​Transparenz schaffen

​Für uns bedeutet Transparenz, dass politische Entscheidungen nachvollziehbar sind für jedermann.

 

Kommunalpolitik braucht Transparenz. Wir halten es für zwingend notwendig, die Schmittener Bürger offen, zeitnah und umfassend über die politischen Inhalte und Entscheidungen in der Gemeinde zu informieren und auf Wunsch auch einzubinden. Dazu sind aus unserer Sicht regelmäßige Bürgerversammlungen notwendig – mindestens zweimal im Jahr. Außerdem sollten Beschlussvorlagen und Protokolle des Parlaments und der Ausschüsse allen Bürgerinnen und Bürgern einfach zugänglich sein. Erste Erfolge hat b-now hier bereits in der laufenden Legislaturperiode erreicht, aber es ist noch ein weiter Weg, um wirklich von wahrer Transparenz in der Schmittener Politik sprechen zu können. Daher möchten wir uns auch für ein digitaleres und folglich bürgernäheres Rathaus für uns alle einsetzen.

Aktuelles:              

Informationen zum

Glasfaserausbau

 

Straßensperrungen Schmitten/Dorfweil

17. Juli bis 28. August

 

hr-fernsehen, 06.08.2021

Auto-Posing: Ruhestörung

 

GVE-Sitzung am

27.10. um 19:30 Uhr

in Oberreifenberg in der Jahrtauschehalle

Link: folgt noch

 

b-now Treffen:

Einladung zum b-now-Stammtisch am

21. Oktober 2021
ab: 20:00 Uhr im Restaurant Sandplacken

 

Link zum Rats-informationssystem der Gemeinde

Hier der Link

_____________________________

17.09.2020

hr fernsehen: engel fragt "Wie geil ist Rasen" Link zur Sendung

Gerade Biker, die auf kurvenreichen Straßen heizen, haben eine Debatte über Fahrverbote für Motorräder ausgelöst. 

 

04.08.2020

Link hr Fernsehen

 "Die Ratgeber"

Bikerlärm - Proteste gegen rüchsichtsloses Fahren

Mail-Kontakt

WetterOnline
Das Wetter für
61389
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© b-now-schmitten