Infos zur Schmittener Straßenbeitragssatzung

Bei Erschließung einer Straße gilt grundsätzlich, dass der Bürger nach der Erschließungssatzung an den Kosten beteiligt wird.

 

Sofern eine Straße erneuert wird, das heißt, diese wurde zuvor bereits erschlossen, so wird nunmehr der Bürger im Rahmen der wiederkehrenden Straßenbeitragssatzung an den Kosten beteiligt.

Dabei wird der Bürger immer dann beteiligt, sobald eine Straßenbaumaßnahme in seinem Abrechnungsgebiet (i.d.Regel im jeweiligen Ortsteil) stattfindet.

 

Aktuelles:              

Termin GVE:

GVE am 01. April 2020 (kein Aprilscherz) ab 19:30 Uhr, 

im DGH Arnoldshain. Link zur Tagesordnung

 

GVE am 29. Januar 2020 Link zur Tagesordnung

 

b-now Termine:

Stammtisch am 26. März 2020 ab 19:30 Uhr im Restaurant "Taunushöhe",

Treisberg

Mail-Kontakt

WetterOnline
Das Wetter für
61389
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© b-now-schmitten