FWG/CDU-Koalition in Schmitten hat gestern im Rahmen einer Pressekonferenz Bürgermeister Kinkel kritisiert, der Beschlüsse der Gemeindevertretung nicht umsetze. So liege noch immer kein neues Friedhofskonzept vor und auch die Tempo-Anzeigetafeln seien nicht gekauft worden.

 

02.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Versammlung ohne Wahlen

Entgegen seiner ersten Verlautbarung lädt der Taunusklub Schmitten zur Jahreshauptversammlung am 9. März ohne Neuwahlen ein. 

 

01.03.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kapelle braucht neues Personal

Zwölf aktive Musiker zählt die Schützenkapelle Finsternthal-Hunoldstal. 

 

28.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Frischer Wind im Schützenhaus

Die neue Lüftungsanlage im Schützenhaus Hunoldstal ist wahrlich kein kleiner Fön, beschrieb Matthias Eid die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Vorrichtung mit acht Metern Gesamtlänge

 

28.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gottesdienst zum Weltgebetstag

Zu einem Gottesdienst anlässlich des Weltgebetstags 2019 lädt das ökumenische Weltgebetstag-Team am morgigen Freitag, 1. März, ab 19 Uhr in die katholische Kirche in Niederreifenberg ein. 

 

27.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gemeinde sucht Aushilfe

Die Gemeinde sucht ab April dieses Jahres für die Pflege des neuen Friedhofes in Niederreifenberg eine Aushilfskraft auf geringfügiger Basis. 

 

27.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Verkehrsunfall beim Abbiegen: Leicht verletzt

 

27.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeige

Bilder von der Türkei-Reise

Zur Jahreshauptversammlung lädt der Taunusklub Schmitten am Samstag, 9. März, um 19 Uhr ins Kurhaus Ochs ein. 

 

26.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Frischer Wind im Schützenhaus Finsternthal-Hunoldsthal

Die neue Entlüftungsanlage und umgestaltete Thekendienste sind Themen auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins in Finsternthal-Hunoldsthal.

 

26.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vorschläge willkommen

Der Taunusklub Schmitten lädt alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am. 9. März um 19 Uhr in das Kurhaus Ochs ein.

 

26.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feuerwehr wählt neuen Vorstand

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Niederreifenberg findet am Freitag, 8. März, um 19.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Niederreifenberg statt.

 

26.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feuerwehr ehrt Mitglieder

Die Freiwillige Feuerwehr Treisberg lädt zu ihrer Jahreshauptversammlung am 15. März ein.

 

25.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

CCAK bietet fünf Stunden hausgemachtes Fastnachtsprogramm

in Arnoldshain

Gerd Kinkel, feste Größe bei der Arnoldshainer Fastnacht, hat bei der Sitzung am Samstag von geheimnisvoller Zauberkunst berichtet, die eine Viertelmillion Euro aus der Gemeindekasse verschwinden ließ. Da war was los im Dorfgemeinschaftshaus...

 

25.02.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Taunus-Fichten für China

Sturmschäden und Borkenkäferbefall: Überangebot drückt

den Marktpreis

Die Windwurf-Schäden von Sturmtief Friederike und der massive Borkenkäferbefall des Dürre-Sommers haben zu einer Schwemme bei Fichtenholz in ganz Europa geführt. Der damit einhergehende massive Preisverfall führt zu ungeahnten Export-Wegen von heimischem Holz.

 

25.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schützenverein Finsternthal-Hunoldstal :

Schießanlage fast vor dem Aus

Vier Jahre sparte der Schützenverein Finsternthal-Hunoldstal hart, um die neue Lüftungsanlage im Schützenhaus finanzieren zu können. Sonst hätte es das Ende des Schießbetriebes für KK-Gewehre und Faustfeuerwaffen im immerhin zweitgrößten Schützenverein im Hintertaunus bedeutet.

 

23.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Stammtisch trifft sich am Sonntag

Der monatliche Stammtisch des Partnerschaftsvereins Schmitten findet am Sonntag, 24. Februar, ab 18 Uhr im Restaurant Feldberger (früher Taunatours), Königsteiner Str. 14 in Oberreifenberg statt.

 

23.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treffen der Wehr Niederreifenberg

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Niederreifenberg findet am Freitag, 8. März, um 19.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Niederreifenberg statt.

 

23.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Start einer Kinderfeuerwehr in Arnoldshain

Start ist am Sonntag, 10. März, 14 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Arnoldshain in der Taunusstraße 42a.

 

23.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wandertour ausgebucht

Wie Margot Rüdenauer vom Taunusklub Schmitten mitteilt, sind sämtliche Plätze für die Bus- und Wandertour zum Edersee vom 24. bis zum 26 Mai belegt.

 

22.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am 2. März Start des Nähkurses für Kinder

Für weitere Informationen und Anmeldungen steht Yvonne Schuster unter 06084 / 9091975 sowie das Service Team der vhs Hochtaunus in der Geschäftsstelle, Füllerstraße 1 in Oberursel, Telefon 06171 / 5848-0 zur Verfügung. Online kann man sich unter www.vhs-hochtaunus.de anmelden

 

22.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Das SchwyzerDeutsche Klavierduo begeistert bei Hauskonzert Feldberg in Oberreifenberg

Die aus Winterthur stammende Schweizerin Olivia Geiser und die Münchnerin Cornelia Weiß - zusammen das SchwyzerDeutsche Klavierduo - haben in der Reihe Hauskonzert Feldberg bei der Familie Groh in Oberreifenberg stürmischen Applaus geerntet.

 

21.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wasserspar-Appelle im heißen Sommer waren in Schmitten wirksam

Auch wenn die Schmittener im heißen Sommer 2018 nicht übermäßig viel Wasser verbraucht haben: Die Gemeinde will die Wasserversorgung ausbauen und auf lange Sicht absichern.

 

21.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Umbau des Feldberghofs wirbelt Pläne für "kulturBERG"

in Schmitten durcheinander

Stefan Renner wollte den ehemaligen Fernmeldeturm auf dem Gipfel in Schmitten in ein kulturelles Zentrum mit Gastronomie, Ausstellungen und Museum verwandeln. Das neue Nutzungskonzept für den benachbarten Feldberghof lässt seine weit gediehenen Pläne nun stocken.

 

21.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brombacher Kirche lädt ein

Zum Thema „Auf die Plätze…fertig…loooos!“ lädt die evangelisch-methodistische Kirche Brombach nicht nur alle Kinder zwischen vier und zwölf Jahren, sondern auch ihre Eltern, Großeltern, Paten und andere Bezugspersonen am Freitagnachmittag, 22. Februar, von 15.30 bis ca. 18.30 Uhr in die Brombacher Kirche (Merzhausener Straße 3) ein

 

21.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ärger im „Bürgertreff“ Luft gemacht

 

20.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hausflohmarkt auf dem Feldberghof: Eine Ära steht zum Verkauf

Auf dem Feldberghof startet ein Hausflohmarkt. Alles muss raus. Zusammen mit dem Geschirr, den Möbeln und dem Klavier gehen auch eine Menge Erinnerungen und Geschichten. Eindeutiges Verkaufshighlight ist jedoch ein Kleinbagger, der gegen Gebot verkauft werden soll.

 

18.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Überholspuren im Schmittener Rathaus

Bei der proppevollen Reifenberger Fastnacht bekommt die Schmittener Gemeindeverwaltung aus der Bütt ordentlich ihr Fett weg. Doch nicht nur das Rathaus wird aufs Korn genommen, sondern auch die Pläne von Landrat Ulrich Krebs, eine Seilbahn errichten zu wollen.

 

14.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten:

Warum Landrat Ulrich Krebs sich für eine Seilbahn einsetzt

Die einen finden es amüsant, die anderen fassen sich an den Kopf: Die Pläne von Landrat Ulrich Krebs, Schmitten und den Feldberg über eine Seilbahn mit Oberursel zu verbinden, sorgen für Diskussion. Doch für ihn gibt es Argumente, an dem Projekt festzuhalten. Welche, erklärt er im Interview:

 

14.02.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Messe "Land und Genuss"

Was der Taunus zu bieten hat

Von Freitag, 22., bis Sonntag, 24. Februar, wird Krebs mit ihren Mitarbeiterinnen Corinna Schmidt, Tatjana Binner und Sarah Menzebach bei der Frankfurter Messe „Land und Genuss“ in der Messehalle 1 stehen und am Stand J 17 für den Taunus werben.

 

14.02.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Sachstandsbericht

Weshalb der Boden im Taunus Pflege braucht

Den Reiz dieser Landschaft mache der Wechsel von Wald und Offenland aus, so der Fachbereichsleiter. Doch gerade in Schmitten liege der Waldanteil bei 70 Prozent. „Dort gibt es etliche Täler, die früher mit der Hand gemäht wurden und heute Wald sind.“

 

13.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Volkshochschule startet ins Frühjahr

Ab dem 4. Februar startet das Frühjahr- / Sommersemester der vhs Hochtaunus in Schmitten.

Das komplette Kursangebot mit Anmeldemöglichkeiten ist im neuen Programmheft des Frühjahr-/ Sommersemesters sowie online unter www.vhs-hochtaunus.de zu finden. Yvonne Schuster steht unter 06084/9091975 für Informationen, Beratung und Anmeldung bereit.

 

12.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung am 24. Februar

Die Schneewanderung des Taunusklubs Schmitten wird vom 17. Februar auf Sonntag, 24. Februar, verlegt.

 

11.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Drei Mütter wollen ein Fest für konfessionslose Teenager ausrichten

Drei Mütter wollen im Mai in Arnoldshain ein Fest für konfessionslose Teenager ausrichten. Sie suchen nun weitere Mitstreiter, die sich an diesem Projekt beteiligen wollen

Wer Lust hat, diese Feier mitzuplanen und Kontakt aufnehmen möchte, kann dies unter den Rufnummern 06084/9091974 (Yvonne Schuster) oder 06082/924266 (Susanne Bettac) tun.

 

09.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Junge Union: Machbarkeit einer Seilbahn prüfen

Im Zuge der Debatte um eine mögliche Seilbahn am Feldberg spricht sich die Junge Union Hochtaunus für die Prüfung einer solchen Infrastruktur-Lösung aus.

 

09.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Berauscht am Autosteuer

Am Donnerstagmittag hat eine Streife der Usinger Polizei in Schmitten einen 51- jährigen Autofahrer kontrolliert, der offensichtlich berauscht mit seinem Auto unterwegs war.

 

09.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Biografiearbeit und Bücherschrank

 

08.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Versuchter Einbruch in Schmittener Café

Am Mittwochmorgen machten sich unbekannte Täter an der Tür eines Cafés in der Siegfriedstraße zu schaffen, bekamen sie aber nicht auf.

 

08.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vorverkauf für „Schlagerparty“ in Oberreifenberg

Unter dem Motto „Schlagerparty“ veranstaltet die Feuerwehr Oberreifenberg am Samstag, 16. Februar, wieder ihre traditionelle und allseits beliebte Fastnachtssitzung in der Jahrtausendhalle, Oberreifenberg. Um 19.31 Uhr wird Sitzungspräsident Alexander Beuth mit seinen Kollegen vom Elferrat das Spektakel eröffnen und mit lockeren Sprüchen durch ein buntes Programm mit allerlei Darbietungen führen.

 

08.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gottesdienst zum Weltgebetstag

In Vorbereitung der Planung für den nächsten Gottesdienst am 1. März um 19 Uhr findet wieder ein Info-Abend zu Land und Projekten statt, der allen Interessierten offensteht.

 

08.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Von Schmitten nach Dorfweil

Der Taunusklub lädt für Sonntag, 24. Februar, zu einer Schneewanderung von Schmitten nach Dorfweil ein. Start ist um 13.15 Uhr an der Bushaltestelle an der Kirche.

 

07.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung nach Oberems

Zu einer Wanderung nach Oberems lädt der Taunusklub Niederreifenberg am Sonntag, 17. Februar, ein. Wie immer treffen sich die Tauniden an der Alten Schule um 10.30 Uhr.

 

07.02.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Ausflugsziele

Neuauflage der Image-Broschüre gibt Tipps zu Sehenswürdigkeiten rund um den Feldberg

Dass man für außergewöhnliche Ausflugsziele meist gar nicht die Heimatregion verlassen muss, zeigt die neu aufgelegte Image-Broschüre „Hochtaunus. Die schönsten Orte. Die besten Sehenswürdigkeiten“.

 

07.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gesellschaft der Kanoniere wird 160 Jahr alt

Zur Jahreshauptversammlung hat Holger Brendel, Vorsitzender der Kanoniergesellschaft Oberreifenberg, für Samstag, 9. März, ab 19 Uhr ins „Haus Reifenberg“ (Vorstadt 5) eingeladen.

 

07.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Furchtlose Baumhausabenteurer bei den Schmittener Ferienspielen

Manuela Heger, Jugendbetreuerin der Gemeinde Schmitten, setzt in den großen Ferien auf die Faszination von Rollenspielen.

 

06.02.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Blutspuren Hirschkalb in Arnoldshain gerissen 

Waren Hunde oder ein Luchs im Spiel?

Ein Hirschkalb könnte in Arnoldshain von wildernden Hunden gejagt, angefallen und gerissen worden sein. Eine Arnoldshainerin will dergleichen gehört und gesehen haben und schildert ihre Erlebnisse.

 

06.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Grünen-Fraktionschefin Illona Fritsch-Strauß verlässt Gemeindevertretung Schmitten

Nach dem Rückzug aus der Gemeindevertretung Schmitten hält die ehemalige Grünen-Fraktionschefin Illona Fritsch-Strauß Rückschau auf ihre politische Arbeit. Ihren ehrenamtlichen Einsatz für den Freundeskreis Asyl will sie beibehalten.

 

06.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Intensiv Deutsch lernen in Schmitten

Intensiv-Deutschkurse in Kleingruppen bietet die Volkshochschule im Alten Rathaus in Oberreifenberg an.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS Hochtaunus, Außenstelle Schmitten, Telefon 06084/9091975 (oder Geschäftsstelle Oberursel 06171/5848-0), sowie via E-Mail an info@vhs-hochtaunus.de oder www.vhs-hochtaunus.de.

 

05.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fritsch-Strauß (Grüne) gibt Mandat zurück

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Gemeindevertretung Schmitten, Ilona Fritsch-Strauß, hat mit Ablauf zum 1. Februar ihr Mandat zurückgegeben. Nach Informationen des UA hatte Fritsch-Strauß für ihren Entschluss keine politischen, sondern private und persönliche Gründe.

 

05.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sturm und Tanz in Oberreifenberg

Zu romantischer Musik voller Leidenschaft, Sehnsucht und Leichtigkeit für Klavier zu vier Händen lädt Hauskonzert Feldberg am 16. Februar 2019 im 42. Kammerkonzert mit dem SchwyzerDeutschen Klavierduo der Konzertpianistinnen Olivia Geiser und Cornelia Weiß aus Winterthur und München.

Informationen und Anmeldung unter www.hauskonzert-feldberg.de, info@hauskonzert-feldberg.de oder Tel. 06082-929636.

 

05.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Große Erwartungen an Feldberghof in Schmitten

"Wirklich schön und gut durchdacht". So beschreibt Julia Krügers (CDU), für die Gemeinde Schmitten Mitglied des Zweckverbandes Feldberghof, die geplante Sanierung des Objekts. Ihr Kollege Christian Schreiter (B-NOW) erwartet einen "stabilen Partner" für die Binding-Brauerei.

 

02.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hessens Innenminister Peter Beuth bei CDU-Neujahrsempfang

in Schmitten

Hessens Innenminister Peter Beuth berichtete beim Neujahrsempfang der CDU Schmitten am Donnerstagabend in Arnoldshain von einer gestiegenen Aufklärungsquote bei Straftaten und rückgängigen Einbruchszahlen – und blickte dabei in ungläubige Gesichter.

Hessischen Kommunen bietet das bundesweit einmalige Sicherheitsinitiativ-Programm KOMPASS gute Orientierung in puncto Sicherheit. „Wir wollen, dass die Gemeinden Probleme vor Ort selbstständiger angehen und individuelle Lösungen entwickeln können.“ Bad Homburg, Hanau, Maintal und Schwalbach gehören zu den vier Modellkommunen, die KOMPASS beitraten.

 

01.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Grundsteuer wird nicht erhöht

-Sie kommt doch nicht - die Erhöhung der Grundsteuer. Dies haben die Gemeindevertreter auf ihrer jüngsten Sitzung beschlossen.

 

01.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Betrugsfall Schmitten: Gemeindevertreter fordern Informationen

Bezüglich des Betrugsfalls im Schmittener Rathaus wurde ein gemeinsamer Antrag fast aller Fraktion (mit Ausnahme der Grünen) beschlossen. In diesem Antrag wird der Gemeindevorstand beauftragt, dem Ältestenrat Informationen darüber zur Verfügung zu stellen, welche Nebenkassen in der Gemeinde bestehen und wer für die jeweilige Nebenkasse verantwortlich ist.

 

01.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Noch keine Einigung über Beitritt zur Holzvermarktungsgesellschaft

Sie sind sich immer noch nicht einig: In der Schmittener Gemeindevertretersitzung wurde die Entscheidung über den Beitritt zu einer "Holzvermarktungsgesellschaft Holzagentur-Taunus GmbH i.G." zurück in den Haushalts- und Finanzausschuss (HfA) verwiesen.

Michael Dusemont (B-Now) forderte, bereits zum wiederholten Mal, Einsicht in den Vertrag mit der Müller GmbH, die in der Zwischenzeit die Vermarktung des Holzes vornimmt. Dies sagte ihm Bürgermeister Marcus Kinkel zum nächsten HfA zu.

 

01.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Trotz kleiner Schnitzer abgesegnet

Das Rechnungsprüfungsamt hat den Jahresabschluss Schmittens aus dem Jahr 2009 unter die Lupe genommen. Und dabei kleine Schnitzer gefunden. Trotzdem wurde er genehmigt.

Michael Dusemont (B-Now): "Wir haben hier sehr klare Gesetzesverstöße. Es wurden Aufwendungen aktiviert, die wir nicht hätten aktivieren dürfen. Ganz erschreckend seien offene Saldenlisten, die nicht mit Forderungslisten übereinstimmen würden. Bürgermeister Markus Kinkel erklärte dazu: "Wir haben damals unsere Buchführung von der Kameralistik (ein Verfahren der Buchführung Anm. d. Red.) auf Doppik (doppelte Buchführung bei öffentlichen Haushalten Anm. d. Red.) umgestellt und haben uns am Anfang schwergetan.." Dadurch bedingt seien Fehler zustande gekommen, die man heute nicht mehr wiederholen würde."

 

01.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gemeinde Schmitten entscheidet über finanzielle Förderung der Montessorie-EcoSchool

In der Gemeindevertretersitzung entschied man sich, Gespräche mit der accadis International School für die Bereitstellung von acht Kindergruppen zu führen. Aber auch die Montessorie-EcoSchool soll zukünftig Zuwendungen bekommen.

Ebenso beschloss die Gemeindevertretung einstimmig nach einem Antrag der FWG, weiterführende Verhandlungen mit der accadis International School Bad Homburg zu führen und zu klären, ob der Betrieb eines achtgruppigen Kindergartens zum nächstmöglichen Zeitpunkt umzusetzen sei. Zusätzlich soll der Gemeindevorstand prüfen, welches Baurecht für die Standorte Sportplatz Schmitten und Pfarrheckenfeld besteht und die Grunderwerbskosten für die Fläche Pfarrheckenfeld ermitteln.

 

01.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treffen der Weiltalgärtner

Zur Eröffnung der Gartensaison laden die Weiltalgärtnerinnen und -gärtner am Dienstag, 5. Februar, um 20 Uhr in der neu gestalteten Bibliothek im Gemeindezentrum der evangelischen Kirche in Arnolshain ein.

 

01.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kindergarten in Oberreifenberg

als "Rundum mundgesund" zertifiziert

 

01.02.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ehrungen und Beförderungen

Die Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung und des Feuerwehrvereins Dorfweil findet am Freitag, 15. Februar, um 19.30 Uhr im Haus „Wilina“ statt.

 

31.01.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Winter-Wetter

Schneefall sorgt im Taunus für Rodel-Spaß

 

31.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Pergola" im Schmittener Forst entpuppt sich als alte Silageanlage

Der Bauschutt, der im Schmittener Forst in Oberreifenberg gefunden wurde, war nicht etwa eine Pergola, sondern eine alte Silageanlage. Allerdings sollte sie dort gar nicht so lange liegen, sondern zeitnah entsorgt werden. Doch bürokratische Hürden verhinderten dies offenbar.

 

31.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Betrunkene Schmittenerin verprügelt Rettungssanitäter

Eine betrunkene 41-Jährige verprügelt einen Rettungssanitäter, der eigentlich Hilfe leisten sollte. Zuvor war sie den Helfern gegenüber äußerst aggressiv aufgetreten.

 

31.01.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

In Richtung Sandplacken

Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall auf L 3004

Bei einem Unfall auf der L 3004 sind gestern Vormittag drei Menschen verletzt worden. Zudem entstand nach Angaben der Polizei Sachschaden von etwa 26 000 Euro.

 

31.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fahrverbot für Motorräder:

Ein Biker und Rennradfahrer ist hin- und hergerissen

 

31.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Der Wasserverband Oberes Weiltal bleibt auf seinem Klärschlamm sitzen und sucht Alternativen

 

29.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Geplante Motorradfahrverbote am Feldberg:

keine Ausnahme für Anwohner

Das für Mai und September geplante Motorradfahrverbot rund um den Feldberg wird auch für Anwohner gelten. Dies bestätigt der Hochtaunuskreis. In einem Diskussionsforum war zuvor über eine mögliche Ausnahmegenehmigung für Anwohner spekuliert worden.

 

28.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schüsse auf Schmittener Rewe-Parkplatz

Ein bislang unbekannter Täter wurde auf dem Rewe-Parkplatz in Schmitten am Samstagabend um 22.55 Uhr von einem Zeugen dabei beobachtet, wie er aus einem schwarzen Audi A 3 eine Pistole abfeuerte.

 

28.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brandhaus für die Oberreifenberger Mini-Feuerwehr

Wie schnell sich ein Brand in einem Haus ausbreiten und für große Gefahr sorgen kann, das kann die Oberreifenberger Mini-Feuerwehr nun an einem Brandhaus lernen.

 

28.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Märchen von Mut und Vertrauen

„Märchenverzauberin“ Walburga Kliem lädt für Freitag, 2. Februar, von 16 bis 17.30 Uhr, in die Alte Schule nach Schmitten-Treisberg ein.

 

28.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taunusklub wandert in Hausen

Der Taunusklub Schmitten lädt für Donnerstag, 7. Februar, zu einer Wanderung nach Hausen ein. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr auf dem Parkplatz an der Kirche in Schmitten.

 

28.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Café Herr Rose kommt gut an in Schmitten

Das neue Schmittener Café Herr Rose füllt eine Lücke in der Gastronomie. Vom Frühstück über die Kuchen bis hin zur Suppe ist hier alles hausgemacht.

 

26.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zweite Chance für Montessori

Der jüngste Einwand der Montessori EcoSchool, die in Schmitten einen Kindergarten betreibt und bislang keine gemeindlichen Zuschüsse erhielt, scheint auf fruchtbaren Boden gefallen zu sein.

Nach einem Gespräch mit Vertretern der Gemeinde am Donnerstag äußerte sie gegenüber dem UA, eine kommunale Förderung sichere die Zukunft der Einrichtung in Schmitten. Die Entscheidung darüber könnte im Rahmen der nächsten Sitzung der Gemeindevertretung Schmitten am kommenden Mittwoch, 30. Januar, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain bekanntgegeben werden.

 

26.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am Wochenende lieber mit dem ÖPNV auf den Großen Feldberg

In Erwartung des Ansturms von Ausflüglern ist am Samstag und Sonntag die Zufahrt auf den Feldberg für Pkw ab der Landesstraße 3024 gesperrt; der VHT setzt seinen "Winterbus" ein, der alle halbe Stunde auf der Linie 957 verkehrt.

 

26.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gemeinde Schmitten präsentiert sich auf der Messe

"Land und Genuss"

Am 22. Februar will Gerhard Heere, Geschäftsführer des Tourismus- und Kulturverein (TKV) Schmitten, den Besuchern der Messe "Land und Genuss" in Frankfurt die besonderen Reize der Feldberggemeinde vermitteln.

 

25.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Raketenlabor

Am 4. Februar startet das Frühjahr-/Sommersemester der vhs Hochtaunus in Schmitten und stellt für Jung und Alt ein Bildungsprogramm vor, das durch Aktualität, Lebendigkeit und Vielfältigkeit geprägt ist.

Das komplette Kursangebot ist online unter www.vhs-hochtaunus.de zu finden.

 

24.01.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Bewundernswertes Engagement:

Sternsinger sammeln über 35 000 Euro

 

23.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Winter-Erlebnis mit dem WSC im Skigebiet Hochkönig

Unter dem Motto „Winter-Erlebnis mit dem WSC“ verbrachte die Gruppe des Wintersportclubs Goldener Grund 1980 trotz „Schnee-Chaos“ sechs wunderbare Skitage im Skigebiet Hochkönig.

 

23.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Innenminister kommt zum Neujahrsempfang

 

22.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Trio Shulamit eröffnet Konzertjahr in Oberreifenberg

Zum 41. Kammerkonzert begrüßten Gastgeber Esther und Ralf Groh das Trio Shulamit mit Chisa Tanigaki, Sopran, Shelly Ezra, Klarinette, und Katharina Schlenker, Klavier.

 

22.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ortsarchiv Oberreifenberg hat die beste Idee

Beim Ideenwettbewerb der Bürgerstiftung Schmitten gewinnt die Interessensgemeinschaft des Ortsarchivs - wegen ihrer guten Recherchen.

 

22.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zwei Autofahrererwischt

 

21.01.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Aktion gegen Raser

Polizei und Feldberginitiative halten Teilsperrungen für Motorräder am Feldberg für sinnvoll

Die geplanten Sperrungen für Motorräder sind in den Augen der Polizei eine sinvolle Maßnahme. Auch die Feldberginitiative sieht das so.

 

21.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sieger des Ideenwettbewerbs der Bürgerstiftung Schmitten gekürt

Insgesamt 3000 Euro haben die diesjährigen Sieger des Ideenwettbewerbs der Bürgerstiftung Schmitten für ihre Projekte erhalten. Ausgezeichnet wurden die Interessensgemeinschaft Ortsarchiv Oberreifenberg, die Umweltpaten Schmitten, die Schmittener Kindergärten und themenbezogene Filmabende in Zusammenarbeit mit Literaturdozenten im Seniorenzentrum.

 

21.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kartenvorverkauf startet

am 27. Januar ab 10.30 Uhr im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr.

 

19.01.2019 Quelle + Link Taunus Zeitung

Windböe

Niederreifenberg: 20 Meter hohe Fichte kippt auf Haus - Familie

hat Glück gehabt

 

19.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Amphibienteam sucht Helfer für Rettungseinsätze

Bei Interesse melden sich Helfer bis spätestens 24. Februar bei Gabriele Weck unter der Rufnummer 06174 / 2557999. Weitere Informationen auch auf der Internetseite www.amphibien-hochtaunus.blogspot.de.

 

19.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Unfall auf winterglatten Straßen in Schmitten

Eine junge Schmittenerin wurde Opfer winterglatter Straßen. Am Donnerstagnachmittag verlor sie auf der L3025 die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet in den Gegenverkehr und fuhr in den Graben. Niemand wurde schwer verletzt.

 

19.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kitas erste Priorität

Im Rahmen der UA-Umfrage unter dem Motto "Was bringt uns 2019?" .

 

18.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Stromausfall in drei Schmittener Ortsteilen

Nachdem ein Bagger bei Tiefbauarbeiten ein Kabel beschädigte hatte, fiel am Donnerstag gegen 15.50 Uhr in Oberreifenberg, Arnoldshain, Niederreifenberg und auch Oberems der Strom für eine halbe Stunde aus.

 

18.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fahrverbot für Motorräder:

Schmittener reagieren überwiegend erleichtert

Ist es überfällig oder trifft es die Falschen? Die für Mai und September geplanten temporären Fahrverbote für Motorräder in der Feldberg-Region sorgen für kontroverse Diskussionen. Viele sind dafür, aber es gibt selbst unter den Anwohnern Gegner.

 

17.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ausschuss empfiehlt Accadis-Konzept

Der Haupt- und Finanzausschuss hat sich in seiner jüngsten Sitzung dafür ausgesprochen, die Erweiterung der U3-Betreuung gemeinsam mit der Firma Accadis zu verwirklichen.. Wie berichtet, hat das Unternehmen angeboten, auf einem von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Grundstück eine Kita zu errichten und zu betreiben. An zweiter Stelle rangiert die Überlegung, freie Räumlichkeiten im Burgweg (Montessorischule) für die U3-Betreuung anzumieten. Einem Kita-Bau in Eigenregie steht der Ausschuss wegen der finanziellen Verpflichtungen sehr reserviert gegenüber.

 

17.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schlachtessen der Spvgg Hattstein

Zum Schlachtessen lädt die Spielvereinigung Hattstein am Freitag und Samstag, 1. und 2. Februar, ins Vereinsheim am Sportplatz Arnoldshain ein.

 

17.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Reifenberg ohne Langeweile

Der Vereinsring Reifenberg hat die Termine für das neue Jahr bekanntgegeben.

 

16.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Bauausschuss gibt noch kein Standortempfehlung

für Kita

Im Bauausschuss schlägt Armin Diers von der Hessischen Landgesellschaft einen wertgleichen Landtausch für das Gelände am Pfarrheckenfeld vor. Zunächst müsste allerdings der Wert des Geländes ermittelt werden

 

16.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Abriss Hotel Ernst: Bürgermeister Kinkel bestätigt "feine Hoffnung"

Viele Jahre lang war das baufällige Gebäude an der Kanonenstraße ein Ärgernis. Beim Bauausschuss bestätigte Bürgermeister Kinkel nun, dass der Eigentümer offenbar abreißen will.

 

15.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Haushalt ist Thema

Der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeindevertretung Schmitten wird am heutigen Dienstag, 15. Januar, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain über den kommunalen Haushalt für das laufende Jahr beraten.

 

15.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arnoldshainerin Kirsten Schmidt wird Dritte bei DM im

Weitenstock-Schießen

Kirsten Schmidt kann es selbst noch gar nicht richtig glauben. Die Arnoldshainerin belegte auf Anhieb den dritten Platz bei der ersten deutschen Meisterschaft im Weitenstock für Damen in Unterneukirchen.

 

15.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

PowerPoint- Crashkurs für Schüler

Die Volkshochschule in Schmitten bietet an den Samstagen, 19. und 26. Januar, einen PowerPoint-Crashkurs für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse an.

Die Kursgebühr beträgt 45 Euro. Anmeldungen bei Yvonne Schuster unter 06084/9091975 oder in der vhs Geschäftsstelle, Füllerstraße 1 in Oberursel unter der Nummer 06171/5848-0 sowie online unter www.vhs-hochtaunus.de.

 

14.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener übergeben Weihnachtsbäume den Flammen

In Niederreifenberg hatte die Jugendwehr insgesamt 177 Weihnachtsbäume gesammelt, die jetzt - zur Freude der Gäste - in Flammen aufgingen.

 

14.01.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Wir stellen vor

Die Bürgerstiftung Schmitten bewegt die Menschen zum Mitmachen

 

13.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Umweltpaten starten Kampagne

"Feldberg Oben Ohne Müll"

Unterstützt von der Bürgerstiftung Schmitten, setzten die Umweltpaten Schmitten in diesem Jahr ihren Kampf gegen die Vermüllung der Landschaft fort. Zwei konkrete Vorhaben: Der Verpackungsmüll soll reduziert, das Feldbergplateau sauberer werden.

 

12.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Forst Das Prestigeprojekt „Holzagentur“:

Neue Konkurrenz im Wald - 20 Kommunen sind dabei

Der Taunus wird hessische Forst-Geschichte schreiben. Mit der „Holzagentur Taunus“ wird erstmals in Hessen eine gemeinsame Vermarktungsstelle das im Kommunalwald „geerntete“ Holz zentral verkaufen. Dabei geht es um richtig viel Geld.

Es geht um Geld – viel Geld. Konkret sind es Millioneneinnahmen, die alle sechs Städte und Kommunen des Usinger Landes aus dem Verkauf von Holz aus ihren Kommunalwäldern erzielen.

 

12.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sitzungsrunde der Ausschüsse in Schmitten

Bereits am Montag, 14. Januar, berät der Bauausschuss unter Vorsitz von Hans Kilb ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain die Bauleitplanung in Oberreifenberg und den Ausbau der U3-Betreuung.

Der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeindevertretung Schmitten wird am Dienstag, 15. Januar, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain über den kommunalen Haushalt für das laufende Jahr beraten. Darüber hinaus steht ein Sachstandsbericht zum gemeinsamen Antrag der Fraktionen von FWG und CDU zum Ausbau der U3-Betreuung in Niedereifenberg auf der Tagesordnung. Dieses Thema kommt auch in der Sitzung des Jugend-, Senioren- und Sozial-, Gewerbe-, Tourismus-, Kultur-, Sport- und Freizeitausschusses am Mittwoch, 16. Januar, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain zur Sprache.

 

12.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hirsch nach Unfall verendet

Glück im Unglück hatte eine Autofahrerin, die am Donnerstagabend gegen 22.35 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Rod am Berg und Brombach mit einem Hirsch zusammenstieß.

 

12.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kollisionen mit Hirsch und Bus

Gleich zu zwei Unfällen kam es am Donnerstag im Hochtaunuskreis, einmal sogar zu einer Unfallflucht.

 

10.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Jugendwehren sammeln Bäume

Am Samstag, 12. Januar zwischen 8 und 12 Uhr, sammeln die Jugendfeuerwehren in der Gemeinde Schmitten die alten Weihnachtsbäume ein.

 

10.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kirche lädt zum Neujahrsempfang

Mit dem Gottesdienst am kommenden Sonntag, 13. Januar, um 17.30 Uhr setzt der Kirchort St. Karl Borromäus die Reihe der Sonntagsgottesdienste mit besonderer musikalischer Gestaltung fort.

 

09.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hotel Ernst in Schmitten wird im Februar abgerissen

Nach jahrelangem Ärger über das marode Hotel in der Schmittener Kanonenstraße soll das Gebäude im Februar abgerissen werden.

Im September vergangenen Jahres hatte Schmittens Bürgermeister Kinkel in der Gemeindevertretung auf eine Anfrage der B-NOW mitgeteilt, es habe am 14. August einen Termin mit dem Hochtaunuskreis gegeben. Der Kreis habe zugesagt, die Angelegenheit nunmehr mit "Nachdruck" zu verfolgen.

 

08.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Rathaus:

Staatsanwaltschaft bestätigt fortgesetzten Betrug

Nach der Hinterziehung von geschätzten 230000 Euro in der Gemeindeverwaltung Schmitten hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt bestätigt, dass sie wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Untreue im Amt ermittelt.

 

08.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Rund um den Hattsteinweiher

Zu einer Wanderung treffen sich die Mitglieder des Taunusklubs Schmitten am Sonntag, 13. Januar, um 13.15 Uhr an der Kirche.

 

08.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wehr sammelt Weihnachtsbäume

Am Samstag, 12. Januar, werden die ausgedienten Weihnachtsbäume von den Jugendfeuerwehren Dorfweil und Niederreifenberg in der Großgemeinde Schmitten eingesammelt.

 

08.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hauskonzert Feldberg startet am 19. Januar in Oberreifenberg ins neue Jahr

Das Trio Shulamit spielt am 19. Januar in der Besetzung Klavier, Klarinette und Sopran Stücke aus der Romantik, unter anderem Franz Schuberts "Der Hirt auf dem Felsen".

 

07.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung zum Roten Kreuz

Zu Wanderung lädt der Taunusklub Schmitten am Mittwoch, 9. Januar, ein. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr am Parkplatz an der Kirche.

 

07.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ski-Freizeit für junge Erwachsene

In dieser Skisaison führt die Fahrt für junge Erwachsene des Winter-Sport-Clubs (WSC) Goldener Grund vom 20. bis 26.Januar wieder nach Fieberbrunn.

 Nähere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen findet man auf der Homepage: www.wsc-goldenergrund.de.

 

05.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderungen des Taunusklubs

Zur Feldberg-Traditionswanderung lädt der Taunusklub Niederreifenberg am Sonntag, 13. Januar, ab 10 Uhr ein.

 

03.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hund bei Merzhausen überfahren und geflüchtet

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend auf der Bundesstraße 275 zwischen Usingen und Merzhausen einen Jack-Russell-Terrier überfahren und danach Unfallflucht begangen.

Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizei unter Telefon 06081 /92080 entgegen.

 

02.01.2019 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Verein Palabek H.O.P.E packt auch 2019 in Uganda an

Der im Mai 2014 gegründete Verein Palabek H.O.P.E (Help Others Prosper through Education) wird auch im nächsten Jahr mit großem Engagement Kinder und Erwachsene im Norden von Uganda unterstützen.

 

31.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wie eine Achterbahnfahrt

Das Jahr 2018 glich für Schmitten eher einer Berg- und Talfahrt. Gerade am Jahresende wurde die Feldberggemeinde durch einen handfesten Betrugsfall erschüttert.

 

29.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sommerfahrt für Jugendliche

In Zusammenarbeit mit der evangelischen Jugend Hochtaunus bietet die Kirchengemeinde Arnoldshain vom 4. bis 13. Juli 2019 eine Sommerfahrt für Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren in eine Jugendherberge an der Ostsee an. Weitere Infos gibt es bei Elke Schlemm unter Telefon 0160 7727054 oder via E-Mail an elkeschlemm@web.de.

 

28.12.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Heftige Debatten                                                                                Ungeliebte Straßenbeiträge: Kommunen verfahren ganz unterschiedlich

Die neue Regelung, die es den Kommunen freistellt, ob sie Straßenbeiträge erheben oder nicht, hat zu heftigen Debatten in den Parlamenten gesorgt.

Drei Möglichkeiten stehen zur Auswahl. Keine Forderungen an die Bürger, was aber die Stadtkasse belastet. Die bisherige Straßenbeitragssatzung: Anlieger zahlen, wenn ihre Straße gemacht wird, den berechneten Anteil. Oder die wiederkehrende Straßenbeitragssatzung. Die Kommune kann ihre Fläche in Bezirke aufteilen – meist die Ortsteile – und über den Zeitraum x eine Summe erheben, womit sozusagen in Raten von den dort lebenden Bürgern eine Straße im Bezirk bezahlt wird. Danach hätten diese Bürger 25 Jahre Ruhe.

 

28.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit Märchen in das neue Jahr

Walburga Kliem lädt am morgigen Samstag, 29. Dezember, von 16 bis 17 Uhr in die „Alte Schule“ nach Treisberg zu „Märchen von Glück und Reichtum“ ein.

 

28.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Krippenspiel sorgt für volle Kirche in Niederreifenberg

Unter der Regie von Steffi und Christian Hoffmann führten 22 Kinder in der Kirche St. Johannes der Täufer in Niederreifenberg ein Krippenspiel auf.

 

28.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Musikschule Schlosser präsentiert Konzert an der Jürgen-Schumann-Schule in Schmitten

 

27.12.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Weihnachtsritual Taunusgipfel-Parade ist Love-Parade für kuriose Vehikel an Heiligabend auf dem Feldberg

 

27.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Das Licht besiegt die Angst in Schmitten

Krippenspiel am Heiligen Abend in der Kirche St. Karl Borromäus in Schmitten. Kindergartenkinder und Ministranten machen mit.

 

27.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Heiße Stimmung um den Gefrierpunkt auf dem Großen Feldberg

Kulttreffen auf dem Großen Feldberg bei Schmitten im Taunus an Heiligabend

 

27.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ein Stück Erzgebirge in Arnoldshain

 

25.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Großer Feldberg im Taunus: Vormittagsparty auf dem "Bersch"

Heiligabend kommen in diesem Jahr die Motorradfahrer und alle anderen schon früh auf den Feldberg

 

24.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arnoldshainer Pfarrer unterwegs:

Jede Reise ist auch ein Weg zu sich selbst

Der evangelische Pfarrer Christoph Wildfang ist mit offenen Augen in einer besonderen Art in der Welt unterwegs.

 

24.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Dorfweil erstrahlt ein heller Stern an Heiligabend

Kinder aus den Ortsteilen Brombach, Dorfweil, Hunoldstal und Schmitten haben ihr Weihnachtsstück seit November einstudiert.

 

22.12.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Waldwirtschaft

Erstmals wollen 21 hessische Kommunen ihr Holz gemeinsam vermarkten

Sollte es den 21 Bürgermeistern der Kommunen, die sich zu Hessens erster interkommunaler Holzvermarktungsagentur zusammenfinden wollen, gelingen, bis 14. Januar in ihren Parlamenten die Beitrittsbeschlüsse fassen zu lassen, kann die „Holzagentur Taunus“ am 1. März an den Start gehen. Es geht um jährlich 120 000 Festmeter Holz, die gemeinsam vermarktet werden sollen.

 

22.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bikertreff auf dem Feldberg

Treffpunkt ist um 12 Uhr am Gipfelkreuz. Für Autofahrer ist das Plateau an diesem Tag zum Parken gesperrt.

 

21.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

VW Beetle gestohlen und in Brand gesetzt

Zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es in der Nacht zum Donnerstag. Gegen 3.55 Uhr hatte sich ein Anrufer bei der Polizei gemeldet und berichtete, dass er gerade einen brennenden VW Beetle im Bereich zwischen dem Sandplacken und dem Schmittener Ortsteil Hegewiese gesehen habe.

 

20.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Besiegelt und beschlossen

 "Interkommunale Zusammenarbeit" (IKZ) ist das Stichwort für das, was vier Bürgermeister aus dem Usinger Land jetzt im Neu-Anspacher Rathaus in einen Vertrag gegossen haben. Die Gemeinden Schmitten, vertreten durch Bürgermeister Marcus Kinkel, und Grävenwiesbach, vertreten durch Bürgermeister Roland Seel (CDU), werden zum Jahresende ihre Standesämter schließen. Das haben die beiden Rathauschefs jetzt durch Vertragsunterschrift ihren Kollegen aus Neu-Anspach, Thomas Pauli (SPD), und Usingen, Steffen Wernard (CDU), bestätigt

 

20.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

„Eingeschränkter Winterdienst“

Wie in anderen Kommunen des Hochtaunus seit Längerem üblich, befinden sich auch in Schmitten an sämtlichen Ortsein- und -ausgängen die Hinweisschilder „Eingeschränkter Winterdienst“. Das bedeutet natürlich nicht, dass der Schmittener Bauhof im anstehenden Winter seiner Räum- und Streupflicht nicht mehr nachkommen wird. Allerdings werden sich auch die von einem bislang exzellenten Winterdienst verwöhnten Mitbürgerinnen und Mitbürger künftig mit einem im Bedarfsfalle abgespeckten Winterdienstprogramm abfinden müssen. „Noch können wir den Winterdienst mit vier Leuten auf vier Fahrzeugen gewährleisten“, so Bürgermeister Marcus Kinkel.

 

20.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

„Wichteln gegen die Einsamkeit“

Doch besonders ältere Menschen ohne Angehörige verbringen diese Zeit oft einsam und allein. Die Alloheim Seniorenresidenz AGO Schmitten ruft auch in diesem Jahr wieder zum „Wichteln gegen die Einsamkeit“ auf. Dabei kann jeder kleine Weihnachtspräsente spenden, um einsamen Senioren eine Weihnachtsfreude zu machen.

 

20.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taunusklub schließt Kalender

Wie in jedem Jahr wird die Musikkapelle des Schützenvereins Finstern-thal/ Hunoldstal am Sonntag, 23. Dezember, ab 17 Uhr auf dem Platz vor der Firma Wick mit Weihnachtsliedern auf das Fest einstimmen.

 

20.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mann im Auto eingeklemmt

Bei einem schweren Unfall zwischen Schmitten und Niederreifenberg wurden zwei Fahrer verletzt, einer davon musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden.

 

19.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Eine öffentliche Toilette auf dem Großen Feldberg

Gasthaus Feldberghof auf dem Großen Feldberg soll nach der Renovierung Ende 2019 wieder öffnen

 

18.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mehr als 500 Helfer bei den Umweltpaten

„Der Müllvermeidung und der Reduzierung des Verpackungsmülls wird in Zukunft erhöhte Aufmerksamkeit entgegengebracht. Wir konnten dazu beitragen, einen Runden Tisch in Sachen ‚Sauberhafter Feldberg‘ einzurichten und werden die damit verbundenen Aktivitäten 2019 fortsetzen.

 

18.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Unfallflucht und kurze Verfolgungsjagd

 

17.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hessens höchstgelegener Weihnachtsmarkt in Oberreifenberg

Eiskalt und herzerwärmend: Am Fuße des Großen Feldbergs lockte am Wochenende im Schmittener Ortsteil Oberreifenberg wieder Hessens höchstgelegener Weihnachtsmarkt.

 

17.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Möbeltresor abtransportiert

Einen kompletten Tresor un d einen Minikamera haben Einbrecher a, Samstag zwischen 10 und 14 Uhr aus einem Einfamilienhaus in der Schmittener Taunusstraße gestohlen.

 

14.12.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Beschluss in der Verbandskammer Kein Windrad an der Saalburg

Der Beschluss in der Verbandskammer ist gefallen: Es bleibt dabei, dass nahe der Saalburg und am Sandplacken keine Windräder gebaut werden dürfen. Am Winterstein bei Pfaffenwiesbach ist jedoch weiterhin ein großes Vorranggebiet geplant. Dagegen gibt es Kritik.

 

14.12.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Öffentlicher Verkehr Hochtaunus:

Winterbus soll Entlastung bringen

Wenn der erste Schnee fällt, zieht es vor allem an den Wochenenden wieder zahlreiche Ausflügler zum Rodeln und Wandern auf den Großen Feldberg.

 

14.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Freundeskreis Asyl lädt ein zum Weihnachtscafé

Am Samstag, 15. Dezember, ab 15 Uhr werden im evangelischen Gemeindehaus in Arnoldshain (Kirchweg 15) Menschen aus 12 Nationen feiern.

 

14.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vorstand des WSC bleibt in seinem Amt

 

14.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bürgerstiftung Schmitten kürt Preisträger des Ideenwettbewerbs

Der Aufbau eines Ortsarchivs in Oberreifenberg, neue Ausrüstung für die Umweltpaten und Filmabende im Seniorenzentrum Silbergrau sind die preisgekrönten Ideen, die die Bürgerstiftung Schmitten im kommenden Jahr finanziell unterstützen wird.

 

13.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zwischen den Jahren

Das Ordnungs- und Einwohnermeldeamt der Gemeinde Schmitten bleibt am 27. und 28. Dezember geschlossen. Ab 2. Januar 2019 wird die Gemeindeverwaltung die Abteilungen wieder wie gewohnt öffnen.

 

13.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

WSC bietet im Februar Langlauffahrt an

Der Wintersportclub Goldener Grund 1980 e.V. (WSC) bietet vom 20. bis 24. Februar 2019 eine Langlauf-Fahrt nach Oberwiesenthal an.

Weitere Informationen, die Ausschreibung und das Anmeldeformular finden Interessierte auf der Homepage www.wsc.badcamberg.de.

 

12.12.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Baustelle Feldberghof Feldberghof: Binding soll bleiben und Gaststätte umgebaut werden

Der bisherige Pächter soll auch der künftige sein. In einer Sitzung am Montagabend hat sich der Zweckverband Feldberghof für einen neuen Vertrag mit der Binding-Brauerei ausgesprochen. Damit verbunden ist ein umfassender Umbau der Gaststätte auf dem höchsten Taunusgipfel – und wahrscheinlich ein Abschied vom bisherigen Wirt.

 

12.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Naturefund kauft weitere Wiesen in Reifenberg

Die Naturschutzorganisationen Apollo e. V., die HGON und Naturefund haben zwei weitere Grundstücke der Reifenberger Wiesen gesichert. Das Areal gilt als in Hessen einzigartiges Schmetterlingsparadies.

 

12.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Unbekannte holzen Wald an Hegewiese ab

Vor ein bis zwei Wochen haben Unbekannte ein 2400 Qudratmeter großes Waldstück Am Lanzenboden im Wohngebiet Hegewiese bei Arnoldshain abgeholzt. Die Gemeinde als Besitzerin der Fläche stellte Strafantrag und ruft Zeugen auf, sich zu melden.

 

11.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gesangsgruppe von Jung Hea Gitzel begeistert in Brombach

Im Rahmen eines Benefizkonzerts zugunsten der Geschwisterhilfe Frankfurt hat die Gesangsgruppe von Jung Hea Gitzel ein weiteres Mal das Publikum in der evangelisch-methodistischen Kirche in Brombach begeistert.

 

11.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Busfahrt zum Weihnachtsmarkt

Der Taunusklub Schmitten wird auch in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt besuchen: Am Samstag, 15. Dezember, geht es nach Limburg.

 

10.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Externer Dienstleister für Holzvermarktung in Schmitten ?

Gemeinde Schmitten auf der Suche nach dem richtigen Weg zum Verkauf. Die übrige Beförsterung bleibt bei Hessen Forst.

Die Gemeindevertreter beschlossen abschließend mit 23 Ja-Stimmen und fünf Enthaltungen (B-NOW), dass man sich zeitnah das Modell „externer Dienstleister“ anschauen wolle.

 

10.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Online-Petition für Stürtz und den Schmittener Feldberghof

Zur Rettung des Feldberghofes als gastronomischer und touristischer Anlaufpunkt auf dem Feldberg, als Standesamt und für die weitere Verpachtung an Stürtz.

 

10.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Historische Glasdias mit Fotos aus Schmitten in England ersteigert

„Glas-Dias, Fotos und Postkarten“, lautet der Titel der Adventsausstellung des Geschichtsvereins Hochtaunus im Alten Rathaus in Arnoldshain.

 

10.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Abwechslungsreiches Programm bei Schmittener Seniorenfeier

Die Gemeinde Schmitten hat die 1400 Senioren Schmittens im Alter über 65 Jahren eingeladen. Und rund 320 davon sind ekommen, um gemeinsam einen weihnachtlichen Nachmittag zu verbringen.

 

08.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Mehr Platz für U3-Betreuung

Langsam wird es in Schmittens Kindertagesstätten eng. Mit der U3-Betreuung muss die Gemeinde dringend Wege finden, ausreichend Platz für ein Betreuungsangebot zu schaffen.

 

08.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neue Satzung ab 1. Januar

Bei der Gemeindevertretersitzung in Schmitten haben die Gemeindevertreter die Änderung der Kindergartensatzung und eine Änderung der Kostenbeitragssatzung für die Schmittener Kindergärten beschlossen. Diese Änderungen wurden durch die neue Datenschutzgrundverordnung, veränderte Öffnungszeiten der Kindertagesstätten sowie neue Berechnungsformeln und sich daraus ergebende Rundungsfehler notwendig.

 

08.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Marcus Kinkel: Verwaltungen arbeiten am Limit

Schmittens Bürgermeister plädiert im Parlament für einen Verwaltungsverbund. Die Grezen des Zumutbaren seien innerhalb der Verwaltungen erreicht.

 

08.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Viertes Adventsfenster in der Kita "Villa Kunterbunt"

Am Dienstagabend machte der Lebendige Adventskalender Station im Kindergarten Villa Kunterbunt in der Gartenstraße in Grävenwiesbach und öffnete das vierte Adventsfenster.

 

07.12.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Das ist der Gipfel für Taunus-Wanderer

Die heutige Tour führt zum Gipfel des 880 Meter hohen Großen Feldbergs.

 

07.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bauleitplanung in Oberreifenberg:

Gemeindeparlament fordert Aufklärung

Die Gemeindevertretung hat die Bauleitplanänderung bezüglich eines Grundstücks in Oberreifenberg zurück in den Bauausschuss verwiesen. Grund: Es haben sich Fragen ergeben, nachdem der Bauleitplan vorzeitig im Internet gelandet war. Zumal die Baufenstergröße auf dem zukünftigen Grundstück deutlich größer ist als bei den Umliegenden.

Prof. Dr. Michael Dusemont (B-NOW) zeigte sich noch kritischer. Er forderte, neben der Zurückweisung in den Bauausschuss, auch einen Akteneinsichtsausschuss zu bilden, was Kinkel jedoch ablehnte. Dusemont dazu: "Das Thema war im Bauausschuss, ohne dass die Kollegen damals wussten, um was für ein Grundstück es sich da handelt." Auch wenn der Vorgang "fachlich in Ordnung" sei, so ergeben sich seiner Meinung nach Fragen. "Wie kann es sein, dass der Bauantrag in einem relativ frühen Stadium im Internet öffentlich gemacht wird? Das überrascht mich schon". Er möchte in diesem Zusammenhang wissen, wie das passieren konnte. "Immerhin sind Unterlagen, die in der Gemeindeverwaltung sein sollten öffentlich ins Netz gelangt"... "die dort nichts zu suchen haben", so Dusemont weiter.

 

07.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Nach Fehlbetrag im Jahr 2018:

Schmittener Verwaltung empfiehlt Grundsteuererhöhung

Um 900 000 Euro sind die Kosten in diesem Jahr für die Gemeinde Schmitten gestiegen. Bürgermeister Marcus Kinkel hat nun in seiner Haushaltsrede die Anhebung der Grundsteuer A und B von 525 auf 575 Punkte empfohlen.

 

07.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kollision zwischen VW und Hirsch

 

06.12.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Weihnachtsbaum

Tannenbaum selbst schlagen oder kaufen?

Wir zeigen, wo im Taunus was möglich ist

 

06.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Infoveranstaltung und Versammlung

Die Mitarbeiter des Schulprojektes Palabek H.O.P.E School e.V, laden nach ihrer diesjährigen Reise nach Uganda im November alle Interessierten zu ihrer Informationsveranstaltung am Samstag, 8. Dezember, von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Gaststätte der Jahrtausendhalle in Oberreifenberg ein.

 

06.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neueröffnung: „Schön und gut“

Am 6. Dezember öffnet um 16 Uhr der Laden „RENNERS – schön und gut“ in der Parkstraße 9 in Schmitten.

 

05.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Eine Musik wie tanzende Regentropfen

Sie sind jung, wild und vor allem ambitionierte Künstler: Die Musiker der zehnten Aperitifkonzerte. Wenn sie den Boden in die Hand nehmen, können sie sogar Wasser musikalisch einfangen.

 

05.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

FWG Schmitten: Enttäuschung über Bürgermeister

Marcus Kinkel

Wie ein befreiender Rundumschlag wirkte die Weihnachtssitzung der Freien Wählergemeinschaft (FWG) Schmitten nach einem turbulenten Jahr.

 

05.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Spende in Usingen für Kinder-Team und die Arche Noah

 

05.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Glas-Dias krönen diesjährige Adventsausstellung

"Glas-Dias, Fotos und Postkarten", lautet der Titel der diesjährigen Adventsausstellung des Geschichtsvereins Hochtaunus, der für den zweiten Advents-Samstag (8. Dezember) eine Ausstellung im Alten Rathaus Arnoldshain vorbereitet.

 

05.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ohne Führerschein

 

04.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Naturpark Hotel Weilquelle belegt den vierten Platz beim

Certified-Star-Award

 

04.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schwing die Hüften in Arnoldshain

Am 8. Dezember steigt im Dorfgemeinschaftshaus Schmitten-Arnoldshain, Taunusstraße 42, Schmitten die große Tanzparty "Christmas-Dancing" der Tanzsportgemeinschaft Schwarz-Rot Schmitten e.V., ab 19.45 Uhr.

 

03.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Brombach leuchtet ein Stern für jedes Kind

In Brombach wurden wieder Päckchen für die Gruppe Sterntaler gepackt. Jedes Jahr werden Sachspenden zu Geschenken verpackt, deren Verkauf Geschwisterkindern von schwerkranken Kindern zugutekommt.

 

03.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wozu in die Ferne schweifen? In Niederreifenberg ist es

genauso schön

Auf den Weihnachtsmarkt in Niederreifenberg wartet die Bevölkerung beider Ortsteile sehnsüchtig. Dämmert es, so wird es auf dem Platz vor der Firma Adam Herr sehr schnell gerammelt voll.

 

01.12.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Stürtz wollte auf dem Großen Feldberg weitermachen

Pachtvertrag wird nach 17 Jahren nicht verlängert: Wirt des Feldberghofes auf dem Großen Feldberg ist maßlos enttäuscht.

 

29.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gastronomischer Kahlschlag auf dem Großen Feldberg

Großer Feldberg in Schmitten: Das Gasthaus Feldberghof wird Ende Februar seine Pforten schließen; der Kiosk bereits am 31. Dezember

 

24.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Betrugsfall im Schmittener Rathaus herausgekommen

Gemeindevorstand informiert in grobe Zügen die Politik und die Öffentlichkeit: "Ein nicht unerheblicher Schaden entstanden"

 

24.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

CDU Fraktion nun wieder mit sieben Sitzen

Aus beruflichen Gründen hat der fraktionslose Dr. Werner Templin Anfang der Woche sein Mandat in der Schmittener Gemeindevertretung niederlegt.

 

16.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Internetkurs für Kids

Kursinfo und -gebühr: Samstag, 24. November, 14 - 17 Uhr, 27 Euro; 20 Prozent Ermäßigung ab zweitem Geschwisterkind. Anmeldung: 06084/9091975

 

15.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Echte Rockmusik

Am Samstag, 17. November, tritt die Coverband FireHouse im Feldberger Restaurant in Schmitten (Königsteiner Straße 13) auf.

Weitere Informationen gibt es im Internet auf der Seite www.feldberger-restaurant.de.

 

14.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Aperitivkonzerte werden nach Pause fortgesetzt

Am Sonntag, 2. Dezember, erklingen in der katholischen Kirche St. Borromäus um 17 Uhr erneut Streichinstrumente und das Klavier ambitionierter Künstler aus der Gemeinde Schmitten und dem Rhein-Main-Gebiet.

 

13.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung rund um Wehrheim

Der Taunusklub Schmitten wandert am 18. November nach Wehrheim. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr an der Kirche in Schmitten. 

 

13.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Pfarrei spendet für Schmittener Hospizanbau 60 000 Euro

Das machte Diakon Herbert Gerlowski sprachlos: die Pfarrei St. Franziskus und Klara Usinger Land spendete für den Hospizanbau 60 000 Euro

 

13.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: WSC-Vorstand im Amt bestätigt

 

12.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Richtfest in Niederreifenberg müsste Deckenfest heißen

 

12.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Oberreifenberger Wehr beim Einsatz am Herd gefragt

Zuvor musste die Feuerwehr zwei Mal "scharf " ausrücken / Schlachtfest der Feuerwehr Oberreifenberg wieder sehr beliebt

 

12.11.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Häusliche Gewalt

Mit Besenstil gegen Ehemann verteidigt

Ein Ehepaar hat sich in der Asylunterkunft in Schmitten so gestritten, dass die Polizei anrücken musste. Dabei wurden die jungen Leute auch handgreiflich.

 

07.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neuer Wehrführer

Die Freiwillige Feuerwehr Arnoldshain hat seinen Vorstand neu gewählt sowie Ehrungen und Beförderungen vorgenommen.

 

07.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Scheidender Arnoldshainer Wehrführer Christoph Brendel mit silbernem Ehrenkreuz ausgezeichnet

 

07.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Polizei nimmt in Schmitten Automatendiebe fest

Zwei Automatendiebe sind am Dienstagvormittag in Schmitten festgenommen worden. Nach einem dritten Täter sucht die Polizei noch.

 

07.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Die Colibris spielen vor ihren Fans im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain

Die Colibris, eine seit 50 Jahren tourende Band aus dem Usinger Land, hat auch bei ihrem jüngsten Auftritt in Arnoldshain ihr Publikum begeistert.

 

05.11.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Feuerwehr

Ralf Dieckmann ist jetzt Wehrführer

Dass sich Gemeindebrandinspektor Christoph Brendel nach 20 Jahren an der Spitze der Arnoldshainer Wehr zurückziehen wollte, war von langer Hand vorbereitet. Ralf Dieckmann ist neuer Wehrführer.

 

05.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Von vielen, die zur Burg Reifenberg zogen, um das Fürchten

zu lernen

Die Gruselnacht des Burgvereins in Oberreifenberg war mit mehreren Hundert Besuchern am Wochenende eine echte Attraktion für die ganze Familie.

 

02.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Polizei sucht Zeugen für eine Auseinandersetzung in Schmitten

In Schmitten kam es am vergangenen Wochenende zu einer Auseinandersetzung im Schützenhaus Schmitten-Hunoldstal. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls.

 

01.11.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fresenius-Jagdhaus im Schmittener Wald soll Seminarhaus werden

Einst hat der Apotheker Dr. Eduard Fresenius hier eine pharmazeutische Pflanzenzucht betrieben. Und seine Erbin Else Kröner, die das Weltunternehmen Fresenius aufbaute, fand hier schon als Kind Ruhe und Entspannung. Jetzt ist das alte Fresenius-Jagdhaus baufällig und soll einem Seminarhaus weichen. Die Gemeindevertretung Schmitten schuf die planerischen Voraussetzungen für das Vorhaben.

 

30.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zielwasser und Lederhosen auf dem Bayrischen Abend

in Hunoldstal

Es ist immer eine große Sache, wenn auf dem Bayrischen Abend die Schützenkönige des Ortspokalschießens gekrönt werden. Dabei geht es um Spaß, Spannung und Sport.

 

29.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Betörende Klänge in Arnoldshain

Die Laurentiuskirche in Arnoldshain war Schauplatz einer musikalisch imposanten Hubertusmesse. Die Hornklasse der Hochschule für Musik in Mannheim zeigte ihr Können.

 

27.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Diplom-Ingenieur Ulrich Ott verlässt Bauamt Schmitten

32 Jahre lang engagierte sich der Bauamtsleiter im Straßenbau der Großgemeinde Schmitten mit ihren neun Ortsteilen. Er geht in den Ruhestand.

 

27.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Noch einmal das gleiche Gefühl

Back to the 90'ies in Oberreifenberg: Noch einmal das gleiche Gefühl

 

27.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Musikfete mit singenden Colibris

Mit einer Mega Fete wollen die „Colibris“ auf ihrer Jubiläumstour am Samstag, 3. November, das Dorfgemeinschaftshaus in Arnoldshain zum Wanken bringen.

 

27.10.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Mehr Züge im Berufsverkehr

Das soll sich mit dem Fahrplanwechsel der RMV alles ändern

Der RMV hat Neuerungen und Änderungen zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember bekanntgegeben. Für den Hochtaunus ergeben sich auf den ersten Blick einige Verbesserungen.

 

26.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Violoncello und Konzertgitarre erklingen beim Hauskonzert Feldberg in Oberreifenberg

Isabel Gehweiler und Aljaž Cvirn bieten in Oberreifenberg beim Hauskonzert Feldberg ein Programm, das sie erst vor wenigen Tagen erfolgreich beim Kammermusikwettbewerb der renommierten "Concert Artists Guild" in New York vorgestellt hatten.

 

26.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Heimische Künstlerinnen zeigen Gemälde im Rathaus Schmitten

 

25.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Angeklagter aus Schmitten nach Ansicht des Gerichts

auf gutem Weg

Gegen Auflagen hat das Amtsgericht Königstein das Verfahren gegen einen Schmittener, der seine Freundin mit einer Machete verletzt haben soll, eingestellt. Nach dem Vorfall im Frühjahr 2017 hat der Mann seine Drogen- und Alkoholprobleme offenbar in den Griff bekommen hat.

 

24.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neu renoviertes Leyhäuschen in Schmitten feierlich eingeweiht

Das neu renovierte Leyhäuschen in Schmitten wurde am Samstagmittag feierlich eingeweiht. Farben und Material stellte die Bürgerstiftung Schmitten

 

24.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gedenkfeier am Stockborn:

Taunusklub erinnert an verstorbene Mitglieder

Wie jedes Jahr zog es Mitglieder aller Taunusklubs zum Ehrenmal am Stockborn unterhalb des Feldbergplateaus. Gemeinsam pflegen sie dort ihr Ritual des Gedenkens an die Verstorbenen.

 

22.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

JFC Eintracht Feldberg feiert 20-jähriges Jubiläum

In der Oberreifenberger Jahrtausendhalle feierte der Jugendfußballclub (JFC) mit einer Schlagerparty seinen 20. Geburtstag. Edgar Oberhansl fungierte dabei als DJ.

 

20.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Schmitten geht der U-3-Ausbau nicht voran

Immer ist noch alles in der Schwebe: Der Sachstandsbericht von Schmittens Bürgermeister Marcus Kinkel befriedigt die Fraktionen bisher nicht.

 

20.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kostenplanung für den neuen „Wichtelweg“

Die Gemeinde Schmitten wird dem Amt für Dorf- und Regionalentwicklung des Hochtaunuskreises in Kürze eine konkrete Kostenplanung für das Projekt „Wichtelweg“ vorlegen (der UA berichte).

 

19.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Beschluss in Schmitten: Das ganze Dorf zahlt bei Straßensanierung

Mit deutlicher Mehrheit hat die Gemeindevertretung Schmitten die Umstellung auf wiederkehrende Straßenbeiträge beschlossen. Die Last bei Straßenerneuerungen werden künftig nicht mehr nur die Grundstücksbesitzer in der betroffenen Straße, sondern alle Grundstücksbesitzer eines Abrechnungsgebietes (Ortsteil) tragen.

Das spiegelte sich nun auch in der Debatte der Gemeindevertretung wider. Prof. Dr. Michael Dusemond (b-now) etwa verlangte vor einer Entscheidung für ein neues Modell, das eben nicht automatisch gerecht und nachhaltig sei, aussagekräftige Zahlen. Man müsse vergleichen können, welche Belastungen auf Grundstücksbesitzern in kleinen oder in großen Ortsteilen entfielen. Zudem gebe die Gesetzesnovelle den Bürgern die Möglichkeit, Zahlungen bis zu 20 Jahre lang bei überaus niedrigen Zinssätzen stunden zu können, sodass die Gemeinde über große Zeiträume vorfinanzieren müsse; das sei alles andere als nachhaltig. Überhaupt sei die Schaffung eines einzigen Abrechnungsgebietes wohl die gerechteste Lösung.

Die Mehrheit der Gemeindevertretung sah das ähnlich, lehnte eine von der b-now beantragte erneute Behandlung in den Ausschüssen ab und stimmte für die neue Satzung.

 

18.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Motorradfahrer mit 116 km/h in Tempo-60-Zone

Eine weitere Kontrollmaßnahme mit dem Ziel der Erhöhung der Verkehrssicherheit im Bereich des Feldberggebietes fand am vergangenen Sonntag in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 18.30 Uhr statt. Ihr besonderes Augenmerk legten die Beamten während der zum einen im Bereich der „Applauskurve“ und zum anderen in Höhe der „Hegewiese“ durchgeführten Kontrollen auf Zweiräder.

 

18.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Skibasar des Ski-Clubs Taunus

Der Ski-Club Taunus veranstaltet am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis 12 Uhr einen Ski-Basar im Atrium der Gesamtschule am Gluckensteinweg.

 

18.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Auf dem Gipfel fehlt ein Klo

In der jüngsten Sitzung der Schmittener Umweltpaten (Umpa) ist insbesondere die hygienische Situation auf dem Feldberggipfel zur Sprache gekommen. Nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre verlangen die Umweltpaten zusätzliche mobile Toiletten bei größeren Veranstaltungen und zudem eine Besuchertoilette, die auch nach Schließung der Feldberg-Gaststätte geöffnet hat.

Die nächste Sitzung der Umpas findet am Freitag, 18. Januar, um 18 Uhr im Naturpark Hotel Weilquelle statt; die Federführung geht dann auf die b-now über.

 

17.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gemeinde Schmitten sucht innerhalb der Ortslagen nach Bauland

Leerstände, Brachflächen und potenzielle Bauflächen: Die Deutschen Gesellschaft für Innenentwicklung wird eine Analyse für Schmitten erarbeiten.

Diese Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, 31. Oktober, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus "Haus Wilina" in Dorfweil, Weihergrundstraße 2, statt und soll die Bürgerinnen und Bürger aktiv an der Innenentwicklung von Schmitten teilhaben lassen.

 

17.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

20 Jahre Eintracht Feldberg mit Schlagerparty

Diese Erfolgsgeschichte und der Geburtstag sind Anlass zum Feiern: und zwar mit einer Schlagerparty mit Livemusik am Samstag, 20. Oktober, ab 20 Uhr in der Jahrtausendhalle zu Oberreifenberg. DJ @gar (alias Edgar Oberhansl) und Linda Dänekas werden den Gästen kräftig einheizen.

 

17.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Auf ein Wort mit Jürgen Banzer

 

17.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Spanische Musik und klassische Hubertusmesse

Zu einem Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins der Arnoldshainer Laurentiuskirche reist am Samstag, 3. November, das Ensemble Cuadrado an.

 

16.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Isabel Gehweiler und Aljaž Cvirn beim Hauskonzert Feldberg in Oberreifenberg

Cello mit Gitarre statt Klavier heißt am Samstag, 20. Oktober, in der Reihe Hauskonzert Feldberg bei Esther und Ralf Groh in Oberreifenberg. Es treten auf Isabel Gehweiler und Aljaž Cvirn.

 

15.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Einbrecher hebeln Badfenster auf

Einbrecher sind zwischen Donnerstagmittag und Freitagnachmittag in ein Haus im Sängelbergweg eingestiegen.

 

15.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Senioren besuchen das Lichtspielgasthaus

Am Samstag, 27. Oktober, veranstaltet das Soziale Netzwerk Silbergrau zusammen mit dem VdK Schmitten-Niederreifenberg und der Bürgerstiftung Schmitten einen Ausflug für die Schmittener Senioren und der umliegenden Gemeinden der besonderen Art: Es geht in das historische Licht(spiel)gasthaus „Pastori“ in Weimünster.

 

15.10.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Alte Schulen

Armut kontra Bildung: 1844 hatten die Schulen bei den Eltern einen schweren Stand

Schule und Lernen war Niederreifenberg ein schwieriges Geschäft, wie unserer heutiger Serien-Teil über die alten Schulen zeigt. Zum einen wegen des Desinteresses der Eltern und der Aufmüpfigkeit der Kinder. Aber auch wegen der Armut im Dorf.

 

14.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hessens höchstgelegener Weihnachtsmarkt am 15. und 16. Dezember in Oberreifenberg

Gerhard Heere vom Tourismus- und Kulturverein hat am Donnerstag die ersten schon 20 Anmeldungen entgegengenommen: Am 15. und 16. Dezember findet Hessens höchstgelegener Weihnachtsmark auf dem Pfarrheckenfeld in Oberreifenberg statt.

 

12.10.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Erneute Ausschreibung

Zugang kommt, wird aber teurer

Nach monatelangen Diskussionen hat die Schmittener Gemeindevertretung im August vergangenen Jahres beschlossen, einen barrierefreien Zugang zur Jahrtausendhalle zu schaffen. Inzwischen haben die Bauarbeiten begonnen. Weil bei der Ausführung Leckagen an der Wasserleitung entdeckt wurden, wird die Maßnahme nun teurer als die geplanten 23 000 Euro.

 

12.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit einer großen Sause feiert der JFC Eintracht Feldberg Schmitten seinen 20-jährigen Geburtstag.

Es gibt eine Schlagerparty vom Feinsten. Im Nobember dann ist ein Winterbazar geplant.

Am Samstag, 20. Oktober, um 20 Uhr in der Jahrtausendhalle Oberreifenberg gibt es eine Schlagerparty mit Live Musik. DJ @gar ( alias Edgar Oberhansl ) und Linda Dänekas werden bei den Gästen für gute Stimmung sorgen.

11.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Weihnachtsmarkt: Heute Abend Vorbesprechung

Wer am höchstgelegenen Weihnachtsmarkt Hessens in der Feldberggemeinde Schmitten im Ortsteil Oberreifenberg vom 15. bis 16. Dezember teilnehmen möchte, sollte an der Vorbesprechung am heutigen Donnerstag, 11. Oktober, teilnehmen. In der Pizzeria Toni, Limesstraße 1, in Schmitten-Oberreifenberg wird der Geschäftsführer Gerhard Heere vom Tourismus- und Kulturverein Schmitten allen Interessierten um 19.30 Uhr die Regularien vorstellen und die Bewerbungsbogen ausgeben.

 

11.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neues Fahrzeug

Zur Übergabe des neuen Löschgruppenfahrzeugs lädt die Freiwillige Feuerwehr Arnoldshain am Samstag, 13. Oktober, um 14 Uhr ins Feuerwehrgerätehaus ein.

 

11.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Das Märchen vom Zaren Saltan

Aufgrund des schönen Wetters hat sich Walburga Kliem dazu entschlossen, am Samstag, 13. Oktober, von 15.30 bis 18 Uhr eine Märchenführung anzubieten.

 

11.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bürgermeister-Pokalschießen

An diesem Wettbewerb können am 17. und 24. Oktober jeweils ab 18 Uhr im Schützenhaus in Hunoldstal alle Vereine aus der Großgemeinde Schmitten teilnehmen.

 

11.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Heimatforscher W. Ettig plant neue Ausstellung "Ehemalige Hochzeitsbräuche im Usinger Land"

Im Rahmen der Vorbereitung seiner neuen Ausstellung "Ehemalige Hochzeitsbräuche im Usinger Land" bittet der Treisberger Heimatforscher Wolfgang Ettig die Bürgerschaft um Unterstützung.

 

10.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Forstwirtschaft: Kinkel weist Nölls Kritik zurück

Ungeachtet dieses Fehlers in der Berichterstattung lässt Schmittens Bürgermeister Marcus Kinkel die Kritik des ehemaligen CDU-Fraktionsmitglieds, der sich auf das von FWG und CDU in Auftrag gegebene externe Waldgutachten beruft und rund 25 Jahre in der Holvermarktung tätig war, nicht gelten. „Sämtliche Behauptungen wurden damals von Hessenforst widerlegt und im Ausschuss lange und ausführlich thematisiert“, so Kinkel gestern gegenüber dem UA.

 

10.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

56-Jährige kracht auf der L 3004 in die Leitplanke

Zu einem Unfall, bei dem ein Pkw in die Leitplanke krachte, kam es am Montagnachmittag auf der L 3004 zwischen Oberursel und dem "Sandplacken". Es entstand ein Sachschaden von 18000 Euro.

 

09.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Roland Nöll (CDU) befürchtet hohe Verluste im Gemeindewald Schmitten

Vor dem Hintergrund der neuen Vorgaben für die Holzvermarktung ist erneut Kritik an der Arbeit von Hessen-Forst im Schmittener Gemeindewald laut geworden.

 

09.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Polizei stoppt manipulierte Pkw und Motorräder

Um die Verkehrssicherheit im Bereich des Feldberggebietes zu erhöhen, wurden am vergangenen Samstag, wie schon in den Wochen zuvor, erneut Motorrad- und Autofahrer im Bereich der L 3004 zwischen der „Applauskurve“ und der „Hegewiese“ von der Polizei kontrolliert.

 

09.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Umpas-Treffen

Die nächste Sitzung der Schmittener Umweltpaten findet am Freitag, 12. Oktober, um 18 Uhr im Feldberghof Schmitten im Hochzeitszimmer statt.

 

09.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung des Taunusklubs

Zu einer Wanderung von der Jammerhecke nach Neu Anspach lädt der Taunusklub am Donnerstag, 11. Oktober, ein.

 

09.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Verräterischer Pfad aus Pflaumenkeimen...

Für den Treisberger Heimatforscher Wolfgang Ettig ist es seit Jahren eine Regel: "Nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung." Sein neues Thema: "Ehemalige Hochzeitsbräuche im Usinger Land."

 

09.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Porsche zerkratzt

Ringsherum zerkratzt wurde im Verlauf des vergangenen Wochenendes ein in der Freseniusstraße in Schmitten geparktes Luxus-SUV.

 

08.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zwei Touren auf dem Drei-Burgen-Weg

Zu einer Drei-Burgen-Wanderung lädt der Taunusklub Niederreifenberg am Sonntag, 14. Oktober ein.

 

06.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

78-Jähriger schwer verletzt

Zu einem Unfall mit einem Verletzten und einem Schaden in Höhe von 13 000 Euro kam es am Donnerstagvormittag auf der Landesstraße 3276 zwischen dem Sandplacken und Oberreifenberg.

 

06.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hubertusmesse für den Erhalt der Laurentiuskirche

Die „Grande Messe de Saint Hubert“ für Jagdhörner, Waldhörner und Orgel erklingt am Samstag, 27. Oktober, um 16 Uhr unter der musikalischen Leitung von Professor Samuel Seidenberg in der Laurentiuskirche in Arnoldshain.

 

06.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arnoldshainer Sportgruppe "Fit um Acht" als Gipfelstürmer

in der Rhön

Unter der Führung von Abteilungsleiter Dr. Thomas Lattke und Übungsleiter Franz Günther hat die Arnoldshainer Sportgruppe "Fit um Acht" von der Spielvereinigung Hattstein zum zehnten Mal eine Wandertour in der Rhön unternommen.

 

06.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kochen für Kinder

Der Kurs findet am Samstag, 27. Oktober, von 10 bis 13 Uhr statt und kostet 34 Euro (20 Prozent ermäßigt für Geschwisterkind); 11 Euro für Lebensmittelumlage sind enthalten. Anmeldung unter Tel. 06084/9091975 oder 06171/58480 sowie per E-Mail an info@vhs-hochtaunus.de.

 

05.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Freude über neue Gesichter bei der Feuerwehr in Schmitten

Werbung für den Tag der offenen Tür der Feuerwehr Schmitten kommt bei den Bürgern an und lockt sie zur Wehr.

 

04.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Baumveteranen

 

04.10.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Cabriotour

Beim Oldie-Besuch in der Seniorenresidenz erfüllt sich Anni Pfister einen Traum

Glänzender Lack einer hübsch aufpolierten Karosse kann schon manch sehnsüchtigen Glanz in die Augen zaubern. Zum Beispiel, wenn „Oldies“ Oldtimern begegnen.

 

02.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

EU-Förderprogramm LEADER belohnt innovative Ideen

aus Schmitten

In den kommenden Wochen sind in Schmitten Ideen dafür gefragt, wie die Feldberggemeinde vorangebracht werden kann. Das Geld dafür kommt aus dem EU-Förderprogramm LEADER für die ländliche Region.

 

02.10.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Seelenberger Kerb

Organisatoren schaffen den Kerbetanz ab und setzen künftig auf Familien

Die Organisatoren der Seelenberger Kerb haben alte Zöpfe abgeschnitten. Sie haben den Kerbetanz am Samstag gestrichen und sich stattdessen auf den Sonntag als Familientag konzentriert. Das kam an.

 

02.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Königsschießen in Hunoldstal

Beim Königsschießen des Schützenvereins Finsternthal/Hunoldstal haben sich Michael Sand und Jannis Brendel die Titel gesichert.

 

02.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taunusklub in Gemünden

Zu einer Sonntagswanderung in Gemünden lädt der Taunusklub Schmitten am 7. Oktober ein. Treffpunkt ist am Parkplatz an der Kirche; um 10 Uhr wird mit Privat-Pkw zum Parkplatz am Mai gefahren.

 

02.10.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Für Achtklässler

Mütter aus Schmitten wollen eine "Jugendweihe" anbieten

Konfirmation und Firmung sind nach wie vor für viele Jugendliche ein wichtiger Schritt ins Erwachsenenleben. Nicht getaufte Kinder stehen da aber oft nebendran. Drei Frauen aus der Gemeinde Schmitten wollen jetzt erstmals als Alternative eine Jugendfeier organisieren und suchen Mitstreiter.

 

02.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treffen der Umweltpaten

Die nächste Sitzung der Schmittener Umweltpaten findet am Freitag, 12. Oktober, um 18 Uhr im Feldberghof Schmitten im Hochzeitszimmer statt.

 

02.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

VHS-Kurs: Aus dem Labor eines Zauberers

Aus dem Labor eines Zauberers“ ist eine neues VHS-Angebot für Kinder von sieben bis zehn Jahren überschrieben, das am Samstag, 20. Oktober, von 9 bis 12 Uhr in Schmitten stattfinden wird.

Anmeldungen nimmt die VHS-Außenstelle Schmitten (Tel. 06084/9091975) oder die Geschäftsstelle Oberursel (Tel. 06171/5848-0) entgegen.

 

01.10.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Forst

Diese Taunus-Kommunen machen künftig ihr eigenes Holz

20 Kommunen aus fünf Taunus-Landkreisen stehen seit Freitag be-reit, ihr Holz künftig gemeinsam zu vermarkten. Sie reagieren damit auf eine kartellrechtliche Entscheidung, die dem Landesbetrieb Hessen-Forst den Verkauf kommunalen Holzes künftig verbietet.

Gründungsmitglieder werden Bad Soden, Butzbach, Eppstein, Eschborn, Friedberg, Friedrichsdorf, Glashütten, Grävenwiesbach, Hofheim, Kelkheim, Kronberg, Neu-Anspach, Ober-Mörlen, Rosbach, Schmitten, Sulzbach, Waldems, Wehrheim, Weilrod und Weinbach sein.

 

01.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zwei absolute Ausnahmekünstler beim

"Hauskonzert Feldberg" in Schmitten

Im Rahmen der Reihe "Hauskonzert Feldberg" haben Bariton Holger Falk und Julius Drake am Klavier in Oberreifenberg exklusiv das Programm ihrer kommenden US-Tournee präsentiert.

 

01.10.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Usinger Land macht mit bei Hilfsaktion

"Weihnachten ihm Schuhkarton"

Seit 20 Jahren betreut Stefanie Eid (Hunoldstal) die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" zugunsten hilfsbedürftiger Kinder in Osteuropa.

 

29.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am Sonntag Start der Kerb in Seelenberg

In diesem Jahr feiern die Seelenberger ihre Kerb zum ersten Mal von Sonntag bis Montag (30. September bis 1. Oktober).

 

29.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Tanzparty Black & White

Zur Black & White-Tanzparty lädt die TSG Schmitten am Samstag, 13. Oktober, 20 Uhr (Einlass ab 19.45 Uhr) ins Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain (Taunusstraße 42) ein.

 

29.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Stammtisch

„Der monatliche Stammtisch des Partnerschaftsvereins Schmitten findet am Sonntag, 30. September, ab 18 Uhr in der Pizzeria Royal in Schmitten (Kanonenstraße 9) statt.

 

29.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Energie-Mobil hält in Schmitten

Am Dienstag, 9. Oktober, kommt das Mainova-Energiemobil nach Schmitten. Dort steht es von 13.30 bis 16.15 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Seniorentreff Silbergrau, Seelenberger Straße. 4.

 

29.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fotoausstellung von Nicole Herr

Das Restaurant Feldberger in der Homebase von Tauna Tours (Königsteiner Straße 13) lädt am Mittwoch, 17. Oktober, um 19 Uhr zur Vernissage der Ausstellung „Moments“ der Fotografin Nicole Herr ein. Aufgrund der hohen Nachfrage wird bis zum 10. Oktober um Anmeldung gebeten (06082 / 92410).

 

29.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Geister, Orakel, Anderswelten in der Erzählnacht

Die Erzählnacht findet am Samstag, 27. Oktober, von 19.30 bis 22 Uhr (ggf. mit „Nachhall“) Naturpark Hotel Weilquelle in Oberreifenberg (Limesstraße) statt. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Teilnahmebeitrag beträgt 29 Euro inklusive Bewirtung). Verbindliche Reservierungen bis 10. Oktober via E-Mail an walburga.kliem@t-online.de

 

28.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ordnungsamt Schmitten hat zu wenig Personal: Hilft Kooperation mit Usingen/Neu-Anspach?

"Wollen Sie weiter die Luft anhalten oder auf die sichere Seite?" Mit dieser Frage konfrontierte der Leiter des Ordnungsamts Usingen/Neu-Anspach, Hans-Jörg Bleher, die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses von Schmitten. Sollte sich die Feldberggemeinde also nicht lieber den beiden Städten anschließen?

 

28.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten erwägt Einführung wiederkehrender Straßenbeiträge

In Neu-Anspach wird es praktiziert, in Schmitten erst diskutiert: Die Einführung wiederkehrender Straßenbeiträge würde die Last auf viele Schultern verteilen. Ein Kommunalberater hat den Haupt- und Finanzausschuss über die Neuregelung informiert.

 

28.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Auch Celine I. besucht die Oldies

Zu den Gästen der Veranstaltung „Oldie trifft Oldie“ mit dem Cransberger Oldieclub am kommenden Sonntag ab 13 Uhr im AGO-Seniorenzentrum wird auch die Wehrheimer Apfelblütenkönigin Celine I. zählen.

 

26.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Oldie triff Oldie weckt alte Erinnerungen

Am kommenden Sonntag, 30. September, dreht sich in der AGO Schmitten Seniorenresidenz alles um klassische Automobile und Zweiräder: Auf dem Gelände der Einrichtung findet das diesjährige Fahrzeugtreffen „Oldie trifft Oldie“ statt.

Los geht’s am Sonntag ab 13 Uhr in der Seniorenresidenz AGO Schmitten Bürgermeister Pouzaud Straße 3. Der Eintritt ist kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Für das leibliche Wohl von Besuchern und Fahrzeugbesitzern ist gesorgt.

 

25.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Dafür bin ich noch fit genug"

Niederreifenberg bietet erneut das Sportabzeichen an

 

24.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gestalterische Aktion zur Interkulturellen Woche in Schmitten

Mit Acrylfarben und damit farbintensiv sowie mit vielen bunten Farbklecksen entstand hier im Laufe des Nachmittags ein buntes Trio, welches die Vielfalt der Nationen, die seit fünf Jahren ein Zuhause in der Großgemeinde gefunden haben, widerspiegelte.

 

24.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Unfall in Schmitten: 16-Jähriger ohne Führerschein

 

22.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Verhalten von Bürgermeister Kinkel reicht nach Überzeugung der Grünen nicht für Abwahlantrag

Die Schmittener Grünen werfen Bürgermeister Marcus Kinkel einiges vor, aber für eine Abwahl reicht das ihrer Überzeugung nach nicht. Die anderen Fraktionen reagieren zumindest zurückhaltend und abwartend auf den Vorschlag des fraktionslosen Gemeindevertreters Dr. Werner Templin.

 

22.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ausschüsse tagen

Zu einer Sitzung des Bau-, Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschuss lädt der Vorsitzende Hans Kilb für Montag, 24. September, 19.30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain ein. Themen sind der Umbau des alten Sportplatzes zu einem Parkplatz für das Freibad und die Umstellung der Straßenbeitragssatzung der Gemeinde auf „Wiederkehrende Straßenbeiträge“. Mit einer neuen Straßenbeitragssatzung befasst sich auch der Haupt- und Finanzausschuss, der unter Vorsitz von Bernhard Eschweiler am Dienstag, 25. September, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain tagt. Weiteres Thema in dieser Sitzung ist die interkommunale Zusammenarbeit bei Aufgaben des Standes- und des Ordnungsamtes.

 

22.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

22-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

 

22.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Weihnachtswunder in der Schachtel

Die Initiativgruppe „Sterntaler“ packt seit 2014 Päckchen für einen guten Zweck – nämlich als Hilfe für Kinder von schwer erkrankten Geschwistern

 

22.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Weltfamilie aus Holz

Im Rahmen der Interkulturellen Woche des Hochtaunuskreises lädt der Freundeskreis Asyl Schmitten am heutigen Samstag, 22. September, zum Café Willkommen mit dem Holzbildhauer Matthias Schmitt in das evangelische Gemeindezentrum Arnoldshain (Kirchgasse 15) ein. Zwischen 15 und 18 Uhr soll eine Weltfamilie aus Holz gebaut werden.

 

21.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

FWG Schmitten äußert sich zu geplantem Abwahlantrag gegen Bürgermeister Kinkel

Sollte es zu einem Abwahlantrag gegen den Schmittener Bürgermeister Marcus Kinkel kommen, will Rainer Löw seinen Fraktionskollegen empfehlen, "mit der großen Verantwortung als Gemeindevertreter entsprechend umzugehen und nach bestem Wissen und Gewissen abzustimmen." Er verwies aber auch darauf, dass sich die FWG von ihrem ehemaligen Mitglied Marcus Kinkel distanziert habe.

 

21.09.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung, nicht online

Templin sucht Mehrkheit für Kinkels Abwahl

Schmitten Fraktionen liegt entsprechender Brief vor - Noch ist offen, ob ein Antrag überhaupt zur Abstimmung kommt

 

21.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Elektrische Garagentore kurzgeschlossen

Es klingt nach einer neuen Einbruchsmasche: In den letzten drei Tagen gab es in Schmitten und Arnoldshain insgesamt fünf Einbrüche in Garagen. In vier Fällen wurde der elektrische Schließmechanismus der Garagentore kurzgeschlossen, in einem anderen eine nicht abgeschlossene Seitentür genutzt, um in die Garage einzudringen. Entwendet wurde in Arnoldshain ein schwarzes Rennrad der Marke „Trek“, des Modells „Domane 2.3“ im Wert von 1 000 Euro; am Tatort hinterließen die Täter einen Ski-Sack sowie eine Laptoptasche mit dem Aufdruck „Audi“. In den anderen Fällen zogen die Täter nur mit einer Sonnenbrille, einem Schlüsselbund oder ganz ohne Diebesgut von dannen.

 

21.09.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Dorfschule

Der Bau stellte die Gemeinde vor schier unüberwindliche Schwierigkeiten

Der erste Lehrer in Schmitten starb nach fünf Jahren an Auszehrung. Und es dauerte lange, bis das Dorf eine eigene Schule bekam. Trotz fast unüberwindlicher Schwierigkeiten wurde die erste Schule im Jahr 1827 gebaut. Sie war 140 Jahre lang in Betrieb.

 

21.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Peter Achterberg neuer Vorsitzender der Spielvereinigung

Hattstein Schmitten

Die Hauptversammlung der Spielvereinigung Hattstein Schmitten hat einen neuen Vorstand gewählt. Peter Achterberg tritt als Vorsitzender die Nachfolge von Klaus Müller an.

 

21.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit dem Pkw in die Leitplanke

 

21.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vor Kreuzung aufgefahren

 

20.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Abwahlantrag gegen Marcus Kinkel

Hätte ein Abwahlantrag gegen den Schmittener Bürgermeisters Marcus Kinkel (Bild) eine Chance? Offenbar liegt den Fraktionen ein Antrag des fraktionslosen Gemeindevertreters Dr. Werner Templin vor. Archiv/fbu

 

20.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Drei Leader-Projekte bereichern Schmitten

Neben dem Wichtel-Panoramaweg (der UA berichtete) sind noch zwei weitere Schmittener Projekte in das EU-Förderprogramm für den ländlichen Raum aufgenommen worden: Zum einen die Umgestaltung eines in Treisberg am Pferdskopf liegenden verfallenen Waldlehrpfads zum Walderlebnis-Pfad mit interaktiven Stationen zum Thema Wald; der Pfad beginnt am Naturpark-Parkplatz, umfasst rund vier Kilometer Walderlebnis, dient der Naherholung von Familien und hat als Zielgruppe auch Kitas, Schulen, aber auch interessierte Bürger. Zum anderen ein neues Konzept für die Sanierung und Erschließung der Kirchenruine Landstein; der Zweckverband Naturpark Taunus hat die Kirchenruine Landstein zur Steigerung der kulturellen als auch touristischen Attraktionen im Weiltal gekauft und will sie in den kommenden Jahren weiterhin für die Öffentlichkeit erhalten und zugänglich machen. Ein öffentliches Beratungsgespräch zum LEADER-Programm findet am Mittwoch, 27. September, von 15 bis 17 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Dorfweil (Weihergrundstraße 2) statt.

 

20.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Klassikstars in Oberreifenberg

Wieder einmal wird der in einen Mini-Konzertsaal verwandelte Wohnraum von Esther und Ralf Groh am kommenden Dienstag, 25. September, zum Ausgangspunkt einer Tournee in renommierte Konzertsäle, diesmal an der US-Ostküste.

Karten unter www.hauskonzert-feldberg.de, info@hauskonzert-feldberg.de oder der Rufnummer 06082 / 929636.

 

20.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gäste und Fremdlinge

 

19.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am Freitag Friedensandacht in Arnoldshain

Bei einem Friedensgebet oder einer Andacht erklingen die Glocken am Freitag, 21. September, um 18 Uhr im Rahmen der europaweiten Aktion „Friede sei ihr erst Geläute“. Die Glocken der Laurentiuskirche zu Arnoldshain läuten um 18 Uhr für 15 Minuten, danach lädt Pfarrer Christoph Wildfang zu einer Friedensandacht ein.

 

19.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kinoabend und Pilgerweg

Am 22. September lädt die Kirchengemeinde Arnoldshain um 20 Uhr zum Kinoabend in der Kirche. Gespielt wird die Schweizer Komödie „Die göttliche Ordnung“.

 

19.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Michael Gees zelebriert beim Hauskonzert Feldberg die klassische Kunst der Improvisation

 

19.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

32 Teilnehmer beim fünften Laurentiuslauf in Arnoldshain

 

18.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Benefizkonzert zum 15-Jährigen des Hospiz Arche Noah in Niederreifenberg

 

17.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit Dirndl und Krachlederner

 

17.09.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schwerer Motorradunfall am Sandplacken

 

16.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kindergärten in Schmitten stehen unter massivem Kosten- und Planungsdruck

Die Sanierung einer schadstoffbelasteten Holzdecke oder der Brandschutz aber sei sicherlich nicht Sache des Mieters. Prof. Dr. Michael Dusemond (B-NOW) brachte die Meinung vieler Ausschussmitglieder und auch des anwesenden Bürgermeisters Marcus Kinkel auf den Punkt: "Wenn das Bistum angesichts solcher Kosten nicht einsteigt, hat sich die Sache wohl erledigt." Bei seinem Vorschlag, langsam über Alternativen nachzudenken - etwa über die von seiner Fraktion vor Monaten ins Gespräch gebrachte Lösung in Brombach oder gar einen Neubau - reagierte das Gremium jedoch zurückhaltend und beschloss schließlich einstimmig, zunächst die Kostenbeteiligung des Bistums auszuloten. Das soll sehr schnell erfolgen, versprach der Bürgermeister.

 

16.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Yvonne Schuster, neue Angestellte der VHS-Außenstelle Schmitten, stellt sich vor

Im Herbst/Wintersemester hat die Volkshochschule Hochtaunus Interessantes direkt hier vor Ort in den Schmittener Ortsteilen zu bieten. Seit Februar ist Yvonne Schuster die neue Außenstellenmitarbeiterin der VHS Hochtaunus für Schmitten.

 

15.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neues Parkplatz-Konzept für das Freibad in Schmitten

Zusatzparkplätze für Freibadbesucher auf dem ehemaligen Sportplatz in Schmitten: Dieses Thema, das Bürgermeister Kinkel zum Austritt aus der FWG und den Gemeindevertretervorsitzenden Volker Lehwalder zur Rückgabe seines Mandats bewegte, ist am Montagabend in aller Sachlichkeit und im Ergebnis einmütig in der Sitzung des Bauausschusses der Gemeindevertretung Schmitten beraten worden.

 

15.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ausflug zu Ritterspielen

Zum traditionellen Ausflug lädt in diesem Jahr die Heimat- und Brauchtumsgruppe in Hunoldstal. Ziel ist am 1. September die Burg Satzvey in der Eifel.

 

14.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Austritt und Rücktritt:

Politisches Gewitter in der Feldberggemeinde Schmitten

Ohne konkret auf den jüngsten Parkplatz-Streit einzugehen, erklärte Kinkel gegenüber dem Gemeindevertreter und FWG-Vorsitzenden Dr. Wolfgang Pitzner seinen Austritt aus der Freien Wählergemeinschaft. In seinem Schreiben klingt streckenweise geradezu Herzlichkeit mit. "Ich möchte mich bei der FWG Schmitten und allen Mitstreiterinnen und Mitstreitern für die inzwischen über drei Jahrzehnte währende Mit- und später als hauptamtlicher Bürgermeister erlebte kollegial und freundschaftlich geprägte Zusammenarbeit bedanken", schreibt der Bürgermeister. Betont aber: "Die aktuelle politische Situation mit vielen unterschiedlichen Strömungen und instabilen Mehrheitsverhältnissen in der Gemeindevertretung haben mich zu der Erkenntnis gelangen lassen, dass es zum Wohle einer konstruktiven politischen Meinungsbildung in den verschiedenen Gremien besser ist, wenn ich in meiner restlichen Amtszeit als unabhängiger Bürgermeister arbeiten werde. Ohne die Fesseln einer Zugehörigkeit zu einer bestimmten politischen Gruppierung kann ich eventuell freier und unabhängiger die diversen politischen Meinungen und Strömungen moderieren und zusammen mit meinem Kolleginnen und Kollegen im Gemeindevorstand und Verwaltung umsetzen." Unter Berücksichtigung "einiger Themenkomplexe und Vorgänge in der jüngsten Vergangenheit" denke er, dass es auch für die FWG-Fraktion vorteilhaft sein werde, wenn sie zukünftig in ihrer Entscheidungsfindung frei und selbssttändig agieren könne, so Kinkel.

 

14.08.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Eklat

Parlamentschef tritt zurück: Zerwürfnis bei der FWG in Schmitten

Die FWG und der Bürgermeister – das geht in Schmitten schon länger nicht mehr richtig zusammen. Jetzt ist es zu einem Eklat gekommen.

 

14.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Polizei ermittelt Unfallflüchtigen in Schmitten

 

14.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Klarinettistin Shelly Ezra beim Hauskonzert

Feldberg in Oberreifenberg

Am Samstag, 25. August geht es bei Hauskonzert Feldberg nach der Sommerpause weiter mit einer Instrumentenpremiere.

Auskunft und Anmeldung unter info@hauskonzert-feldberg.de, über die Homepage www.hauskonzert-feldberg.de oder telefonisch unter 06082 92 96 36.

 

13.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Erster Bürger" Volker Lehwalder gibt wegen Bürgermeister

Kinkel in Schmitten alle Ämter ab

"Nach mehr als zwanzigjähriger kommunalpolitischer Arbeit in Schmitten habe ich am Freitag, 10. August 2018 mein Mandat als Mitglied der Gemeindevertretung mit sofortiger Wirkung niedergelegt."

Lehwalder ist nicht nur FWG-Vertreter, sondern als Vorsitzender der Gemeindevertretung auch der Erste Bürger der Gemeinde Schmitten. Hauptgrund für seinen Rücktritt: Das Verhalten von Bürgermeister Marcus Kinkel, ebenfalls FWG-Politiker. Der wiederum konterte am Montag kurz danach gegen Mittag seinerseits mit dem Austritt aus der FWG.

Ich wünsche mir, dass meine wohlüberlegte Entscheidung ein Signal ist, aus der die FWG und die gesamte Schmittener Gemeindevertretung gestärkt zum Wohle unserer Gemeinde hervorgeht."

 

13.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neue Waldsofas für Schmitten

Vier auf dem Kapellenberg errichtete "Waldsofas", gewellte Holzliegebänke, wurden von der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag bei kalten Getränken, Gegrilltem und Kinderspielen anlässlich des Fests zum zehnjährigen Jubiläum der Minifeuerwehr offiziell der Bevölkerung übergeben.

 

11.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sitzungswoche in Schmitten

KOMMUNALPOLITIK Ausschüsse beraten über Ersatzparkplatz am Freibad und U3-Betreuung

 

11.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ersatzparkplätze für Freibad Schmitten entzweien Bürgermeister und "seine" FWG

Bürgermeister Marcus Kinkel hat die Freigabe des ehemaligen Sportplatzgeländes als Zusatz-Parkplatz für das angrenzende Schwimmbad gestern aufgehoben. Das scheint insbesondere in "seiner" Fraktion, der FWG, nicht nur auf Zustimmung zu stoßen. Hinter vorgehaltener Hand ist von einem neuerlichen "Hauskrach" die Rede.

 

11.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung des Taunusklubs

 

10.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Trotz Wasserknappheit gibt es in Schmitten noch

uneinsichtige Verbraucher

Nach den Niederschlägen am Donnerstag könnte man denken, die Trinkwasserreserven der Hochtaunusgemeinde seien wieder aufgefüllt. Doch das ist ein Irrtum. „Wenn es Regen gibt, dann dauert es Wochen, bis man das am Brunnen merkt“, erklärt Jörg Deusinger, Wassermeister aus Schmitten.

 

10.08.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Erlaubnis zuückgezogen

Zusatz-Parkplatz in Schmitten gestrichen

Wegen der Schönwetterperiode gab es seit 31. Juli vorübergehend eine zusätzliche Parkmöglichkeit für das Freibad Schmitten. Dieser Service für die Badegäste ist wieder eingestellt. Bürgermeister Marcus Kinkel (FWG) hat seine Gründe genannt. Doch Stammgäste versuchen mit einer Unterschriftenliste dafür zu werben, dass das Provisorium bis Ende der Saison geöffnet bleibt.

 

10.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arnoldshain startet in das Kerbwochenende

An diesem Wochenende wird die traditionelle „Arnoldshaaaner Kerb“ gefeiert. Das Programm beginnt am heutigen Freitagabend um 21 Uhr bei freiem Eintritt mit Musik mit den Alt-Kerbeborschen. Am Samstag, 11. August, geht es um 10 Uhr mit dem Treffen am Dorfgemeischaftshaus zum Baum holen weiter. Um 13 Uhr wird der Baum geschmückt und aufgestellt. Um 18 Uhr findet am Gemeinschaftshaus der Kerbegottesdienst statt, und ab 20 Uhr lädt die Band „QuerBeat“ zum Kerbetanz ein (Eintritt: ab 18 Jahren fünf Euro, darunter vier).

 

09.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Waldbrände im Feldberggebiet

Zu gleich zwei Bränden im Waldbereich des Feldberggebietes kam es im Verlauf des Dienstages. Zunächst kam es gegen 8.10 Uhr zur Alarmierung der Feuerwehr Schmitten, nachdem eine Zeugin einen Brand im Waldbereich in Verlängerung der Straße „Am Hühnerberg“ festgestellt hatte. Bei Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei brannten circa 100 Quadratmeter Waldboden. Gegen 14.55 Uhr kam es erneut zur Alarmierung der Feuerwehr Schmitten, nachdem ein Spaziergänger eine Brandstelle unweit des „Sandplacken“ bemerkt hatte.

Die Ermittlungen hat in den beiden Fällen das Kommissariat für Branddelikte der Kriminalpolizei in Bad Homburg aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

 

09.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wunsch-Blumen für die Schulanfänger
EINSCHULUNG 35 Kinder an der Reifenberger Grundschule aufgernommen / Der Erste Beigeordnete mahnt: Wir brauchen auch Handwerker

 

09.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Tafel der Kulturen am 2. September in Oberreifenberg

 

08.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Waldbrand am Kleinen Feldberg

Über vier Stunden war am Montagabend eine größere Zahl an Feuerwehren aus dem Hochtaunuskreis bei einem Waldbrand in der Gemarkung Glashütten am Kleinen Feldberg im Einsatz. In der Nähe des Taunus Observatoriums brannte der Wald. Die ersten Einsatzkräfte waren gegen 18.45 Uhr dorthin alarmiert worden. Gegen 22.45 Uhr soll der Einsatz beendet worden sein.

Nach ersten Informationen aus Feuerwehrkreisen brannten Gras, Laub, Unterholz und Bäume auf einer Fläche von etwa 2500 Quadratmetern. Wegen der Größe des Brandes und einem "Waldfeuer größeren Ausmaßes" gab es einsatztaktisch eine "überörtliche Anforderung". Im Einsatz waren die Feuerwehr Glashütten (Gesamt) sowie die Wehren aus Niederreifenberg, Oberreifenberg, Kronberg, Königstein, Oberursel und Obersteden sowie Bad Homburg. Unterstützung gab es vom Roten Kreuz Hochtaunus.

Die Wehren sorgten per Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen für die Wasserversorgung am Brandherd, wo die Feuerwehrleute teilweise trotz großer Hitze in voller Einsatzkleidung und unter Atemschutz arbeiten mussten.

 

08.08.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Weitere Kommunen warnen

Wassernotstand im Kreis wird immer schlimmer

Trinkwassernotstand; Teiche und Weiher, die kippen; Sportplätze, die nicht mehr bewässert werden – die anhaltende Trockenheit wirkt sich zunehmend auf das Leben im Taunus aus.

 

08.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

VdK-Fest in Niederreifenberg

Zum Sommerfest lädt der Sozialverband VdK / Ortsverband Niederreifenberg die Öffentlichkeit am Samstag, 11. August, von 14.30 bis 19 Uhr im Hof der Fa. Adam Herr, Brunhildestraße 30, in Niederreifenberg ein.

 

07.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Offene Gärten im Oberen Weiltal abgesagt

HITZEWELLE Organisatoren können ihre einst grünen Paradiese wegen Wassermangels nicht mehr pflegen / Neuauflage 2019

 

06.08.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Hitze

Gefährdungslage in den Wäldern im Taunus spitzt sich zu

Hessische Waldbesitzer sind besorgt. „Solange es nicht ergiebig regnet, spitzt sich die Gefährdungslage weiter zu“, sagt der Geschäftsführer des Hessischen Waldbesitzerverbandes, Christian Raupach, am Rande einer Löschübung.

 

06.08.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Fußball

Beim JFC können die Kinder probeweise kicken

Die Enttäuschung über das frühe Ausscheiden der Deutschen Nationalelf bei der Fußball-Weltmeisterschaft haben viele junge Fußballfans längst vergessen. Selbst kicken ist sowieso viel interessanter. Zum Fußballtag hatte der JFC Eintracht Feldberg Schmitten vor dem Saisonbeginn 2018/2019 eingeladen. Die bisherige Jugend-Spielgemeinschaft ist aufgelöst

 

06.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

„Step-Aerobic für Anfänger“

Die TSG Niederreifenberg ergänzt ihr Sportprogramm. Ab dem 7. August bietet der Verein seinen Mitgliedern eine zusätzliche Sportstunde „Step-Aerobic für Anfänger“ jeweils dienstags ab 20 Uhr in der Hochtaunushalle an. Rückfragen telefonisch unter 06082/1536.

 

04.08.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Himmlisches Liegevergnügen

Die längste Bank im Taunus ist Geschichte. Dafür ist man auf den neuen Liegen, die die Feuerwehr Oberreifenberg aufgestellt hat, dem Himmel ein Stück näher.

 

04.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Nicole Herr befreit auf ihren Wandertouren die Natur vom Müll

 

04.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Dorfweil geht die Post ab

Das diesjährige Straßenfest in Dorfweil am 4. August verspricht ziemlich heiß zu werden.

 

04.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten geht das Wasser aus

 

04.08.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Hitzewelle: Grüne Aktionstage wegen großer Trockenheit abgesagt

Gartenfreunde, die sich bereits darauf gefreut hatten, die grüne Pracht privater Oasen im Weiltal zu genießen, müssen eine Enttäuschung verdauen. Wegen der anhaltenden Hitze und Trockenheit haben die Organisatoren die Veranstaltung Offene Gärten abgesagt. Einige Gärtner hatten schon vorher einen Rückzieher gemacht, weil sie ihren verdorrten Garten nicht zeigen wollten.

 

03.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

AGO Schmitten: Eisflatrate ein voller Erfolg

Zum zweiten Mal gab es in der Alloheim Seniorenresidenz AGO im Schmittener Ortsteil Arnoldshain Eis bis zum Abwinken. Natürlich für eine gute Sache, denn die Flatrate von 4 Euro für einen Erwachsenen und 3 Euro für Kinder wurden der Hospizgemeinschaft Arche Noah in Schmitten-Niederreifenberg gespendet.

 

02.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

42-Jähriger zwischen Schmitten und Dorfweil überfallen

Ein 42-Jähriger aus Schmitten wurde von drei Tätern zwischen Schmitten und Dorfweil überfallen und ausgeraubt. Die Tat geschah am späten Dienstagabend. Wie die Polizei mitteilte, sei er, sein Fahrrad neben sich herschiebend, auf einem Parallelweg zur Dorfweiler Straße unterwegs gewesen. Kurz hinter dem Ortsrand von Schmitten wären drei Männer auf ihn zugekommen.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06172/120-0 zu melden.

 

02.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arnoldshain:

Ein Blick bis zum Horizont und zum Kaffee Wildschweine

 

01.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderungen fallen aus

Der Taunusklub Schmitten informiert: Die beiden für den 1. August und den 5. August vorgesehenen Wanderungen fallen wegen der anhaltenden Hitzewelle aus oder werden zu einem späteren Termin nachgeholt. Der Vorstand bittet um Verständis für diese Entscheidung, die ausschließlich aus gesundheitlichen Erwägungen so gefallen ist.

 

01.08.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Spielfreudige Bands rocken Open-Air-Festival "Take it easy"

Was für eine Sommernacht: Auf dem Open-Air-Festival "Take it easy" im Naturparkhotel Weilquelle stimmte einfach alles.

 

31.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hochsommerliches Wetter:

Mehr Parkplätze am Schmittener Freibad

Wie die Gemeinde Schmitten mitteilt, wird aufgrund der sommerlichen Wetterlage und der zusätzlich benötigen Parkplätze für das Freibad ab Dienstag, 31. Juli, 12 Uhr, das alte Sportplatzgelände hinter der Lagerhalle der Firma Karl Schmidt als Parkmöglichkeit halbseitig geöffnet.

 

31.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Einbruch in Hunoldstal

Unschöne Überraschung für die Bewohner eines Hauses in der Hunoldstaler Straße „Im Gründchen“. Während ihres Urlaubs wurde bei ihnen eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, habe der Einbruch zwischen Samstag, 28. Juli, 19 Uhr, und Sonntag, 29. Juli, 6.10 Uhr, stattgefunden.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Einbruchskommissariat der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Rufnummer 06172/120-0 in Verbindung zu setzen.

 

29.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ski King rockt das Arnoldshainer Dorfgemeinschaftshaus

 

28.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Besonderes Jubiläum: Hartmut Müller seit 50 Jahren für Schmittener Firma Karl Schmidt tätig

 

28.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wespe im Helm sorgt für Unfall

 

28.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Akademie trauert um Sieglinde Michalik

Die Evangelische Akademie Frankfurt trauert um Sieglinde Michalik, langjähriges Mitglied des Kleinen und Großen Konvents der früheren Evangelischen Akademie Arnoldshain und Mitglied des Großen Konvents der Evangelischen Akademie Frankfurt.

 

27.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Kreis korrigiert Zahl

Mehr Geflüchtete aus Usingen werden in Schmitten untergebracht

Dass trotz anders lautender Mitteilung vom Kreis weiter Geflüchtete aus dem ehemaligen Usinger Krankenhaus in Schmitten untergebracht werden, ist etwas, das Bürgermeister Marcus Kinkel nicht länger hinnehmen will. Der Kreis hat den Mietvertrag für die Unterkunft in der Brombacher Straße in Dorfweil zwar gekündigt, der Vermieter schließt wiederum neue Verträge.

 

27.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Ehrenamt an den Grenzen

Waldbrände machen Kommunen zu schaffen

Die Freiwilligen Feuerwehren in der Region haben aktuell alle Hände voll zu tun. Vor allem kleinere Waldbrände halten die Ehrenamtlichen auf Trab. Weil immer mehr Menschen nicht dort arbeiten, wo sie wohnen, ist eine Umstrukturierung der Gefahrenabwehr nötig.

 

27.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Tour durch Bad Homburg

Nächste Wanderung des Taunusklubs Schmitten: Am Mittwoch, 1. August, geht es nach Bad Homburg. Treffpunkt ist wie immer der Parkplatz an der Kirche in Schmitten. Mit dem Auto geht es um 13.15 Uhr zum Parken an den Heuchelbach.

 

26.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Waldbrandgefahr

Zweithöchste Alarmstufe wegen Trockenheit ausgerufen

Das „Ü30“-Wetter geht weiter. Die Natur wird immer trockener und die Waldbrandgefahr steigt. Die Forstämter sind zwar nicht in Panik, raten aber jedem, der in Wald und Flur unterwegs ist, zu erhöhter Wachsamkeit und vor allem Vernunft.

 

25.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Waldbrand bei Oberems von drei Feuerwehren gelöscht

 

25.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ausnahmemusiker Ski King will das Dorfgemeinschaftshaus rocken

Am Freitag, 27. Juli, rockt der amerikanische Ausnahmemusiker Ski King das Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain. Um 21 Uhr präsentiert der Tourismus- und Kulturverein Schmitten (TKV) den charismatischen und authentischen Musiker, der die besten Songs weltweit präsentiert.

Echte Kerle zahlen im Vorverkauf 6 Euro, an der Abendkasse 7 Euro. Karten gibt es im Schmittener Rathaus bei Gerhard Heere vom TKV, Telefon 06084/4623 oder per E-Mail heere@schmitten.de. Einlass ist um 20 Uhr.

 
25.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Eis-Flatrate in der Schmittener Seniorenresidenz
Am 1. August verwandelt sich die Alloheim Seniorenresidenz AGO Schmitten auch in diesem Jahr wieder in eine ganz besondere Eisdiele: Ab 14 Uhr können alle Bürger in der Einrichtung so viel Eis schlemmen und genießen, wie sie wollen. Für einen einmaligen Beitrag von nur vier Euro werden die Becher immer wieder aufgefüllt. Der Erlös des Flatrate-Eisfestes geht in diesem Jahr als Spende an das Hospiz Arche Noah Niederreifenberg.
 
25.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung
Tiere verfangen sich
Weidezaun wird für Hirsche und Rehe zur Todesfalle
Zwei Monate schleppte ein Hirsch Teile eines Weidezauns, die sich in seinem Geweih verfangen hatten, mit sich herum. Für das Tier bedeutete das eine zweimonatige Leidenszeit, bis es durch Notabschuss erlegt wurde. Das ist leider kein Einzelfall, weiß man bei der Unteren Naturschutzbehörde.
 
24.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Hunoldstal: Zukünftig heißt es "Stopp" an der Chaoskreuzung
Nach einem zuletzt schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten haben die Straßenplaner und Behörden reagiert.

 

23.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neues Stoppschild in Hunoldstal

Die Kreuzung in Hunoldstal hat ein mobiles Stoppschild erhalten. Zuvor galt von Rod am Berg in Richtung Hunoldstal „Vorfahrt achten“, welches öfters missachtet wurde. Erst kürzlich (wir berichteten) kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Damit sich das nicht wiederholt und um auf die gefährliche Kreuzung hinzuweisen, wurde neben dem Stoppschild zusätzlich ein fetter gelber Markierungsstreifen auf die Straße aufgebracht.

 

23.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Straßenfest

Zum Dorfweiler Straßenfest lädt die Feuerwehr am Samstag, 4. August, ab 15 Uhr ans Gerätehaus (Ringstraße) ein.

 

23.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Versuchter Einbruch

Ein unbekannter Täter versuchte zwischen Mittwoch und Freitag vergangener Woche die Hauseingangstür eines Einfamilienhauses im Struthweg zu öffnen.

 

21.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brombacher Bio-Bauer bastelt sich ein geländegängiges "Wohnmobil" für seine Hühner

Auf dem Berghof Moos in Schmitten-Brombach von Chrissi und Timo Moos gibt es ab sofort Bio-Eier von glücklichen Hühnern zu kaufen.

 

21.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arnoldshain begrüßt Besuch aus Irland

Bei der Spielvereinigung (Spvgg) Hattstein herrscht bereits große Vorfreude: Die Freunde von der Grünen Insel haben ihren Besuch in Schmitten angekündigt. Vom 27. bis 30. Juli verweilt eine 19 Mann starke Besuchergruppe bei ihren Gastgebern, der Spvgg Hattstein, die ihre Gäste im Hotel Henrich in Arnoldshain untergebracht haben.

 

20.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Unfall: Motorradfahrer stürzt in Applauskurve

Glimpflich endete am Mittwochnachmittag der Sturz eines Motorradfahrers auf der L 3004, der Kanonenstraße, im Bereich einer Kurve. Um 18.05 Uhr befuhr ein 26-jähriger Frankfurter mit seiner Suzuki die Landesstraße von Oberursel in Richtung Sandplacken. In der "Applauskurve" verlor der Frankfurter aus nicht abschließend geklärten Gründen die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Der 26-Jährige blieb unverletzt.

 

20.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In zwei Monaten Freibadsaison schon mehr als 15 000 Besucher gezählt

Er hofft nun auf weitere schöne Sommerwochen und dass noch viele Badegäste den Weg in das höchstgelegene Freibad Hessens finden.

 

20.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sommerkirche und die Reise nach Nahost

Zehn Tage lang werden die Teilnehmer biblische Stätten an beiden Ufern des Jordans besichtigen. Infos und Anmeldeformulare gibt es im Gemeindebüro. Hier können sich Interessierte auch für die Reise anmelden (Ingrid Müller, Telefon 06084/2276).

 

20.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wechsel an der Spitze der Umpas

Das nächste Treffen der Umweltpaten (Umpas) findet am Freitag, 27. Juli, um 17 Uhr auf dem Bauhof der Gemeinde Schmitten in Schmitten statt. Dabei erfolgt die Übergabe der Federführung von der SPD an den UBB. Anschließend freuen sich die ehrenamtlichen Umweltschützer auf ein gemütliches Beisammensein: Als Ausdruck der Wertschätzung für die Arbeit der Umweltpaten richtet die Gemeinde ein Grillfest aus.

 

20.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ski-King rockt am 27. Juli in Arnoldshain

Den amerikanischen Ausnahmemusiker Ski King präsentiert der Tourismus- und Kulturverein Schmitten (TKV) am Freitag, 27. Juli, ab 21 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain.

Karten gibt es im Schmittener Rathaus bei Gerhard Heere vom TKV, Telefon 06084/4623 oder per E-Mail an heere@schmitten.de. Einlass ist um 20 Uhr.

 

19.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Wanderung

Auf dem Zacken fühlt man sich ein bisschen wie in den Alpen

Einen der vielleicht schönsten, vor allem aber ruhigsten Aussichtspunkte in der Feldbergregion erreicht man nur zu Fuß. Der Zacken zwischen Niederreifenberg und Oberems ist unter Wanderern ein echter Geheimtipp. Wer von dem imposanten Schieferfelsen seinen Blick ins Teil schweifen lässt, fühlt sich wie mitten im Hochgebirge. Ein unvergleichliches Erlebnis sind hier die Sonnenuntergänge.

 

19.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

„Keine Pläne, Absichten oder Zwischenstände“

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“, kommentierte der große Helmut Schmidt einst Willy Brandts „Visionen“ im Bundestagswahlkampf 1980. Nun war es ja keine Vision, die Kreisvater Ulrich Krebs im Rahmen einer UA-Veranstaltung zum Landratswahlkampf im Februar dieses Jahres beschwor: Sein Vorschlag, von der Hohen Mark eine Seilbahn bis hinauf auf den Feldberg zu bauen, beruhte vielmehr auf einer Idee von Ende der 50er-Jahre, die 1969 von der Stierstädter Feldberg-Lift GmbH zur Baureife gebracht und 1971 vom Regierungspräsidum Darmstadt genehmigt wurde.

 

18.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Leerstand

Bürgermeister Kinkel: Erst Bestand nutzen statt neu bauen

Der Bauboom um den Speckgürtel von Frankfurt hat die Feldberggemeinde Schmitten längst erreicht. Dort wird gebaut, was das Zeug hält. Freie Bauplätze gibt es schon lange nicht mehr.

Aber bis neue Baugebiete überhaupt ausgewiesen werden können, wird noch reichlich Zeit durchs bergige Schmittener Land gehen. Die Fortschreibung des Regionalen Flächennutzungsplans wird erst 2020 angegangen (siehe Infobox). „Die Anmeldung von potenziellen Flächen geht bald los“, kündigt Kinkel an und sagt: „Wir bereiten das gerade mit Hochdruck vor.“

 

18.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Straßenfest in Dorfweil

Zum Dorfweiler Straßenfest lädt die Feuerwehr am Samstag, 4. August, ab 15 Uhr ans Gerätehaus (Ringstraße) ein.

 

18.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zum Abschied bittere Tränen

FERIENSPIELE Zweite Woche "Die Zauberwelt von Hogwards" wird von Kindern begeistert aufgenommen / Teamer ziehen Bilanz

 

18.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

 Alles zum Uhu

Ein Vortrag über den Uhu wird am Freitag, 10. August, wab 19 Uhr im Taunus-Informations-Zentrum in Oberursel angeboten. Am Samstag, 11. August, ab 14 Uhr heißt es „Der Uhu – hautnah zum Anfassen“. .

 

17.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Schmitten und Weilrod: Im September wieder Offene Gärten Oberes Weiltal

 

17.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Feuerwehr löscht Waldbrand bei Seelenberg

Zu einem Waldbrand und einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es am Sonntagnachmittag in der Nähe von Seelenberg. Gegen 15.05 Uhr ging bei der Rettungsleitstelle Hochtaunus ein Notruf ein, wonach Rauch zu sehen sei. Bemerkt hatte es ein Pilot eines Segelflugzeugs aus der Luft, als er gerade über Seelenberg flog.

Ersten Feststellungen zufolge kann eine vorsätzliche Brandlegung nicht ausgeschlossen werden. Daher hat das Kommissariat für Branddelikte der Kriminalpolizei in Bad Homburg die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06172/120-0 zu melden.

 

17.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung in und um Oberems

Zu einer Wanderung rund um Oberems hat der Taunusklub Schmitten für kommenden Sonntag, 22. Juli, eingeladen. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr am Parkplatz an der Kirche in Schmitten, um mit privaten Pkws über Seelenberg nach Oberems zum Parken tu fahren.

 

17.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten:Krimi-Autorin Elisabeth Florin legt den vierten Band

ihrer Pavarotti-Reihe vor

 

15.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Von Niederreifenberg bis Gasthaus Rotes Kreuz dicht

Bei den Straßensanierungen auf den Landesstraßen L 3025 / L 3024 ist ab Montag (16. Juli) bis voraussichtlich 4. August der zweite Bauabschnitt vorgesehen. Es soll zusätzlich die rund 1,4 Kilometer lange Strecke zwischen Gasthaus Rotes Kreuz / L 3024 und Niederreifenberg ebenfalls auf voller Breite saniert und dafür gesperrt werden.

 

14.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gefährliche Kreuzung in Hunoldstal

Am vergangenen Donnerstag, 12. Juli, gegen 16.20 Uhr, also "erneut" ein Zusammenstoß. Diesmal blieb es nicht bei Blechschäden, es gab zwei Verletzte.

Bislang nicht geändert wurde die Vorfahrtsregelung, die von unmittelbaren Nachbarn angeregt wird. Denn die optische Situation, die ein herannahender Autofahrer aufnimmt und seine Fahrweise darauf abstimmt, ist eine andere als die tatsächliche Verkehrsregelung. Eine Änderung, die die Gemeinde Schmitten nicht alleine veranlassen kann, denn es handelt sich um Kreisstraßen (K 740 und K 723), für die das Landratsamt zunächst zuständig ist. Von Bürgern vorgeschlagen wird auch eine Kreisellösung.

 

14.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Zwei Wandertouren

Der Taunusklub Niederreifenberg führt am Sonntag, 15. Juli, zwei Wanderungen zum Rettershof durch. Die Wanderer der ersten Gruppe (17 km) treffen sich um 11 Uhr an der Alten Schule Niederreifenberg.

 

13.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Senioren in Schmitten werden herzlich umsorgt

 

12.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Schmitten soll mehr Geflüchtete aufnehmen, der Bürgermeister wehrt sich

Die Unterbringung von Asylbewerbern und anerkannten Flüchtlingen ist für alle Kommunen eine Herausforderung. Die Gemeinschaftsunterkunft im ehemaligen Usinger Krankenhaus wird bald geschlossen; was sich daraus ergibt, schmeckt Schmittens Bürgermeister nicht.

 

12.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Fußballtag zum Saisonbeginn

Unter dem Motto „Spaß am Fußball mit dem JFC“ veranstaltet der JFC Eintracht Feldberg Schmitten zum Saisonbeginn 2018/2019 einen Fußballtag für Kinder ab dem Jahrgang 2013. Los geht es am Samstag, 4. August, um 10 Uhr auf dem Rasenplatz in Schmitten-Arnoldshain. 

11.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arnoldshain: Unbekannte durchtrennen Kabel an der Hattsteinhalle

Die Polizeistation Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06081/9208 - 0 zu melden.

 

11.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Bestattungskultur ändert sich

Herrscht bald Leerstand auf den Friedhöfen?

Weil sich immer weniger Menschen für eine Sargbestattung entscheiden, bleiben viele Flächen auf Friedhöfen ungenutzt. Stadtverwaltungen müssen umdenken – und Bürger entdecken die Friedhöfe als parkähnliche Oase der Ruhe inmitten der Stadt.

 

11.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brombacher Runde trifft sich

Das letzte Treffen vor der Sommerpause findet am kommenden Montag, 16 . Juli , um 19.30 Uhr im Bürgerhaus statt. Schwerpunkt des Abends wird eine Information zum Thema Digitalisierung sein.

 

11.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Hanh zudrehen

Wassermeister warnen vor der schwieriger werdenden Trinkwasserversorgung

Noch liefern Brunnen, Schürfungen und Stollen das kostbare Nass. Der Wasserbeschaffungsverband Usingen regelt jeweils im Vorjahr für den Sommer den Zukauf von der Hessenwasser GmbH. Dennoch rufen die Wassermeister sorgenvoll zum Sparen auf. Wenn die aktuelle trocken-heiße Wetterlage anhält und der Regen ausbleibt, weiß keiner, wie sicher die Wasserversorgung im Usinger Land bleibt.

 

10.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Benefizaktion: Reifenberger Tafel der Kulturen am 2. September

 

10.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Bangen um Entlastung

Gewerbesteuer macht Kommunen Sorgen

Von der Gewerbesteuer, die Städte und Gemeinde einnehmen, müssen sie Umlagen an höhere Verwaltungsebenen abführen. Geplant war, dass sie von 2020 an mehr für sich behalten können. Weil das nun wieder infrage gestellt wird, hat die Stadt Oberursel einen Protest gestartet, dem sich auch andere Taunus-Kommunen angeschlossen haben.

 

10.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Nur noch Rinnsale

Trockenheit setzt den Flüssen und Bächen zu

Ein, zwei Gewitter in der vergangenen Woche – das war es schon wieder. Seit einigen Tagen hat die Sonne mal wieder über dem Taunus das Sagen. Was viele Menschen (noch) freut, bereitet der Natur zunehmend Probleme. Die langwierige Trockenheit lässt auch die Grundwasserspiegel sinken.

 

09.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Feuerwehrnachwuchs

Arnoldshain und Schmitten bekommen eine Mini-Wehr

Bald gibt’s für Kinder aus Arnoldshain und Schmitten eine neue gemeinsame Mini-Wehr. Kirsten Brendel und Alexandra Scholz kümmern sich ab Herbst um die kleinsten Floriansjünger

 

07.07.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Gefahr

Anhaltende Trockenheit: Wenn es im Wald brennt

Tausende Erholungssuchende tummeln sich täglich im Naturpark Taunus. Wegen der anhaltenden Trockenheit steigt im Feldberggebiet und im Wald südlich des Hauptkammes die Gefahr von Waldbränden. Nördlich des Feldberges im Usinger Land hat sich die Lage dagegen zumindest etwas entspannt.

 

07.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Ferienspielkinder gehen zwei Wochen lang

nach Hogwarts

 

05.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Schmittener wird trotz illegaler Downloads freigesprochen
 
05.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Reifenberg sucht leidenschaftliche Köche für die Tafel der Kulturen.
Am 2. September findet die beliebte "5. Reifenberger Tafel der Kulturen" statt. Damit die Gäste auch in diesem Jahr in der Jahrtausendhalle in Oberreifenberg die Qual der Wahl aus vielen leckeren Landesspezialitäten haben, werden Köche aus vielen Ländern gesucht, die ihre Rezepte anbieten möchten.
 
04.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Hans Kramer von der Straßenverkehrsbehörde Schmitten geht in den Ruhestand
 
03.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
LED-Umstellung in Schmitten fast abgeschlossen
Von April bis Mitte Juni hat die Umstellung auf die neue Lichttechnik gedauert, zwei Teams je zwei Personen haben pro Tag 40 Lampen ausgetauscht. Dabei war geplant von 1414 Lichtpunkten in der Hochtaunusgemeinde insgesamt 1180 durch die moderne LED-Technik zu ersetzen. In 95 Prozent der Fälle ist dies auch bereits geschehen, nur noch 50 Leuchten fehlen. 195 weitere Leuchten werden nicht ersetzt, da sie nicht die Förderkriterien erfüllen.
 
03.07.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Feldberg-Region:
Feuerwehr muss am Sonntag zwei Brände löschen
Auch am heutigen Montag wurde die Feuerwehr gerufen. Wegen des Verdachts eines Waldbrands zwischen Wernborn und dem Winterstein rückten die Feuerwehrleute gegen 16.45 Uhr aus. Weitere Infos folgen.
 
30.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Drei Wochen volles Programm
TSCHERNOBYL Kinder aus Weißrussland haben 21 Tage Zeit, sich in ihren Ferien in Deutschland mal so richtig zu erholen
 
30.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Unfall an der Kreuzung in Hunoldstal geht glimpflich aus
 
29.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Vom Seniorenangebot zum sozialen Netzwerk
Das soziale Seniorennetzwerk Silbergrau in der Gemeinde Schmitten wird seit einem Jahr von einem neuen Vorstand geführt.
 
29.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Der Vorverkauf für Schmittens großes Open-Air-Festival
hat begonnen
Noch herrscht am Naturpark Hotel Weilquelle eine beschauliche und ruhige Idylle. Am 28. Juli wird das Vier-Sterne-Hotel mitten im Grünen unterhalb des Feldbergs, das vor allem als gediegene Örtlichkeit für Tagungen und Festlichkeiten bekannt ist, wieder zu einer Open-Air-Location für Livebands. Es ist die größte Veranstaltung im Jahr in der Gemeinde Schmitten.
 
28.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Deutsches Rotes Kreuz: Immer weniger geeignete Räumlichkeiten
 
28.06.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung
BauarbeitenFahrbahnsanierung auf der B 455 hat begonnen
Bis zum 13. Juli ist die B 455 vom Autobahnende der A 661 an der Ausfahrt Oberursel Nord bis zur Einmündung zur L 3004 in Hohemark wegen Deckensanierungen voll gesperrt. Während der Bauphase kann es in Oberursel zu Verkehrsbehinderungen kommen.
 

27.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Reifenberger Kinder sammeln Plastikmüll

Rund 140 Schüler aus der Gemeinde Schmitten beteiligten sich beim "Sauberhaften Schulweg", eine Kampagne der Hessischen Landesregierung. Dafür stattete Günter Schwemmlein von den Umweltpaten Schmitten (Umpas) die Grundschüler von der Grundschule Reifenberg und der Montessori EcoSchool mit Warnwesten aus. Die Grundschule in Arnoldshain hatte Bundesjugendspiele, will aber im nächsten Jahr wieder dabei sein.

 

24.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sonnwendfeier in Hunoldstal

Zugegeben, die kürzeste Nacht des Jahres war auch in Hunoldstal ein bisschen kühl, aber die Freiwillige Feuerwehr Hunoldstal und der Schützenverein Finsternthal-Hunoldstal schichtete wieder so einen riesigen Holzstapel auf, dass es manchem Besucher zur Sonnwendfeier sogar ein wenig zu heiß wurde.

 

22.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Infos für Schmittener Bürger

ARNOLDSHAIN - Finanzen, Kindergarten und Straßenbau - in der Gemeinde Schmitten bewegt sich was.

Um die Bürger frühzeitig zu informieren, hat der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Volker Lehwalder, zu einer Bürgerversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain eingeladen und übergab das Wort dem Kämmerer Gerd Kinkel.
 
22.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Straßenbau in Schmitten interessiert am meisten
Gefühlt interessierten sich die rund 80 Bürger bei der Bürgerversammlung am meisten für die geplanten Straßenbauarbeiten an der L3025 vom Roten Kreuz bis nach Hunoldstal. Ob Pendler oder Anlieger, viele Autofahrer nutzen die Verkehrsader, die ab dem 25. Juni endlich saniert wird.
 
20.06.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung
Baustellen
Hier wird im Hochtaunus der Verkehr ausgebremst
In den Sommerferien soll es möglichst keine Autobahn-Baustellen geben, um Urlauber nicht aufzuhalten. Diesem Wunsch versucht die Straßenbaubehörde Hessen Mobil nachzukommen. In der Folge mehren sich ab Ferienbeginn die Bauarbeiten auf den Bundesstraßen. Im gesamten Hochtaunuskreis wird es Staus geben – wir verraten wo.
 

20.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arnoldshain: Sommerfest beim Freundeskreis Asyl

Das Fleisch spendete der Freundeskreis, am Grill stand Gerd Berger von der Hegewiese, der seit drei Jahren in einem Team mit drei Helfern vier Flüchtlingsfamilien unterstützt. Er wünschte sich für seine Flüchtlinge Unternehmen, die eine Ausbildung auch ohne Hauptschulabschluss zulassen. "Oder andersrum, wir benötigen dringend Kurse für den Hauptschulabschluss", forderte er.

 

20.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Motorradfahrer bei Unfall auf Höhe der Hegewiese schwer verletzt

 

19.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bezaubernde Geisterszenen betören die Zuschauer

Hauskonzert Feldberg. Am vergangenen Samstag präsentierte sich die in Salzburg lebende Konzertpianistin Julia Rinderle mit ihrem Programm rund um die kaum bekannten Geisterszenen von Anselm Hüttenbrenner dem zahlreichen Publikum in Oberreifenberg.

 

19.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mit einem kecken Hüftschwung

Die waren letztes Jahr so klasse, da musste ich einfach wieder dabei sein", schwärmte Eric Döbel von der wohl besten Dancerock Coverband "Backtrip".

 

18.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bussarddame verzweifelt gesucht.

Wüstenbussard-Dame Lea ist am Samstag bei einer Flugvorführung auf dem Falkenhof auf dem Feldberg-Gipfel entwischt. Falkner Christian Wick bittet um Hinweise, wer das Tier gesehen hat. "Sie hat ihren Sender abgerissen. Den hab ich bereits gefunden", sagte er dem Usinger Anzeiger gestern. Kennzeichen des Greifvogels ist eine grüne Schleife, die er trägt. Der Feldberg-Falkner ist telefonisch unter 0170 / 6811898 erreichbar.

 

18.06.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Waldbrände

Ein Feuerteufel am Feldberg?

18 Millionen Naherholungssuchende strömen jedes Jahr in den Naturpark Taunus. Vor allem in der Region rund um den Großen Feldberg ist der Besucherdruck enorm. In den vergangenen fünf Jahren häuft sich die Zahl überraschend vieler Waldbrände. Polizei und Feuerwehr gehen in den meisten Feuern von Brandstiftung aus.

 

14.06.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Sanierung L 3025

Pendler müssen sich in den Sommerferien auf lange Staus einstellen

In den Sommerferien wird die L 3025 zwischen Schmitten und dem Roten Kreuz zur Baustelle. Das ist aber nicht die einzige Straßenbaumaßnahme im Usinger Land. Rund um den Feldberg könnte es zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr kommen. Die künftige Schmittener Umleitungsstrecke nutzen seit dem Umbau der PPR-Kreuzung viele Pendler bereits als Ausweichstrecke.

 

12.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treisberger richten ein gelungenes Dorffest aus

Schöner hätten die Treisberger am Samstag ihr Dorffest nicht ausrichten können. Zu Musik von zwei Live-Bands, gekühlten Getränken und allerlei leckerem Essen kam nicht nur der ganze Ort zusammen, auch aus Merzhausen, Hunoldstal, Dorfweil, Brombach, Finsternthal und Mauloff trafen die Besucher ein.

 

11.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Arche Noah in Schmitten bekommt einen Anbau

"Um unser Projekt zu realisieren, brauchen wir die Unterstützung von Menschen, die unsere Arbeit wertschätzen und helfen möchten", dankt Heidelore Wehner bereits jetzt für jede finanzielle Zuwendung. Spendenbescheinigungen werden selbstverständlich ausgestellt. Das Spendenkonto ist bei der Nassauischen Sparkasse, IBAN Nr. DE70 5105 0015 0270 0520 53, unter dem Verwendungszweck: "Ein Anbau für die Arche", eingerichtet.

 

09.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Schüler lernen den Klang des Metalls kennen

Zu einem ungewöhnlichen Unterrichtsort führte Musiklehrerin Jutta Schümmer ihre Schüler der dritten Grundschulklasse. Musikunterricht und Metallbau - wie passt denn das zusammen?

 

08.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Neues Gutachten für das Schmittener Hotel Ernst angefordert.

Das Hotel Ernst ist eines der Dauerthemen in Schmitten. Am letzten Freitag hat Schmittens Bürgermeister Marcus Kinkel (FWG) die Bürger dazu aufgerufen, seinen Unmut über das Gebäude direkt beim Kreis kundzutun. Nun hat sich auf Nachfrage des UA der Hochtaunuskreis zu Wort gemeldet. Andrea Herzig von der Pressestelle erklärt, dass der Kreis dem Eigentümer (Mohsen Rostamkhani, Anm. d. Red.) im Oktober 2014 eine Abrissgenehmigung erteilte und dieser auch tatsächlich mit den Abrissarbeiten angefangen hat. Im Oktober 2016 erging allerdings ein Abrissstopp, da der Eigentümer keine Fachfirma beauftragt hatte. Weiter steht im Schreiben: "An diesem Punkt hat die Bauaufsicht einen Ermessensspielraum, den sie auch nutzte. Das heißt, sie verzichtete auf die Durchsetzung der Beseitigungsverfügung und ging einen anderen Weg".

 

08.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Aufsteigende Herzensangelegenheit

"Der vorherige Zustand war nicht mehr gut", so die Information und weil Unfälle vermieden werden sollen, wurde das Projekt auf die Liste gestellt. Insgesamt hatte das Land Mittel in Höhe von 320.000 Euro zur Verfügung gestellt. Außer in Arnoldshain wurden noch zwei Wege im Gebiet der Großgemeinde neu gestaltet: der Reifenberger Weg mit einer Länge von zwei Kilometern und der Burgweg mit etwa 600 Metern.

 

07.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Schlagabtausch zwischen Kinkel und Wählergruppe B-NOW hinter verschlossener Türe

Die Schmittener Wählergruppe B-NOW kritisiert nach der jüngsten Gemeindevertretersitzung, dass Bürgermeister Marcus Kinkel ihre zuvor gestellten Anfragen nicht in schriftlicher oder in mündlicher Form beantwortet hat.

 

07.06.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Suche nach neuen (letzten) Wegen

Gefordert wurde die Überprüfung der Schaffung von Urnenwänden beziehungsweise Urnenanlagen auf allen Friedhöfen der Gemeinde Schmitten, die Ermöglichung von Baum- beziehungsweise Wiesenbestattungen auf den Friedhöfen, welche die entsprechenden Freiflächen bieten oder auf denen Erweiterungen von Grünflächen für anonyme Bestattungen möglich wären. Vielleicht käme der alte Friedhof in Niederreifenberg für eine Wiesenbestattung in Frage. Einstimmig wurde der Gemeindevorstand beauftragt, nach einem geeigneten Waldstück zu suchen. Weiterhin wünschen sich die Seelenberger Bürger eine Überdachung an ihrer Trauerhalle. Sobald die separaten Kosten aller genannten Vorschläge ermittelt sind, sollen diese der Gemeindevertretung zur Beratung vorgestellt werden. Zuvor jedoch wurde dem Antrag von Christian Schreiter (B-NOW) zugestimmt, dass die Verwaltung die Auslastung von Erdbestattungen auf allen Friedhöfen ermittelt.

 

07.06.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Kunst

So macht Graffiti den Feldbergturm schöner

Über viele Jahre lang war der Aufstieg auf den Feldbergturm eine triste Angelegenheit. Zumindest von innen. Nun ist er wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Was sich hinter verschlossenen Türen abspielt wird am Ende für alle sehenswert.

 

06.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Container als Zwischenlösung für U3-Betreuung abgelehnt

"Die Eltern haben einen Rechtsanspruch, alles andere ist grob fahrlässig", empörte sich Annett Fomin-Fischer von der b-now, die nicht noch ein Jahr warten will. Ihr Ärger ist nachvollziehbar, arbeitete sie doch ein halbes Jahr lang viele Stunden in der Arbeitsgruppe an der Entwicklung von Konzepten. "Wir sind verbindlich im Nicht-Umsetzen, können aber gut beraten", ärgerte sie sich.

 

06.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ausschuss wird über Ausweisung neuer Beugebiete beraten

 

06.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wanderung im Heinbuchental

Eine Wandertour im Spessart plant der Taunusklub Schmitten am Sonntag, 10. Juni. Start mit eigenen Pkw ist um 8 Uhr an der Bushaltestelle an der Kirche.

Anmeldung unter der Rufnummer 06084 / 2368 (Spahr) ist erwünscht.

 

06.06.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Hinterlassenschaften

Durch liegengelassenen Hundekot wird das Mähen zur Sauerei

Bei Jung und Alt, in Single- wie auch in Familienhaushalten bereichern Vierbeiner den Alltag der Menschen. Während in den Städten des Vordertaunus auf 20 Einwohner ein Hund kommt, ist die „Hundedichte“ im Usinger Land doppelt so hoch. Die Probleme sind die gleichen.

 

05.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Brombach: Vocal-Ensemble von Jung Hea Gitzel begeistert in der methodistischen Kirche

 

05.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Laternen am Friedhof zerstört

ARNOLDSHAIN - (red). Ein unbekannter Täter hat von Freitag auf Samstag in der Kirchgasse in Arnoldshain zwei Laternen beschädigt, die sich links und rechts neben dem Eingangstor zum Friedhofsgelände befanden. Der Täter riss die Laternen aus ihren Fassungen und zerstörte das Glas. Nach Polizeiangaben entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro. Für Hinweise zur Sache können sich mögliche Zeugen des Vorfalls unter der Rufnummer 06081/92080 an die Polizei Usingen wenden oder eine E-Mail an die Adresse pst.usingen.ppwh@polizei.hessen.de schreiben.

 

04.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

22 Jugendliche zeigen ihr Können bei Abnahme der Jugendflamme

22 Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren der Großgemeinde Schmitten zeigten ihr Können bei der Abnahme der Jugendflamme der Stufen I und II auf dem Großen Feldberg im Taunus.

 

02.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ascheplatz in Schmitten soll Asphaltfläche weichen

 

01.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Konzertpianistin Julia Rinderle spielt am 9. Juni in Oberreifenberg bei Hauskonzert Feldberg

Der Eintritt inklusive Nachhall mit Imbiss und Wein kostet je 25 Euro. Kinder sind herzlich willkommen und haben in Begleitung freien Eintritt. Auskunft und Anmeldung unter info@hauskonzert-feldberg.de, über die Homepage www.hauskonzert-feldberg.de oder telefonisch unter 06082 / 929636. (Foto: Marcel Domeier)

 

01.06.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kirche unterwegs: Wanderung zur Landstein-Kapelle

Zusammen mit dem Naturpark Taunus veranstaltet die Familienkirche Herz Jesu der Pfarrei St. Marien, Bad Homburg-Friedrichsdorf am Sonntag, 24. Juni, „Kirche unterwegs – mitten im Taunus“. Ziel ist die Ruine der ehemaligen Wallfahrtskirche „Unserer lieben Frau zu Landstein“ im Weiltal. Los geht’s um 10 Uhr in Wilhelmsdorf am Taunusbahnhof.

 

30.05.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Absolute Hilflosigkeit

Melanie Schösser erlebte einen tödlichen Motorrad-Unfall

Eine junge Frau wurde im vergangenen Jahr unverschuldet in einen Motorrad-Unfall mit Todesfolge verwickelt. Bis heute leidet sie unter den Auswirkungen.

 
29.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Übung der Jugendfeuerwehren aus Schmitten sorgt für "lebensechtes" Szenario
 
29.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Arnoldshainer Schüler blicken nach vorne
 
29.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Qualität bis ins Detail in Arnoldshain
Unter dem Motto " Musikalische Streifzüge im Mai" kamen die Freunde der Musik für Orgel und Gesang in der Arnoldshainer Laurentiuskirche in den Genuss, Werke von Georg Friedrich Händel bis zu Andrew Lloyd-Webber von zwei Vollblutmusikern zu hören.
 
28.05.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung
Kinderbetreuung
Kommunen stellen Gebührensatzungen neu auf und rechnen mit Fehlbetrag
Nach Landtagsbeschluss sind ab 1. August die Kita-Gebühren für Kinder ab drei Jahren bis zur Einschulung für sechs Stunden am Tag kostenfrei. Bis zum Stichtag gibt es in den Verwaltungen viel Vorarbeit zu leisten und in den politischen Gremien neue Gebührenordnungen zu beschließen.
 
28.05.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung
Unfall
Pferd auf der Straße: Zusammenstoß mit Motorrad
Ein frei laufendes Pferd ist beim Zusammenstoß mit einem Motorrad im Hochtaunuskreis schwer verletzt worden. Der 47 Jahre alte Fahrer des Zweirads kam mit dem Schrecken davon.
 
26.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Zur Erholung im Taunus
TSCHERNOBYL-AKTION Ökumenischer Arbeitskreis Schmitten empfängt wieder zehn Kinder
 
26.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Benedict Klöckner und Alexey Pudinov spielen beim
Hauskonzert Feldberg
 
26.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
"Erfrischende" Gottesdienste
FÖRDERVEREIN LAURENTIUS Heizung der Arnoldshainer Kirche kurz vor dem Kollaps / Benefizveranstaltungen geplant
 
25.05.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung
Anwohner sauer
So viel Geld kostet die Straßensanierung in Oberreifenberg
Im unteren Teil der Weilbergstraße hat am 2. Mai die geplante Sanierung von Kanal, Wasserleitung und Straße begonnen. Dagegen, dass sie 90 Prozent der Straßenbaukosten tragen sollen, können die Anwohner der Weilbergstraße erst dann vorgehen, wenn die Gebührenbescheide kommen. Zudem wird die Maßnahme teurer als gedacht.
 
24.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
"Land unter" in Schmitten
In einem Keller in Niederreifenberg stand das Wasser über 80 Zentimeter hoch und der Regen wollte nicht abreißen. "Wir sind derzeit mit über 50 Einsatzkräften an 15 Stellen im Einsatz", sagte Gemeindebrandinspektor Christoph Brendel nach dem schweren Gewitter am Dienstagabend.
 
24.05.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung
Geprüft
Schmitten bleibt für weitere zwei Jahre Luftkurort
Geprüft und für gut befunden: Schmitten darf weiterhin das Prädikat „Luftkurort“ tragen. In zwei Jahren steht aber ein großes Gutachten an.
 
23.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Stammtisch der B-NOW-Fraktion
Der Stammtisch der B-NOW trifft sich immer am Donnerstag vor der folgenden Gemeindevertersitzung und diskutiert die Anträge der Fraktionen, denn gleichzeitig hält die b-now ihre offene Fraktionssitzung ab. Am Donnerstag, 24. Mai, wird zudem auch wieder die Verkehrssituation in der Gemeinde diskutiert und Ideen zur Verkehrsberuhigung an den verschiedenen Schwerpunkten gesammelt. Treffpunkt ist das Restaurant Sandplacken. Gestartet wird ab 19:30 Uhr. Interessierte sind wie immer herzlich eingeladen. Die nächste Gemeindevertretersitzung ist für Mittwoch, 30. Mai, terminiert.
 
23.05.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung
Gewitter sorgt für Überschwemmungen im Hochtaunus
Ein starkes Gewitter ist am Dienstagnachmittag über den Hochtaunus gezogen. In der Gemeinde Schmitten am Feldberg liefen in den höhergelegenen Ortsteilen zahlreiche Keller voll.
In der Gemeinde Schmitten am Feldberg liefen in den höhergelegenen Ortsteilen zahlreiche Keller voll. Stellenweise stand das Wasser in den Kellern knapp einen Meter hoch. Bäche traten über die Ufer, Straßen wurden überflutet.
 
23.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Freie Plätze bei Fußballcamp des JFC Eintracht
Weitere Informationen zu dem Angebot gibt es auf der Internetseite https://fussballschule.mainz05.de (/fussballcamps/).
 
22.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Laubmännchen-Umzug in Hunoldstal
„Wir sind mächtig stolz und freuen uns riesig, dass so viele Kinder ihr Interesse an unserem Laubmännchen-Umzug zeigen“, so Vorsitzender Roland Tomaschek, der Vorstandsmitglied Ina Henrich dafür dankte, den Brauch wieder aufleben zu lassen.
 
19.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Zwei Alleinunfälle mit Motorrädern
Auf seiner Fahrt auf der Landesstraße 3004, der „Kanonenstraße“, stürzte am Donnerstag gegen 18 Uhr ein 18-jähriger Frankfurter mit seiner KTM aufgrund ungeklärter Ursache im Bereich der „Applauskurve“.
Am Donnerstagabend verunglückte ein Motorradfahrer auf der Landesstraße 3025 zwischen Hunoldstal und Altweilnau.
 
18.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Ausschuss diskutiert über die künftige Bewirtschaftung des Gemeindewaldes
Immer mehr Kommunen lösen sich vom Landesbetrieb Hessen-Forst. Ist das auch der richtige Weg für die Feldberggemeinde Schmitten? Da das Thema sehr wichtig ist, lud der Vorsitzende des HFA-Ausschusses, Bernhard Eschweiler (FWG), aus der Stadt Usingen den Hauptamtsleiter Michael Guth und Forstamtmann Karl-Matthias Groß zu einem Vortrag ein, um ihre Sicht des vollzogenen Wechsels darzulegen.
Die Triebfeder des Usinger Wechsels kam damals aus der Verwaltung, "Hessen-Forst sah das gar nicht gern, weil wir als erste Kommune ausstiegen", erinnerte sich Guth. Groß hat es nie bereut, zu Usingen gewechselt zu haben; er empfindet die Eigenverantwortung als sehr gut: "Sie können die Waldbewirtschaftung auf ihre Bedürfnisse zuschneiden."
 
18.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Hunoldstal: Neue Lüftungsanlage für den Schießstand
 
17.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Schmitten: Wo die Pharma-Unternehmerin entspannen konnte
Tief im Wald versteckt liegt die ehemalige Jagdhütte von Else Kröner (1925 - 1988). Nur Insider wissen, wo genau sich das ehemalige, einst wunderschöne Holzhaus, oberhalb von Schmitten befindet. Und natürlich die Else-Kröner-Fresenius-Stiftung (EKFS), die im Jahr 1983 von der Unternehmerin Else Kröner/geb. Fernau gegründet wurde und sich der Förderung medizinischer Forschung und medizinisch-humanitären Projekten widmet.
"Wir wollen keine Bäume fällen, keine Pflanzungen vornehmen, die fremd sind, und auch keine Zäune ziehen", sagte Madeja dem Ausschuss. Durch das Projekt könnten nicht nur Arbeitsplätze geschaffen werden. "Schmitten ist bei uns beliebt als nette Gemeinde", meinte der Professor, der für ein vorhabenbezogenes Bauplanverfahren bei den Kommunalpolitikern warb. Die Kosten der Zuwegung und Kanal-Wasser-Strom-Zufuhr werde die Stiftung komplett übernehmen.
 
16.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Mit Cello, Klavier und viel Lob im Tornister
HAUSKONZERT FELDBERG Benedict Klöckner und Alexey Pudinov spielen am kommenden Samstag in Oberreifenberg bei Familie Groh / Noch Restkarten
 
16.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger
Laubmännchen in Hunoldstal

 

15.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Kindergarten feuert die Feuerwehr

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen feierte der katholische Kindergarten Eden in Schmitten sein Sommerfest - diesmal ganz im Zeichen der Feuerwehr.

 

14.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Für mehr Sicherheit auf Schmittener Straßen

Unter dem Motto "Gemeinsam für mehr Sicherheit im Naherholungsgebiet Taunus" veranstaltete der MSC Winkelmesser Frankfurt in Zusammenarbeit mit der Polizei und anderen Institutionen einen "kleinen Bikertag" auf dem Großen Feldberg. Jetzt, wo das Wetter wieder schöner wird, treten vermehrt die Fahrradfahrer wieder in ihre Pedale, Biker holen ihre Motorräder aus der Garage und nutzen, wie die Autofahrer, die schönen Strecken im Taunus. Eine Vielzahl von Verkehrsteilnehmern kommt so auf engem Raum zusammen, was automatisch zu Problemen führt.

 

11.05.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung, leider nicht online

Die lauten Biker im Visier

Schmitten Erfolgreiche Polizeikontrolle an der Hegewiese

 

11.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Niederreifenberg hagelte es Rekorde bei der Kinderolympiade.

 

11.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Betrunkene Autofahrerin rammt Kleinwagen in Brombach

 

09.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"Als würde man im Eis schwimmen"

 

08.05.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Lärmbelästigung

Raser auf Motorrad und im Sportwagen tyrannisieren die Bürger

von Schmitten

Davon, am Wochenende ruhig auf der Terrasse einen Sonnentag zu genießen, können viele Schmittener nur träumen. In der Feldberggemeinde geht vor allem der Motorradlärm vielen Bewohnern auf den Nerv.

Ähnlich geht es Ralf Bibo. Er ist inzwischen für die b-now Gemeindevorstand und hat sich schon vorher in der Feldberginitiative dafür eingesetzt, dass die Motorradfahrer nicht länger die Bevölkerung regelrecht tyrannisieren.

Auch er weiß, dass das nur wenige und immer dieselben Fahrer sind.

 

07.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

„Wie toll ist das denn!“

ROCKFESTIVAL Fünf Rock-Bands kann Organisator Reinhold Herr in der Jahrtausendhalle in Schmitten-Oberreifenberg präsentieren

 

07.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Das 30-Jährige kommt bestimmt

KIRCHENCHOR Sängerinnen und Sänger des Schmittener Kirchenchores sammeln schon mal Ideen für das Jubiläum

 

07.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Auf der Karte wie Pockennarben

UNBEKANNTE PLÄTZE David Oliver Zeyher hat in seiner Masterarbeit rund 2300 Köhlerplatten identifiziert

 

05.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Mehr Sicherheit: Am 6. Mai kleiner Bikertag auf dem Feldberg

Gemeinsam für mehr Sicherheit im Naherholungsgebiet Taunus heißt es auf dem GroßenFeldberg, am Sonntag, 6. Mai, von 10 Uhr bis 17 Uhr.

 

05.05.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Kommunen suchen Lösungen

Gewaltbereite Jugendliche machen vielen Bürgern Sorgen

Wie sicher fühlen sich die Bürger im Usinger Land, nachdem es mehrere Vorfälle der rüden Art gab und die Beschwerden über pöbelnde Jugendliche zunehmen. Fest steht: Das Gefahrenpotential ist in Sachen Verbrechen nicht überdurchschnittlich hoch.

 

02.05.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Einzigartiges Feldberger Goldpils

NEUERÖFFNUNG Das neue Restaurant Feldberger mit eigener Bierbrauerei in der ehemaligen Taunatours-Base in Schmitten-Oberreifenberg

 

30.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Flucht in Bildern

Pfarrer Christoph Wildfang dankte Martinez, Künstler wie Ghazwaan Asaff und Jalil Azimi nach Arnoldshain "gelockt" zu haben, sie sei auch eine tolle Seelsorgerin. Die von Jeanette Eschweiler und Thomas von der Ohe organisierte Kunstausstellung ist bis zum 21. Mai in der Kirche und im Gemeindehaus immer nach dem Gottesdienst bis 13 Uhr zu sehen.

 

28.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

FWG Schmitten weist B-NOW-Kritik zurück: Gemeindewald war und ist sehr wichtiges Thema

Das Thema Gemeindewald, die Waldbewirtschaftung und eine mögliche weitere Zusammenarbeit mit HessenForst bezeichnete Löw als eines der wichtigsten Themen neben der Kinderbetreuung in der aktuellen Legislaturperiode. In zahlreichen Sitzungen der Ausschüsse seien die kartellrechtlichen Veränderungen bei der Zusammenarbeit mit Hessen Forst bereits beraten worden. Die Holzvermarktung könne aus rechtlichen Gründen nicht mehr über Hessen Forst abgewickelt werden, ob eine Zusammenarbeit in der Waldbewirtschaftung künftig mit Hessen orst möglich sei, bleibe abzuwarten, eine Entscheidungen des Bundesgerichtshofs dazu stehe noch aus.

 

27.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmitten: Freibad löffnet am 1. Mai / Vorverkauf für vergünstigte Dauerkarten endet am 30. April

 

27.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Oberreifenberg: Am 5. Mai Reifenberger Rock-Festival mit Bands aus dem Taunus

Beginn der Veranstaltung am 5. Mai in der Jahrtausendhalle Oberreifenberg ist um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Im Vorverkauf kostet der Eintritt 6 Euro und an der Abendkasse 8 Euro. Die Vorverkaufsstellen sind das Café Waldschmitt in Oberreifenberg und die Filiale in Niederreifenberg. Karten können auch bei Reinhold Herr bestellt werden unter der E-Mailadresse r.herr@mgv1871.de.

 

27.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Naturheilkunde

Sie lüftet das Geheimnis der Heilpflanzen

Streuobstwiesen sind Fundgruben für Wildkräuter und Domizile für bedrohte Tierarten. Aus der „Apotheke Natur“ lassen sich gesunde Speisen und Getränke sowie hilfreiche Hausmittel herstellen. Was es mit den Pflanzen auf sich hat, erklärte Fachfrau Carmen Klee bei einer Exkursion.

 

25.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treisberg: Ein Dorf putzt sich heraus

Mit den steigenden Temperaturen erwachte die Natur in kurzer Zeit und mit ihr die Energie der rund 20 Treisberger, die traditionell im Frühjahr in der Gemarkung nach Müll und Unrat suchen.

 

25.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Oberreifenberg: Betrunkener greift Busfahrer an

Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen nach den beiden Flüchtenden blieben letztlich erfolglos. Der Täter wird von Zeugen als circa 30 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, mit dunklen kurzen Haaren und einer schlanken Figur beschrieben. Sein Begleiter, der sich an den Handlungen seines Freundes nicht beteiligte, wird im gleichen Alter, aber mit einer Größe von 185 cm und kurzen blonden Haaren beschrieben.

 

24.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung, nicht online

"Die Zeit des mutlosen Aussitzens ist vorbei",

siehe b-now Stellungnahme unten

 

23.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Hunoldstal: Wasser für die Teilnehmer des Weiltal-Marathons

 

Schmitten: FWG ist ohne Zukunftsvisionen und Löw(e) brüllt inhaltsleer, von Mattihas Gutsche, Mitglied der b-now Fraktion Schmitten
Stellungnahme zu Rainer Löw April 2018.p[...]
PDF-Dokument [188.7 KB]

 

23.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Sicherheit: Kosten höher als Einnahmen, die Kommunen aus Bußgeldern erzielen

Wenn ein Knöllchen ins Haus flattert, haben manche Autofahrer das Gefühl, abgezockt zu werden. Ordnungsämtern und Straßenverkehrsbehörden im Hochtaunuskreis argumentieren hingegen mit der Sicherheit, die aufrechtzuerhalten sei. Diese Zeitung wollte wissen, in welchem Verhältnis Aufwand und Kosten tatsächlich stehen.

 

21.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

100 Buchen als lebenden Lärmschutz

PFLANZAKTION Pfadfinder , Anwohner und B-NOWler unter Leitung von Förster Dreetz an der Kanonenstrabe im Einsatz

Ungewohnte Gäste konnte Revierförster Axel Dreetz am Naturschutztag vergangenen Samstag begrüßen. Seit Jahren schon sammeln der Brombacher Förster und die baptistische Pfadfindergruppe aus Schmitten und Neu-Anspach den Müll entlang der Kanonenstraße von der Hegewiese bis nach Arnoldshain auf, aber jetzt beteiligten sich Mitglieder von der B-Now Schmitten und Anwohner der Hegewiese. Anlass war die Pflanzung von rund 100 jungen Buchen, die im Laufe der Zeit einen natürlichen Lärmschutz durch ihr dichtes Blattwerk entwickeln. "Natürlich dauert das Ergebnis noch viele Jahre", sagte Förster Axel Dreetz, "aber der Anfang ist gemacht". Um den Verkehrslärm auf der Kanonenstraße weiter einzudämmen, schlug Dreetz vor, den derzeitigen Fichtenbestand zu kürzen und die Hecken auf Stock zu setzen, damit sich eine natürliche Barriere bildet. "Unser Ziel ist eine große Hecke, die sich bis runter ins Weiltal zieht, damit die Anwohner wenigstens ein bisschen vom Motorradlärm geschützt sind", erklärte Annett Fomin-Fischer von der Bürgerliste, "halt, wo's richtig knallt".

Gemeinsam mit den Pfadfindern pflanzten auch Christian Schreiter und Ralph Bibo die vierjährigen 40 bis 60 Zentimeter hohen Buchen an geeigneten Stellen unterhalb der Straße in Höhe der Hegewiese. Die zog Dreetz mit seinem Sohn kurz vorher aus der Erde im Dorfweiler Buchenwald. Nach der Pflanzung wurden Schippen und Harken zur Seite gelegt und mit Tüten in der Hand Wald und Straßengräben nach Müll abgesucht.

 

19.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

„Rock am Spritzenhaus“ war zum Jubiläum die beste Werbung für Feuerwehr

 

19.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

VdK lädt ein zum Kaffeeklatsch

Zum letzten Kaffeeklatsch vor der Sommerpause lädt der VdK am Samstag, 21. April, um 15 Uhr in den Gemeinderaum der katholischen Kirche St. Georg, Königsteiner Straße in Oberreifenberg, ein.

 

19.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Vereinsring tagt

Der Vereinsring Reifenberg lädt am Donnerstag, 3. Mai, um 19.30 Uhr zur Sitzung in die Pizzeria Toni (Limesstraße) ein.

 

18.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Exkursion in die „Apotheke Natur“

Die Volkshochschule in Schmitten lädt am Samstag, 21. April, von 11 bis 14 Uhr zu ihrer Exkursion „Apotheke Natur“ ein, um das Biotop Streuobstwiese und seine Bedeutung zu erkunden

 

18.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Die ganze Welt der Schmerzen

KONZERT Ein intensives Musikerlebnis in Oberreifenberg

 

17.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung, leider nicht online

Freie Wähler nennen b-now "Besserwisser"

Schmitten Parteien-Streit verschärft sich

Siehe auch unsere Pressemittelung vom 30. März 2018

 

17.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schnelles Internet für rund 1100 Schmittener Haushalte

Interessierte Kunden können sich auf www.telekom.de/schneller für die neuen Anschlüsse registrieren und erhalten eine Nachricht, sobald die schnellen Anschlüsse gebucht werden können. Denn Bürgerinnen und Bürger, die das schnellere Internet nutzen wollen, müssen neue Verträge abschließen oder bereits bestehende anpassen.

 

17.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Acht Einsätze in Hunoldstal

Zu acht Einsätzen rückte die Wehr im vergangenen Jahr aus, 2018

waren es schon vier.

 

17.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schlüssel und Auto gestohlen

In der Nacht zum Sonntag wurden in Schmitten gleich drei Gewerbebetriebe in einem Wohn- und Gewerbegebäude in der Kanonenstraße von Einbrechern heimgesucht.

 

17.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Wer geht mit uns den heimischen Gewässern und ihren Geschichten auf den Grund?

Dem sagenhaften Rhein oder der schönen blauen Donau können Erlenbach, Usa und Weil ganz sicher nicht das Wasser reichen. Im Usinger Land jedoch sind die drei Gewässer echte Größen, die maßgeblich die Geschichte und Entwicklung der Region mitgeprägt haben. Wie, das wollen wir mit Hilfe unserer Leser in einer neuen Reihe ergründen.

 

16.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Umweltpaten haben Redebedarf

 

16.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Organisatorischer Kraftakt

TSG NIEDERREIFENBERG 1000 Mitglieder fordern gesamtes

Geschick des Vorstands / Kein Verein im Kreis bietet mehr Familien

beim Sportabzeichen auf

 

14.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

FWG nennt B-NOW „Fraktion der Besserwisser“

Die FWG-Fraktion hat die von der B-NOW vorgebrachte Kritik an der ausgefallenen Gemeindevertretersitzung erhobene Kritik und zu wenigen Bürgerversammlungen zurückgewiesen.

Was die Bürgerversammlung angehe, habe der Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Volker Lehwalder, bestätigt, dass ein Termin bereits festgelegt worden sei: Die nächste Bürgerversammlung finde am 18. Juni ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Arnoldshain statt. Auf der Tagesordnung stehen die Themen „Sanierung und Ausbau der Landesstraße L 3025“ zwischen Hunoldstal und dem Roten Kreuz, die daraus resultierenden Auswirkungen auf das kommunale Straßenbauprogramm (Prioritätenplan) sowie die anstehenden Veränderungen im Bereich der Kinderbetreuung. Andere wichtige Themen wie zum Beispiel „Unsere Finanzen und die Teilnahme an der Hessenkasse“ sowie die anstehenden Änderungen im Bereich der „Forstwirtschaft“ sollen dann in einer separaten Bürgerversammlung im Herbst vorgestellt werden.

 

14.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Junge Künstler stellen im Rathaus aus

 

13.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Sitzungen der Feuerwehren

Die Feuerwehr Schmitten lädt zu ihrer Jahreshauptversammlung am heutigen Freitag, 13. April, ein. Im Kurhaus Ochs tagt um 19 Uhr zuerst der Feuerwehrverein, um 20 Uhr die Einsatzabteilung.

 

13.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Pflanzaktion: Bäume gegen Straßenlärm

Zu einem Naturschutztag lädt die Revierförsterei Brombach am kommenden Samstag, 14. April, ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr der Parkplatz „Weißer Berg“ gegenüber der Einfahrt zur Hegewiese. Es sollen unterhalb der Straße kleine Buchen gepflanzt werden. Auch im Halbschatten können diese Bäume heranwachsen und einen wertvollen Beitrag zum Lärmschutz bieten. Anschließend wird im Wald von der Hegewiese bis Schmitten Müll gesammelt. Angemeldet haben sich die baptistische Pfadfindergruppe Schmitten/Neu Anspach und einige Anwohner. Weitere Gäste sind willkommen. Mittags gibt es Lagerfeuer und eine Suppe. Die Aktion wird gegen 13 Uhr ausklingen.

 

13.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Jugendbetreuer gesucht

Die Jugendbetreuerin der Gemeinde Schmitten, Manuela Heger, plant für die Sommerferien im Zeitraum von 2. bis 13. Juli wieder die beliebten Ferienspiele für Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren zu veranstalten.

Wer also Lust auf Spiel und Spaß mit Kindern hat und sich etwas dazuverdienen möchte, meldet sich per E-Mail unter heger@schmitten.de.

 

12.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Heuschnupfen

Wenn Pollen zur Plage werden: Apotheker gibt Tipps für Allergiker

Der Frühling mit seiner Blütenpracht treibt Allergiker oft zur Verzweiflung. Überall in der Luft befinden sich Pollen. Sie provozieren Niesattacken und machen oft genug das Atmen schwer. Manche Betroffene leiden monatelang unter dem sogenannten Heuschnupfen.

 

12.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Umpas räumen am Sonntag gammelige Plastikmatten

von der Nordbahn

Treffpunkt der Umpas und aller sonstigen freiwilligen Helfer, die natürlich immer willkommen sind, ist um 12 Uhr die Talstation der Downhillstrecke Talstation. Nach getaner Arbeit soll gegrillt werden; Grill und die Kohle stehen bereit, für das Grillgut, Fleisch, Salate etc, muss jeder selbst sorgen.

 

12.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Am 30. April startet das EhrenamtsCafé

Das EhrenamtsCafé soll künftig immer am letzten Montag im Monat von 17 bis 19 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum stattfinden.

 

12.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Blasmusik mit der Schützenkapelle im AGO-Zentrum

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kaffee-Kultur laden die Grünen Damen im AGO-Seniorenzentrum in Schmitten am kommenden Sonntag, 15. April von 16:00 bis 17:30 Uhr.

 

11.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

In Oberreifenberg spielt man Rockmusik - und zwar

"nur das gute Zeug"

 

10.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Bombensicherer Platz

Alte Kirchenbücher schlummern nun in einem stabilen und feuerfesten Safe

Hätte die evangelische Kirchengemeinde Arnoldshain sich keinen gebrauchten Safe angeschafft, wären alle alten Kirchenbücher ins Zentralarchiv der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gewandert. Jetzt sind die ältesten Schriften sicher vor Feuer oder einem Einsturz des Gemeindehauses.

 

10.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Dorfweil:

Jugendfeuerwehr stellt sich dem Stress der Berufsfeuerwehr

 

10.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Gegen das RestaurantsterbenWirte und Politiker wollen

gemeinsam Probleme in der Gastronomie lösen

Das klassische ländliche Gasthaus scheint vom Aussterben bedroht – jedenfalls sieht Gerhard Wolff vom Hotel- und Gaststättenverband Hochtaunus das Tal der Tränen bei den Schließungen durchaus noch nicht erreicht. Zahlreiche Genusstempel mussten in den vergangenen fünf Jahren schließen. Die Junge Union will nun gegensteuern.

 

09.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kontrollen an der Hegewiese

Eine gelungene Überraschung, weil nicht angekündigt: Zum Start in die Motorrad-Saison postierte sich die Polizei auf dem Parkplatz Hegewiese, um nicht genehmigte Auspuffanlagen zu kontrollieren, auf Augenhöhe Tipps zu geben oder „Raser“ auch auf vier Rädern aus dem Verkehr zu ziehen.

 

09.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Motorradfahrer bei Unfällen leicht verletzt

Glimpflich verliefen zwei Motorradunfälle am Wochenende in Schmitten und in Weilrod. Ein 41-Jähriger fuhr auf seiner Ducati die L3004 aus Richtung Sandplacken kommend in Fahrtrichtung Schmitten. Kurz nach der Einmündung Hegewiese verlor der Fahrer die Kontrolle über das Zweirad, stürzte und wurde dabei leicht verletzt.

07.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung,leider nicht online

"b-now" fordert Bürgerversammlung

Siehe auch unsere Pressemitteilung vom 30. März 2018

 

07.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

VHS-Kurs Menükochen

 

07.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Freunde haben das „FeldBerger“ erfunden

Das Ergebnis einer Bierlaune

Noch in diesem Monat gibt es das erste Bier vom Feldberg. Aus einer Bierlaune heraus haben drei Freunde mit dem Brauen begonnen und daraus eine Geschäftsidee entwickelt. Das „FeldBerger“ schenken sie im eigenen Gastronomiebetrieb aus und wollen es später auch über andere Kanäle vermarkten.

 

06.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Unterwegs in eine neue Richtung

KONZERT Ohne Jazz-Meister Reimer von Essen / Thomas L’Etienne bringt die Karibik mit

 

05.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

B-NOW wartet auf Termin für Versammlung

In einer kritischen Pressemitteilung hat die Wählergruppe B-NOW eine Bürgerversammlung gefordert. Zu der für 21. März geplanten Sitzung der Gemeindevertretung hatte die B-NOW eine Vorschlagsliste von Themen für eine Bürgerversammlung eingereicht. Wie berichtet, war die reguläre Sitzung jedoch vom Gemeindevertretervorsitzenden Volker Lehwader (FWG) abgesagt worden, da weder Anträge, noch Verweisungen aus den Ausschüssen oder Tagesordnungspunkte vorlagen. Die B-NOW hatte folgende Themen für eine Bürgerversammlung vorgeschlagen: Verkehrssicherung in Schmitten, Waldbewirtschaftung, Kindergartenkonzept, eine Vorstellung des allgemeinen Straßenbauprogramms ab 2020, der Sachstand zum beantragten Leaderprojekt sowie zum Umbau des Geländes des ehemaligen Fußballplatzes neben dem Schwimmbad. „Laut Satzung soll mindestens einmal im Jahr eine Bürgerversammlung abgehalten werden“, so Christian Schreiter von der B-NOW in der Pressemitteilung. „Die letzte Bürgerversammlung ist nunmehr schon gut drei Jahre her.“ Der Vorsitzende der Gemeindevertretung, dessen alleinige Zuständigkeit es sei, eine Bürgerversammlung einzuberufen, habe in einem Antwortschreiben an die B-NOW mitgeteilt, demnächst eine Bürgerversammlung zu organisieren.

Siehe auch unsere Pressemittelung vom 30. März 2018

 

05.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Liniengeschäft

Gutacker-Reisen will sich vergrößern und schließt Wegzug nicht aus

Gutacker-Reisen ist weit über Schmitten hinaus bekannt. Das Familienunternehmen möchte gerne expandieren, denn die Busse fahren inzwischen für die Hessische Landesbahn auch im Liniengeschäft. Wo es weitergehen kann, ist noch offen.

 

05.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Nimm sie hin denn, diese Lieder

HAUSKONZERT FELDBERG Bariton Johannes Schwarz singt am 14. April Beethoven und Schubert in Oberreifenberg

 

05.04.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Wildkräuterwanderung

Klein, lecker und manchmal auch giftig

So richtig grün war es am Wochenende in der Natur noch nicht. Doch wer genau hinschaute, konnte die ersten zarten Triebe der Wildkräuter entdecken. Für kleine Portionen Kräuterbutter reichte die Ausbeute.

 

04.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Traditionelles Osterfeuer in Seelenberg

 

03.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Herausragende Werksammlungen

KONZERT Beethoven und Schubert erklingen am 14. April in Oberreifenberg

 

03.04.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Weinprobe und Griechenland-Wandertour

 

31.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Neue Hausmeister gefunden

Nachdem Ulrike Willing im Dezember in den Ruhestand gegangen ist, war die Stelle als Hausmeister im evangelischen Gemeindezentrum frei. Nun hat sich ein Ehepaar gefunden, das die Tätigkeit übernimmt. Dass sie keine Christen sind, ist dabei kein Problem.

 

31.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Strengere Regeln fürs Heizen

Die schlimmste Kälte für diesen Winter dürfte vorbei sein. Kamin- oder Kachelöfen haben häufig wohlige Zusatzwärme gespendet. In der Übergangszeit genießen viele weiterhin die gemütliche Atmosphäre eines Holzfeuers und lassen die Heizung aus. Aber alte Holzöfen müssen nachgerüstet oder ausgetauscht werden.

 

29.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ski Club Reifenberg würdigt Wolfgang Jäger / Kirsten Schmidt

neue Vorsitzende

 

28.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Trainingscamp mit der Fußballschule von Mainz 05

Das Camp findet im Zeitraum vom 1. bis 3. Juni statt. Weitere Informationen zu dem Angebot gibt es auf der Internetseite https://fussballschule.mainz05.de(/fussballcamps/).

 

28.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Dauerparker
Anhänger sollen vom Parkplatz Pfarrheckenfeld verschwinden
Henriette van Helden stört sich schon lange an den vielen Wohnwagen und Anhängern, die dauerhaft auf dem Parkplatz Pfarrheckenfeld stehen. Vom Naturpark Taunus, der für das Gelände verantwortlich ist, gibt es jetzt eine gute Nachricht.
 

27.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ralph Bibo bedankt sich mit großzügiger Spende für

Feuerwehr-Einsatz

Das erlebt man ganz, ganz selten", sagte Kreisfeuerwehrvorsitzender Norbert Fischer auf der gemeinsamen Jahreshauptversammlung aller Wehren der Großgemeinde Schmitten im Bürgerhaus Brombach zur Spende von Ralph Bibo. Die Nacht vom 10. auf den 11. August wird Bibo, der für die B-NOW Schmitten im Gemeindevorstand sitzt, wohl nie vergessen. "Der Nachbar meiner Mutter rief mich an und teilte mir aufgeregt mit, dass ihr Haus brennt", erzählte Bibo, der seit 32 Jahren auf der Hegewiese lebt.

Glücklicherweise waren die Bewohner zu diesem Zeitpunkt schon durch die Nachbarn aus dem Gebäude gerettet worden. Es hätte aber auch ganz anderes ausgehen können. Deshalb dankte Bibo im Namen seiner Familie allen Einsatzkräften inklusive Polizei und Rettungsdienst mit den Worten: "Ohne Euch wären meine Mutter und ihr Hund nicht mehr da!"

 

26.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gemeinsame Hauptversammlung der Ortsteilwehren in Schmitten zieht Bilanz

In der Jahreshauptversammlung aller neun Ortsteilwehren der Großgemeinde Schmitten in Brombach stellte Gemeindebrandinspektor Christoph Brendel und sein Stellvertreter Ingo Marx zunächst die nackten Zahlen der Wehren vor.

 

24.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ferienwoche des Naturparks in den Osterferien

Wohin in den Osterferien? Der Naturpark Taunus hat dazu schöne Angebote. In der zweiten Ferienwoche sind noch Plätze für die „Ferienwoche im Wald“ frei.

 

24.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Kommunen müssen zahlen

Bauhöfe verlängern Winterdienst-Einsätze in den April

Am Donnerstag fielen erneut dicke Flocken auf das Usinger Land. Und gestern lag nicht nur auf dem Feldberg noch Schnee. Wegen des späten Winterwetters sind die Räumfahrzeuge der Straßenmeisterei immer noch im Einsatz und die Kommunen haben sogar den Winterdienst bis in den April verlängert.

 

24.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Pkw rutscht gegen Baum

 

24.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Kindergarten Taunuswichtel in Niederreifenberg feiert im Juni das 50-jährige Bestehen

 

24.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Reh gerissen: Appell an Hundehalter

 

23.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Einblicke in die Geschichte der Landvermessung

 

23.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Keine Entschädigung

Familien warten vergeblich auf die Fahrt zum Taunusgipfel

Am Wochenende werden auf dem Großen Feldberg noch Schneereste liegen. Doch die Wintersaison neigt sich wohl endgültig dem Ende zu. Auch der an Wochenenden zusätzlich verkehrende RMV-Winterbus wird im Frühling eingestellt. Dieser brachte zuletzt für eine Leserin böse Überraschungen.

 

21.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Frühlingserwachen beim Sozialnetzwerk "Silbergrau"

Weitere Informationen und das aktuelle Wochenprogramm April im Internet unter www.silbergrau-schmitten.de oder von Silvia Heberlein, Tel. 0151 / 57676749.

 

21.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

CDU spricht von „massiver Schieflage“

Die Deponiegesellschaften des Hochtaunuskreises und des Main-Taunus-Kreises sollen sich auf die Nachsorge konzentrieren und sich keine teuren Spielereien vom Steuerzahler finanzieren lassen – meint nicht nur die AfD, sondern auch die FDP. Die Grünen wollen, dass „Köpfe rollen“, und selbst die CDU räumt eine „massive Schieflage“ ein. Das Millionengrab Deponie bleibt weiter auf der politischen Agenda.

 

21.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treisberg: Zum Frühlingsmarkt weht Eiseswind

 

21.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Verein ist erfolgreich

Zahl der Kleintierzüchter in Niederreifenberg verdreifacht

Früher hatten viele Familien ein paar Hühner, Kaninchen, Schafe oder Ziegen. Die Tierhalter tauschten Zuchttiere und Erfahrungen aus. In der modernen Gesellschaft ist dafür oft kein Platz. Viele Kleintierzuchtvereine sind vom Aussterben bedroht – nicht jedoch der in Niederreifenberg.

 

20.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger, leider nicht online

Sitzung in Schmitten entfällt

Die laut Plan für 21. März vorgesehene Sitzung der Gemeindevertretung findet nicht statt.

 

20.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Tanzsportgemeinschaft Schwarz-Rot Schmitten sucht intensiv weitere Mitglieder

 

19.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wehr Niederreifenberg ist allzeit bereit

 

17.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Straßenbeitragssatzung

Ein teures Pflaster für Bürger

Alleine das Wort Straßenbeitragssatzung ist für die meisten Bürger ein rotes Tuch. Saniert eine Kommune eine Straße von Grund auf, müssen die Anlieger zahlen, gestaffelt nach der Art der Straße. Inzwischen formiert sich aber kräftiger Widerstand, selbst zahlreiche Politiker fordern eine Abschaffung der Hintertür-Steuer.

 

10.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Freiwilligen Agentur Usinger Land sucht neue Ehrenamtliche

in Schmitten

 

10.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schmittener Wehren tagen

Die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Großgemeinde Schmitten findet am Freitag, den 23. März, ab 19:30 Uhr im Bürgerhaus Brombach statt.

 

10.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Projekt „Kulturtagjahr“

Jungen und Mädchen erweitern ihren Horizont

Sieben Jahre lang gab es das „Kulturtagjahr“ an der Grundschule Reifenberg. Jetzt ist das Projekt beendet. Die Grundschule muss sich nun nach einem neuen Profilbaustein umsehen.

 

09.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ausstellung in Treisberg:

Einblicke in die historie der Landvermessung

 

09.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Wahlen beim Taunusklub Niederreifenberg

Auf der Hauptversammlung am Sonntag, ab 15:00 Uhr

 

09.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Trockenmauer

Burgverein Reifenbergt: Der Eingang zum Kellergewölbe ist gesichert

Zweck des Burgvereins Reifenberg ist die Erhaltung des ortsbildprägenden Wahrzeichens. Die große Sanierung des Burgturms und Arbeiten an der Bastion sind längst abgeschlossen. Im vergangenen Jahr haben die Mitglieder die Trockenmauer vor dem Verlies erneuert und eine neue Bank aufgestellt. Auch in diesem Jahr gibt es reichlich zu tun.

 

08.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Einzigartiger Blick vom Bergfried

BURGVEREIN OBERREIFENBERG Die Hubwagenaktion im vergangenen Jahr könnte wiederholt werden / Hautversammlung zieht Bilanz

 

07.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Martin Ringwald neuer Wehrführer

FREIWILLIGE FEUERWEHR Oberreifenberg dankt Vorgänger Michael Gutacker / Wunsch nach neuen Mitgliederb, gerne auch passiv

 

05.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

So viele wie noch nie

PlÄNE Kononiergesellschaft Oberreifenberg bestätigt Vorsitzenden HOlger Brendel im Amt / Beim Hessentagsumzug in Korbach dabei

 

03.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Straßensanierung: in Schmitten ist es etwas holprig

 

03.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Taunusklub plant Tour in den Schwarzwald

 

02.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Der Sammler

Joachim Bung besitzt 8000 Platten aus den 50er und 60er Jahren

Joachim Bung hat sich 1969 seine erste Musikanlage gekauft: eine Dual. Heute besitzt er mehr als 20 Plattenspieler. Seine ganz besondere Liebe gilt einem Gerät aus der Schweiz.

 

02.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Gottesdienst zum Weltgebetstag

Heute ab 19:99 Uhr in der Kirche Arnoldshain

 

02.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Pkw-Fahrerin leicht verletzt

 

02.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Bildungsreise ins Mittelalter

Termine erhalten Sie im Artikel

 

01.03.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

Waldbewirtschaftung in Schmitten

b-now will mehr Mitsprache im Wald und scheitert

Die Waldbewirtschaftung wollte b-now-Fraktionschef Christian Schreiter wieder an die Gemeindevertretung zurückübertragen. Seinen Antrag zur Änderung der Hauptsatzung schmetterte die FWG/CDU-Koalition mit Unterstützung von FDP und SPD ab. Wenn im Haupt- und Finanzausschuss ohne Zuständigkeit beraten werde, wird dieser Ausschuss aus Sicht der b-now zu einer Wirtshausveranstaltung.

HFA-Vorsitzender Bernhard Eschweiler (FWG) hätte gerne gewusst, warum der Antrag von einer Einzelperson gestellt wurde und sich die b-now nicht geschlossen dahinter stelle. Eine Antwort erhielt er nicht. Ein Blick in die Geschäftsordnung genügt jedoch.

Weil ein abgelehnter Antrag von dem gleichen Antragsteller erst wieder in einem Jahr gestellt werden kann, können vier weitere b-now-Vertreter einzeln wieder entsprechende Anträge stellen, bis vielleicht eine Mehrheit zusammenkommt. Mit 11 Ja- gegen 14 Neinstimmen war die Entscheidung denkbar knapp. Dr. Werner Templin (parteilos), der wie UBB, Grüne und Roland Nöll (CDU) mit der b-now stimmte, kündigte nach der Sitzung gegenüber dieser Zeitung an, dass dies nicht der letzte Antrag zu diesem Thema gewesen sei.

 

01.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Treisberg lädt zum Frühlingsmarkt

Am Sonntag, den 18. März, ab 11:00 Uhr ein.

 

01.03.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Betreuer für Ferienspiele gesucht

Zeitraum: 2. bis 13. Juli, bitte melden.

 

28.02.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Von Frauen komponiert und vorgetragen

Konzert "Trio Audite" am Samstag, den 03.03.2018 in Oberreifenberg

 

28.02.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Info-Abend im Hospiz Arche

Am Montag, den 05. März. ab 19:00 Uhr

 

27.02.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Marx übernimmt

HAUPTVERSAMMLUNG Karsten Löw möchte kurzer treten / MIt viel Dank verabschiedet

 

27.02.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Schützenverein 1903 Finsternthal-Hunoldstal investiert

 

26.02.2018 Quelle + Link Taunus Zeitung

UBB-Antrag abgelehnt

Schmittener Sommerrodelbahn liegt nun wieder auf Eis

Der UBB wollte die Diskussion um die Sommerrodelbahn wieder anstoßen. Die Enttäuschung war groß, als sonst niemand in der Gemeindevertretung den Bau einer Ganzjahresrodelbahn in Schmitten befürwortete. Für CDU, FDP und SPD war jedoch nur der Weg falsch.

Seitens der b-now machte Annett Fomin-Fischer klar, dass die Gemeinde nicht die Aufgaben eines Investors übernehmen könne. Der habe Standorte und Bedingungen zu prüfen.

 

26.02.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Ungezwungen zusammen tanzen

EINLADUNG Soundtracks aus Filmen und Musicals als Tanzmusik bei der Tanzparty der Tanzsportgemeinschaft Schwarz-Rot Schmitten

 

23.02.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

Rodelbahn bliebt stecken

GEMEINDEVERTRETUNG Prüfungsantrag des UBB auch nicht in Ausschuss verwiesen

 

21.02.2018 Quelle + Link Usinger Anzeiger

"So hoch wollten wir damals gar nicht hinaus"

TREISBERGER BLATT Geschichte, Brauchtum, Nostalgie: Volker Henrizi gibt die rdaktionelle Betreuung des Heftes ab / Heimatverein dankt für 118 Ausgaben

 

21.02.2018 Quelle + Link